Immer montags beste Freunde - Der Junge der mein Leben veränderte (Gekürzt)

(gekürzte Lesung)

(7)
Eine Frau, die alles hat. Ein Junge, dem alles fehlt. Eine untrennbare Freundschaft. Laura ist eine erfolgreiche Verkaufsleiterin, die an einem normalen Montag durch die Straßen von New York hetzt. Sie hat keine Zeit, achtet kaum auf ihre Mitmenschen - auch nicht auf den kleinen Jungen, der sie um Kleingeld anbettelt. Sie ist schon an der nächsten Straßenecke, als sie plötzlich stehen bleibt - und umkehrt. Sie kauft dem hungrigen Maurice etwas zu essen und erfährt von seinem Leben. Von dem Tag an treffen sich Maurice und Laura jede Woche über Jahre hinweg, immer montags. Dies ist die Geschichte ihrer einzigartigen Freundschaft - die bis heute anhält.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Marit Beyer
Erscheinungsdatum 09.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783869749761
Verlag Steinbach Sprechende Bücher
Spieldauer 283 Minuten
Format & Qualität MP3, 282 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Buchhändler-Empfehlungen

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Ein kleine freundliche Geste für ein Straßenkind führt zu einer lebenslangen Freundschaft.
Ein Buch für alle, die nicht wegschauen, wenn jemand Hilfe braucht.
Ein kleine freundliche Geste für ein Straßenkind führt zu einer lebenslangen Freundschaft.
Ein Buch für alle, die nicht wegschauen, wenn jemand Hilfe braucht.

„Sehr berührend, ein Buch von Vertrauen, einer ungewöhnlichen Freundschaft und Respekt“

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen


"Immer montags beste Freunde" hat mich sehr berührt. Laura Schroff berichtet über ihre Freundschaft zu Maurice - einem ehemaligen Straßenjungen. Dieses Buch beruht auf einer tatsächlich passierten und immer noch andauernden Geschichte. Zunächst achtlos an ihm vorbeigegangen, muss Laura oder wie Maurice sie nennt "Miss Laura" erkennen, dass auch sie sehr viel aus diesen Treffen mitnimmt. Es geht um gegenseitigem Respekt, Anerkennung und füreinander da sein. Auch als es zu einer 3-jährigen Trennung kommt zeigt sich doch am Ende - wahre Freundschaft kann Hochs und Tiefs überstehen. Dieses Buch macht Mut unsere Mitmenschen bewusster wahrzunehmen und vor allem zeigt es auch, dass es oft die kleinen Dinge sind die nach und nach an Bedeutung gewinnen. Ich wünsche diesem Buch viele Leserinnen und Leser, auch die Hörbuchversion kann ich nur empfehlen. Also 5 Sterne plus! Ein Buch das von der ersten Seite berührt und gefangen nimmt, ja auch zum Nachdenken anregt.

"Immer montags beste Freunde" hat mich sehr berührt. Laura Schroff berichtet über ihre Freundschaft zu Maurice - einem ehemaligen Straßenjungen. Dieses Buch beruht auf einer tatsächlich passierten und immer noch andauernden Geschichte. Zunächst achtlos an ihm vorbeigegangen, muss Laura oder wie Maurice sie nennt "Miss Laura" erkennen, dass auch sie sehr viel aus diesen Treffen mitnimmt. Es geht um gegenseitigem Respekt, Anerkennung und füreinander da sein. Auch als es zu einer 3-jährigen Trennung kommt zeigt sich doch am Ende - wahre Freundschaft kann Hochs und Tiefs überstehen. Dieses Buch macht Mut unsere Mitmenschen bewusster wahrzunehmen und vor allem zeigt es auch, dass es oft die kleinen Dinge sind die nach und nach an Bedeutung gewinnen. Ich wünsche diesem Buch viele Leserinnen und Leser, auch die Hörbuchversion kann ich nur empfehlen. Also 5 Sterne plus! Ein Buch das von der ersten Seite berührt und gefangen nimmt, ja auch zum Nachdenken anregt.

