Meine Filiale

Aussonderung und Erwählung

Die «verzauberten» Helden Thomas Manns und ihre «Erlösung»

Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes / Reihe 1: Deutsche Sprache und Literatur / Series 1: German Language and Literature / Série 1: L

Stefan Nagel

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
64,95
64,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich im Hinblick auf die Phänomene «Aussonderung» und «Erwählung» mit dem Menschenbild Thomas Manns. Zunächst wird unter dem Begriff der «Verzauberung» ein strukturales Schema freigelegt, das Leben, Schicksal und Person aller Helden im Werk Thomas Manns bestimmt. In einem zweiten Schritt folgt dann der Versuch, das eruierte strukturale Schema mit Hilfe von Psychologie und Mythos zu deuten. Leitender Aspekt ist dabei die Frage nach einer möglichen «Erlösung» der Helden aus ihrer «Verzauberung».

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 307
Erscheinungsdatum 01.06.1987
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8204-0956-7
Verlag Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Maße (L/B/H) 21,2/14,9/1,7 cm
Gewicht 395 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt: U.a. Aussonderung - Hades und Venusberg - Untergang und Haupterhebung - Nárkissos - Hermaphróditos - Erwählung - Hochstapelei oder Was ist Erlösung?