Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Zauber der Elemente - Gesamtausgabe

Band 1-4

(15)
Zauber der Elemente
(Gesamtausgabe Band 1-4)
Himmelstiefe
Schattenmelodie
Seerosennacht
Blütendämmerung

Alle vier Bände der Zauber der Elemente-Reihe in einem Ebook!

Kira, hochbegabt und von ihrem Schicksal überfordert, Neve, herzensgut, verträumt und lebensängstlich und Grete, aufmüpfig und freiheitsliebend mit einem großen Herzen – unterschiedlicher können die drei Heldinnen der Buchreihe nicht sein.

Doch alle drei verbinden außergewöhnliche, elementare Fähigkeiten, die sie, während sie ganz normal in die Schule gehen, überraschen und in eine magische Welt voller Wunder, Abenteuer und dunkler Machenschaften führen.

Zauber der Elemente ist eine romantische Urban-Fantasy-Saga, in der es um die eigene Bestimmung im Leben, Vertrauen, Freundschaft und die erste große Liebe geht.

Leserstimmen

„Ich finde es eine tolle Idee, die Wurzeln dieser Geschichte ausgerechnet in Berlin anzusiedeln, einer Stadt, die buchstäblich 1000 Gesichter hat, warum also nicht auch ein magisches, wenn wir nur genau genug hinschauen? Und noch etwas transportiert diese Reihe aus meiner Sicht: Wie grau oder wie bunt diese Welt in Zukunft werden wird, wird sich daran entscheiden, wie viel Mut wir aufbringen in unserem täglichen Leben unser Herz sprechen zu lassen.“ (vajrakirti)

„Ich kann jedem nur empfehlen, diese wundervolle magische Reihe zu lesen. Lasst Euch in die magische Welt entführen und lest was Kira, Neve, Grete und all die anderen für Abenteuer erleben. Ich werde sicher nicht das letzte Mal in Daphne Unruhs magischer Welt gewesen sein, denn es ist einfach fantastisch in diese Welt einzutauchen.“ Rezensent

„Ich habe alle vier Teile gelesen und war von Anfang an gefesselt von der Art und Weise, wie Daphne Unruh dieser magischen Geschichte Charakter und Stärke verleiht. Die Bücher sind fantastisch aufgebaut und verlieren zu keinem Zeitpunkt auch nur annähernd die Spannung. Die Autorin lädt den Leser zum träumen ein und lässt den Alltag für eine Zeit lang an einem vorbeiziehen.“ (silvercloud96)

„Für mich zeichnet die Reihe eine unglaublich Detailfülle und liebenswert ausgearbeitete Charaktere aus.“ (Studentin)

„Das schwere an Fantasy-Romanen – aller Art – ist, die magischen und paranormalen Szenen real wirken zu lassen. Oftmals ist es so, dass Autoren diese zu wenig beschreiben, sodass sie den Leser nicht beeindrucken oder das sie während des ‚Kopfkinos‘ billig rüber kommen. Das ist bei dem Zauber der Elemente Reihe nicht der Fall!“ (Richard Lawrence)
Portrait
Daphne Unruh wurde in Berlin geboren und studierte dort Kunst, Kreatives Schreiben und Drehbuch. Seitdem illustriert sie Bücher, zeigt ihre bunten Wimmelbilder in diversen Ausstellungen in Berlin und Brandenburg und denkt sich fantastische Geschichten aus. Die Ideen dazu begegnen ihr in Catlantis. Das ist ein magischer Ort in der realen Märkischen Schweiz, wo die Autorin mit ihrer Familie und ihrer roten Katze in einem kleinen Haus mit großem grünem Dschungelgarten zu Hause ist.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 1700 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.11.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739324845
Verlag Via tolino media
Dateigröße 2271 KB
Verkaufsrang 1.753
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Zauber der Elemente - Gesamtausgabe

Zauber der Elemente - Gesamtausgabe

von Daphne Unruh
(15)
eBook
9,99
+
=
Die Lilien-Reihe: Das Herz der Lilie (Alle Bände in einer E-Box!)

Die Lilien-Reihe: Das Herz der Lilie (Alle Bände in einer E-Box!)

von Sandra Regnier
(24)
eBook
6,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Natalie Sommer, Thalia-Buchhandlung Vechta

Ich habe ein paar Anläufe gebraucht, bis ich es wirklich komplett gelesen habe. Gute Story, die man so weglesen kann. Ich habe ein paar Anläufe gebraucht, bis ich es wirklich komplett gelesen habe. Gute Story, die man so weglesen kann.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
9
4
2
0
0

