Die 70 schönsten Geschichten von James Krüss

Szenische Lesungen und Hörspiel mit Uwe Friedrichsen u.v.a. (4 CDs)

James Krüss

(1)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Hörbuch (CD)

16,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die große Hörbuchedition zum 90. Geburtstag von James Krüss mit Sprechern wie Uwe Friedrichsen, Boris Aljinovic, Witta Pohl u.v.a. enthält 70 lustige Erzählungen, Reime und fröhliche Lieder. Ob ein Eisbär, der sich als Pinguin verkleidet, ein spannender Feuerwehreinsatz oder Schnäpse trinkende Möpse: Nicht nur bekannte Lieblingsgeschichten, sondern auch bisher unveröffentlichte Radioproduktionen nehmen große und kleine Krüss-Liebhaber mit auf eine abwechslungsreiche Entdeckungstour durch die fantasievolle Welt des berühmten Autors.

Die Sonderedition zum Jubiläum enthält u.a.:
• »Wer rief denn bloß die Feuerwehr?«
• »Wenn die Möpse Schnäpse trinken«
• »Die Geschichte vom Bären und den Pinguinen«
• »Die kleinen Pferde heißen Fohlen«
• »Spaßvogel, Uhu und Kauz«
• »Die Schildkröte Pia Maria«
• »Fischfasching«
• »Nilpferd-Hochzeit«
• »Der blaue Autobus«
• »Henriette Bimmelbahn«
• »Annette mit und ohne Mast«

Szenische Lesungen und Hörspiel mit Uwe Friedrichsen, Boris Aljinovic, Witta Pohl u.v.a.
4 CDs | 3 h 13 min

JAMES KRÜSS (1926 – 1997), Geschichtenerzähler und Reimkünstler, zählt zu den bekanntesten deutschen Kinderbuchautoren. Seine Werke wurden in fast alle Sprachen der Welt übersetzt und werden von Groß und Klein gelesen und geliebt. Er erhielt gleich zweimal den Deutschen Jugendliteraturpreis und wurde mit der Hans-Christian-Andersen-Medaille ausgezeichnet.

Der Sprecher UWE FRIEDRICHSEN, geboren 1934 in Altona, ist Schauspieler, Hörbuch- und Synchronsprecher. Er ist die deutsche Stimme von Columbo (Peter Falk). Für DAV spricht er die Krüss-Klassiker »Henriette Bimmelbahn«, »Weihnachten im Leuchtturm auf den Hummerklippen« und »Ein Eisbär ist kein Pinguin«.

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Boris Aljinovic, Uwe Friedrichsen, Witta Pohl, Wolfgang Völz, U.v.a.
Spieldauer 193 Minuten
Altersempfehlung 5 - 7 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 18.03.2016
Verlag Der Audio Verlag
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783862316984

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Gelungene Darstellung verschiedener Werke von Krüss
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 23.03.2016

