Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Tabu

Ein Berlin-Krimi

Die Berlin-Krimis

(1)
Eine mörderische Tragikomödie aus Berlin-Kreuzberg. Von Liebe, Eifersucht und Rache. Und tödlichen Irrtümern.

Gottfried Wigger, ein mäßig begabter Privatdetektiv, erhält von dem Verleger Göhrke den Auftrag, dessen Frau Katrin zu beschatten und beim vermeintlichen Seitensprung zu ertappen. Doch sowohl auf den gutgläubigen Detektiven als auch auf den zweifelnden Verleger kommen böse und mörderische Überraschungen zu.

Auch Kati Hinrichs, die engste Freundin der Verlegergattin, hat guten Grund, ihrem Freund Georg zu misstrauen, und ist zugleich Teil eines gemeinen Betrugs. Jeder misstraut jedem, alle haben etwas zu verbergen, keiner kennt die ganze Wahrheit. Am Ende hat Kommissar Schalck von der Berliner Kripo zwei Morde auf den Tisch - und eine höchst befriedigende Lösung gleich dazu.

Was der Kommissar jedoch nicht weiß, erfährt der Leser in dieser mörderischen Tragikomödie von Mani Beckmann. Drei in die Geschichte verstrickte Personen (der Detektiv, die Freundin, der Freund) erzählen ihre jeweils ganz eigene Sichtweise der Geschehnisse. Wie ein Mosaik setzt der Autor so nach und nach einen Fall voller Liebe, Eifersucht und Rache zusammen, in dem Zufälle und Irrtümer immer wieder zu Fehlschlüssen verleiten. Doch am Ende vervollkommnet sich das Bild, und eigentlich bekommt dann jeder, was er verdient. Na ja, fast ...

"Souverän und bis zum Schluss spannend arrangiert. Ein raffiniertes Mosaik sehr unterschiedlicher Wahrheiten, die nur das eine gemein haben, dass sie alle der Wirklichkeit nicht gerecht werden." - Schnüss, Bonn.
Portrait
Mani Beckmann wurde 1965 in Alstätte/Westfalen geboren. Nach Abitur und Zivildienst zog er 1986 nach Berlin und studierte Filmwissenschaft und Publizistik. Seit 1988 arbeitet er als Journalist und Filmkritiker und seit 1994 als Drehbuchlektor des WDR. Im Jahr 1994 erschien sein erster Kriminalroman, seitdem arbeitet er als Autor von Krimis und historischen Romanen. Mani Beckmann ist verheiratet und Vater von zwei Söhnen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 230 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.11.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739324739
Verlag Via tolino media
Dateigröße 736 KB
Verkaufsrang 61.277
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Es geht um Liebe, Rache Eifersucht und das manches im Leben nicht so ist, wie es scheint. Aufregende. Tragikkomödie aus der Hauptstadt Berlin. Es geht um Liebe, Rache Eifersucht und das manches im Leben nicht so ist, wie es scheint. Aufregende. Tragikkomödie aus der Hauptstadt Berlin.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0