Durchgeknall, verrückt und irre
von abis am 09.09.2018

... oder einfach nur anders. Kannst du etwas außergewöhnliches, was dich nicht dich selbst sein lässt und du deiner Umgebung nicht normal erscheinst? Ich dachte so an Selbstentzündung, sich in Nichts auflösen, als Orkan durch die Straßen fegen ... Die Protagonisten aus "Zauber der Elemente" besitzen diese Fähigkeiten, denn sie sind... ... oder einfach nur anders. Kannst du etwas außergewöhnliches, was dich nicht dich selbst sein lässt und du deiner Umgebung nicht normal erscheinst? Ich dachte so an Selbstentzündung, sich in Nichts auflösen, als Orkan durch die Straßen fegen ... Die Protagonisten aus "Zauber der Elemente" besitzen diese Fähigkeiten, denn sie sind m a g i s c h . Kira, hochbegabt und von ihrem Schicksal überfordert, Neve, herzensgut, verträumt und lebensängstlich und Grete, aufmüpfig und freiheitsliebend mit einem großen Herzen ? doch alle drei verbinden außergewöhnliche, elementare Fähigkeiten, die sie, während sie ganz normal in die Schule gehen, überraschen und in eine magische Welt voller Wunder, Abenteuer und dunkler Machenschaften führen. Jede muss dabei ihren eigenen Weg gehen und hat daher ihre eigene Geschichte. Im 4. Teil, zum großen Finale, heißt es nun für Kira die magische Welt noch ein letztes Mal zu retten! Dabei zeigt sich, was sie für eine gewaltige Entwicklung durchgemacht hat und mit ihren Aufgaben gewachsenist. Mein Fazit: Zauber der Elemente ist eine romantische Urban-Fantasy-Saga, in der es neben den fantastischen Elementen und ihren Fähigkeiten, um die eigene Bestimmung im Leben, Vertrauen, Freundschaft und die erste große Liebe geht. Der Schreibstil der Autorin ist leicht und flüssig und lässt sich gut lesen. Die Grundidee, sowie die Umsetzung der magischen Welt, der Fähigkeiten und der Elemente ist faszinierend und ganz wunderbar gelungen. Detaillierte Beschreibungen sorgen dafür, dass sich der Leser mittdrin in diese Welt hinversetzt fühlt. Die Charaktere mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten wurden hervorragend beschrieben, was die Story ungemein lebendig und interessant macht. Erzählt werden die Geschichten jeweils immer aus der Sicht der Hauptprotagonistin. Alle vier Bände sind von der Intensität nicht alle gleich. Der eine ist ruhiger und romantischer, der andere spannender und actionreicher. Aber sie sind sowohl einzeln als auch als Gesamtheit in sich stimmig. Ich weiß, wie schwer es ist, wenn man die Teile auch getrennt von einander lesen können soll und auf das Wissen der vorangegangenen Bände zurückgreifen muss. Und keine Frage, es ist Daphne Unruh auch gelungen. Aber mir persönlich waren die ersten Kapitel der "Folgeteile" ... nun ja, gleiche Erzählungen aus anderer Sicht. Ebenso fehlten mir im letzten Buch ein wenig die Protagonisten Neve aus "Schattenmelodie" und Grete aus "Seerosennacht". Sie wären Kira sicherlich eine gute Unterstützung gewesen. Na ja, Hauptsache ist doch, der Leser kann in eine packende, romantische und vor allem fantasievolle Welt mit sehr authentischen Charakteren, die man gerne schütteln will, aber eben genauso gerne begleitet, abtauchen. Und am Ende empfindet man etwas Wehmut, dass man diese wundervolle Welt wieder verlassen muss. Genau das ist der Autorin gelungen.

Enttäuschung
von einer Kundin/einem Kunden am 17.08.2018

Himmelstiefe Fand ich super... Es war spannend und hatte charm. Deshalb freute ich mich sehr auf den zweiten Teil. Den hatte ich schnell wieder aus der Hand gelegt, es ging nicht mehr um Kira sondern auf einmal erzählte Neve und irgendwie hatte ich darauf überhaupt keine lust.Mit Teil 3 habe... Himmelstiefe Fand ich super... Es war spannend und hatte charm. Deshalb freute ich mich sehr auf den zweiten Teil. Den hatte ich schnell wieder aus der Hand gelegt, es ging nicht mehr um Kira sondern auf einmal erzählte Neve und irgendwie hatte ich darauf überhaupt keine lust.Mit Teil 3 habe ich gar nicht begonnen,sondern gleich zum Ende des 4 Teils umgeblättert um das Ende der Geschichte zu lesen

Leichte Lektüre für Zwischendurch in einer anderen Welt :)
von einer Kundin/einem Kunden aus Witten am 15.06.2018

Unkomplizierte Geschichten, die man nacheinander oder unabhängig voneinander lesen kann. Ich würde aber empfehlen alle zu lesen, dann ergibt die Geschichte mehr Sinn. Macht auf jeden Fall Lust auch mehr über andere Charaktere zu erfahren. Einmal angefangen, konnte ich es nicht mehr weg legen :)