Der>Audio<Verlag hat eine große Hörbuchedition für Fans von James Krüss veröffentlicht. Auf 4 CDs kann man 70 Geschichten hören und genießen. James Krüss erzählt Geschichten, reimt Geschichten und Lieder. Besonders seine Nonsens-Verse begeistern seit Generationen die Leser seiner Werke. Diese szenische Lesung mit Musik und Hörs... Der>Audio<Verlag hat eine große Hörbuchedition für Fans von James Krüss veröffentlicht. Auf 4 CDs kann man 70 Geschichten hören und genießen. James Krüss erzählt Geschichten, reimt Geschichten und Lieder. Besonders seine Nonsens-Verse begeistern seit Generationen die Leser seiner Werke. Diese szenische Lesung mit Musik und Hörspiel enthält 70 seiner bekannten und unbekannten Geschichten. CD1: "Henriette Bimmelbahn und ihre Freunde" Der Sprecher Uwe Friedrichsen trägt Verse vor, die von Eisenbahn, Bus, Flugzeug, Zeppelin, Hubschrauber, Straßenbahn, Feuerwehr und U-Boot erzählen. Mit seiner sehr angenehmen Stimme gibt er dem Zuhörer ein unnachahmliches Hörerlebnis. Er lässt die, für das Ohr ungewohnten Verse, zu einer spannenden Geschichte lebendig werden, so dass man die gereimte Form fast überhört. Die kleinen Geschichten auf dieser CD beschreiben die Erlebnisse der verschiedenen Fahrzeuge. So erlebt ein kleiner Hubschrauber plötzlich das Gefühl der Größte zu sein und eine Straßenbahn beschließt mal ein anderes Gleis entlang zu fahren und etwas Neues zu erleben. Angelika Mann trägt auf dieser CD die Zwischenverse vor und singt kleine Lieder. CD2: "Ein Eisbär ist kein Pinguin - Schöne und manchmal auch wahre Geschichten" Annette und Jacob treffen sich auf Helgoland. Sie setzen sich zusammen und erzählen sich schöne und etwas wahre Geschichten. Die Geschichten sind lustig und spannend. Sie haben mich nicht nur einmal zum Schmunzeln gebracht. Wie bei allen Geschichten, die ich von Krüss kennen, kann man aus jeder Geschichte eine kleine Wahrheit herausziehen. Uwe Friedrichsen und Lucie Telemann sprechen Jacob und Annette. Die Sprecher und die Geräusche lassen diese CD zu einem tollen Hörerlebnis werden. CD3: "Ich möchte auf einem Seepferd reiten" und "Uhu und Kauz" Der erste Teil der CD stellt uns 10 kleine Geschichten zum Thema Unterwasserwelt vor. Der Hörer erfährt zum Beispiel etwas über die Tischmanieren von Krebsen, einen trinkenden Goldfisch und einen Streit zwischen Delfinen und Haien. Die kleinen Geschichten werden von Margret Carl und Hanns Dieter Hüsch gelesen. Es gefällt mir sehr gut, dass die Sprecher die Geschichten zum Teil in verteilten Rollen sprechen. Der zweite Teil der CD stellt den Hörern Reime und Lieder rund um das Thema Tiere vor. So lernt man etwas über zwitschernde Elefanten, ein Nilpferdkind, eine Schildkröte und Schnaps trinkende Möpse. Diese kurzen Höreinheiten sind lustig und kurzweilig anzuhören, was besonders an der abwechslungsreichen Gestaltung durch die Sprecher Manfred Steffen, Witta Pohl und Friedrich-Wilhelm Timpe liegt. CD4: "Die kleinen Pferde heißen Fohlen" und "Ich will euch berichten von Mister Jamaica" Auch diese CD unterteilt sich in zwei Schwerpunkte. Teil 1 legt den Schwerpunkt auf die Tierkinder- und Menschenkinderkunde. Lustige Verse entführen den Hörer in die Welt lustiger Begebenheiten von kleinen Tieren und Menschen. Im zweiten Teil liegt den Schwerpunkt auf dem Miteinander von Mensch und Tier. Es wird in Reimen für ein gutes Zusammenleben geworben. Beide Teile werden von Günther Jerschke, Haide Lorent, Richard Münch und Hanns Dieter Hüsch gelesen und interpretiert. Sie tragen die Verse / Gedichte in wunderschöner Weise vor. Fazit: Die Hörbuchedition gefällt mir gut. Die Texte sind abwechslungsreich, lustig und enthalten meistens eine Spur Wahrheit. Für Kinder ist die Erzählweise sehr ungewohnt. Gereimte Geschichten sind in heutiger Zeit eher selten. So brauchen Kinder etwas die Sprachmelodie und den Inhalt problemlos zu verstehen. Ich finde, dass man sich davon aber nicht abbringen lassen sollte, den zu einer guten Sprachentwicklung gehört das Kennenlernen verschiedener Sprachangebote.


  • Artikelbild-0
  • Die 70 schönsten Geschichten von James Krüss

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Die 70 schönsten Geschichten von James Krüss

    1. Die 70 schönsten Geschichten von James Krüss