„Wundervoll, wie viele Arten von Freundschaft es gibt!“

Eva Bahlmann, Thalia-Buchhandlung Bremen

Laura, eine erfolgreiche Geschäftsfrau, hat alles erreicht. Alex hingegen fehlt alles.
Das einzige was die beiden verbindet, ich der Wunsch nach mehr Liebe und Menschlichkeit in ihren Leben.

Durch Zufall lernen sie sich kennen und eine wundervolle Freundschaft entsteht, die beiden so viel gibt!

Eine wahre Geschichte, die auch heute noch weitergeht.

Berührend und herzerwärmend zugleich! Warum handeln nicht alle Menschen so wie Laura Schroff?!
Laura, eine erfolgreiche Geschäftsfrau, hat alles erreicht. Alex hingegen fehlt alles.
Das einzige was die beiden verbindet, ich der Wunsch nach mehr Liebe und Menschlichkeit in ihren Leben.

Durch Zufall lernen sie sich kennen und eine wundervolle Freundschaft entsteht, die beiden so viel gibt!

Eine wahre Geschichte, die auch heute noch weitergeht.

Berührend und herzerwärmend zugleich! Warum handeln nicht alle Menschen so wie Laura Schroff?!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 14.05.2017
Bewertet: anderes Format

Nach einer wahren Geschichte. Die Erzählung ist wunderbar emotional und geht direkt ins Herz.

Traurig und berührend
von einer Kundin/einem Kunden aus Gaggenau am 07.09.2016
Bewertet: Paperback

Ein sehr trauriges Buch über einen armen Jungen, der in der Gosse aufwächst, dessen fast komplette Familie im Sumpf steckt, kein richtiges Zuhause, und der sich auf der Straße sein Essen erbettelt. Und über die Autorin, die ein geregeltes Leben führt und grundsätzlich nicht auf Bettler achtete, bis sie... Ein sehr trauriges Buch über einen armen Jungen, der in der Gosse aufwächst, dessen fast komplette Familie im Sumpf steckt, kein richtiges Zuhause, und der sich auf der Straße sein Essen erbettelt. Und über die Autorin, die ein geregeltes Leben führt und grundsätzlich nicht auf Bettler achtete, bis sie auf Maurice traf und durch und für ihn zum Engel wurde, die beiden bis heute eine Freundschaft führen. Wie die Geschichte ausgeht, Hintergründe, psychologisch wertvoll, darf jeder gerne selbst lesen. Es ist eine Biografie, die sehr berühren kann, über eine Sache, die die Menschheit nicht in Griff bekommt, und eine Gesellschaft, die ignorant ist.

Immer montags beste Freunde von Laura Schroff
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Zwischenahn am 18.03.2016
Bewertet: Paperback

Die Geschichte von „Immer montags beste Freunde“ ist wirklich herzerwärmend. Schließlich kommt es nicht oft vor, dass eine wohlhabende weiße Frau sich gegen alle Vorurteile um einen schwarzen Jungen kümmert, der keine sauberen Sachen und selten was zu Essen hat. Auch ist es ziemlich mutig, wie weit Laura Maurice... Die Geschichte von „Immer montags beste Freunde“ ist wirklich herzerwärmend. Schließlich kommt es nicht oft vor, dass eine wohlhabende weiße Frau sich gegen alle Vorurteile um einen schwarzen Jungen kümmert, der keine sauberen Sachen und selten was zu Essen hat. Auch ist es ziemlich mutig, wie weit Laura Maurice in ihr Privatleben hinein lässt. Schließlich hat Maurice nichts zu verlieren, als er Laura kennenlernt. Laura Schroff erzählt nicht nur über ihre Freundschaft zu Maurice, wie alles angefangen und sich weiterentwickelt hat, sondern auch aus ihrer eigenen traumatisierenden Kindheit, die sie bis heute noch prägt, aber zugleich mit Maurice verbindet. Ich denke wir alle können viel von dieser Geschichte lernen. Deshalb lest dieses Buch! Es bringt so viel mit sich, was zum Nachdenken, zum Lachen und auch zum Weinen anregt. Einige kleine Fotos in den Umschlägen zeigen zudem wie die Beziehung von Laura und Maurice verlaufen ist, was ich sehr schön finde, denn so hat man von beiden ein Bild im Kopf.