Warenkorb

Jetzt Thalia Classic-Mitglied werden und das Lesen fördern

Das Versprechen der australischen Schwestern

Roman

Die Australien Saga Band 3

Weitere Formate

Schicksalhafte Jahre zwischen Sydney und Hamburg

Drei Schwestern, zwei Kontinente: Jede der drei ist ihren Weg gegangen. Elsa arbeitet in Sydney, Mina hat nach Jahren endlich ihren heimlichen Verlobten William geheiratet, und Carola lebt glücklich mit Werner in Hamburg. Doch dann ist ihr aller Glück in Gefahr: Nicht nur ein Todesfall erschüttert die Familie in ihren Grundfesten, sondern es bricht auch der Erste Weltkrieg aus. Plötzlich leben Carola, Elsa und Mina in verfeindeten Ländern. Wird das Band, das die drei Schwestern zusammenhält, stärker sein als die Schatten des Krieges?

Das bewegende Leben der australischen Schwestern zwischen Krieg und Frieden.
Rezension
" Ulrike Renk hat wie immer gründlich recherchiert und ihre Kenntnisse eingearbeitet. " Christina Schulte Westdeutsche Allgemeine Zeitung 20160507
Portrait
Ulrike Renk, 1967 in Detmold geboren, studierte in Aachen Anglistik, Soziologie und Literaturwissenschaften.§Heute lebt sie mir ihrer Familie am Niederrhein.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 608
Erscheinungsdatum 17.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-3211-7
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 20,6/13,4/4,3 cm
Gewicht 522 g
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 17574
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Die Australien Saga

  • Band 1

    141009541
    Die Australierin
    von Ulrike Renk
    (41)
    Buch
    12,99
  • Band 2

    141093309
    Die australischen Schwestern
    von Ulrike Renk
    Buch
    12,99
  • Band 3

    44143944
    Das Versprechen der australischen Schwestern
    von Ulrike Renk
    (26)
    Buch
    12,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Ein bewegender Abschluss der Australien-Saga

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Über einen Zeitraum von zwanzig Jahre durften wir das Leben der Lessings begleiten. Im dritten Teil wird das bewegende Leben der australischen Schwestern Carola, Elsa und Mina, die inzwischen in Sydney und Hamburg leben, durch die Wirren des ersten Weltkrieges betrübt, der sie zu politischen Feinden macht. Schicksalhafte Jahre stehen ihnen bevor und sie müssen schwerwiegende Entscheidungen treffen. Werden sie sich in Deutschland oder Australien wiedersehen? Schmökern Sie selbst!

Cornelia Dygatz, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Mit diesem Teil geht leider die Australien-Saga zu Ende und ich könnte immer weiterlesen... Auch dieser Roman ist einfach und mitreißend geschrieben. Danke Ulrike Renk! :-)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
18
6
2
0
0

Ein guter Abschluss
von Lerchie am 28.10.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Drei Schwestern, eine in Europa, zwei in Australien. Elsa lebt und arbeitet in Sydney. Mina hat ihren William geheiratet und Carola lebt in Deutschland und ist mit Werner verheiratet. Doch dann stirbt jemand aus der Familie und der Krieg kommt. Die drei Schwestern leben in verfeindeten Ländern. Wird das Band trotz des Schattens ... Drei Schwestern, eine in Europa, zwei in Australien. Elsa lebt und arbeitet in Sydney. Mina hat ihren William geheiratet und Carola lebt in Deutschland und ist mit Werner verheiratet. Doch dann stirbt jemand aus der Familie und der Krieg kommt. Die drei Schwestern leben in verfeindeten Ländern. Wird das Band trotz des Schattens des Krieges die Schwestern zusammenhalten? Meine Meinung Das Buch ließ sich wieder sehr gut und flüssig lesen. Der Schreibstil ist angenehm und es gibt keine Unklarheiten im Text. In der Geschichte war ich schnell drinnen. Auch konnte ich mich gut in die Protagonisten hineinversetzen. In Emilia, die sich um ihren Mann sorgte. In Mina, die mit ihrem William glücklich war. Und die mit Entsetzen feststellen musste, was den Ureinwohnern von den Weißen angetan worden war und noch wurde. Ihrem eigenen Dienstmädchen konnte sie nur durch einen Trick helfen. In Carola, die zwar immer wieder Heimweh nach Australien hatte, aber doch mit ihrem Werner in Hamburg glücklich war und ihm Kinder schenkte. Sie lernte auch den Bruder ihres Großvaters kennen. Die Schwestern schrieben sich, doch das wurde schwieriger als der Krieg ausbrach. Denn nun waren sie offiziell Feinde. Ich kann mich auch in Otto hineinversetzen, der sich etwas beweisen und für Australien in den Krieg ziehen wollte. Die Schwestern schrieben immer wieder davon, dass sie sich besuchen wollten. Würden sie das schaffen? Ein Besuch in Deutschland? Oder vielleicht doch in Australien? Der geneigte Leser wird das herausfinden indem er das Buch liest. Es ist sehr interessant geschrieben und – wie Ulrike Renk immer wieder betont – es beruht auf wahren Begebenheiten. Auch wenn trotzdem vieles Fiktion ist, was sich ja nicht vermeiden lässt, es ist schließlich keine Biografie sondern ein Roman. Aber es hätte alles so passiert sein können. Im Nachwort kann man sich herauslesen, was auf jeden Fall wirklich passiert ist. Gerade so ein Nachwort finde ich wichtig, denn ich verlasse mich grundsätzlich auf die Recherche der Autoren. Ich fand dieses Buch sehr interessant und spannend. Und zwar von Anfang bis zum Ende. Mir hat es sehr gut gefallen, mich gefesselt und sehr gut unterhalten. Daher von mir eine Empfehlung und die volle Bewertungszahl.

Grossartig
von J. Kaiser am 19.10.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Eine Welt im Umbruch. Elsa hat die Erfüllung in ihrem Job in einer Werbeagentur gefunden. Mina hat endlich ihren William geheiratet und die gesamte große Familie kümmert sich liebevoll um Großmutter Emilia, die hinnehmen muss, dass ihr geliebter Mann nach langer Krankheit verstorben ist. Emilia und Carl, die einst von Hamburg au... Eine Welt im Umbruch. Elsa hat die Erfüllung in ihrem Job in einer Werbeagentur gefunden. Mina hat endlich ihren William geheiratet und die gesamte große Familie kümmert sich liebevoll um Großmutter Emilia, die hinnehmen muss, dass ihr geliebter Mann nach langer Krankheit verstorben ist. Emilia und Carl, die einst von Hamburg aus gestartet sind, um sich im fernen Australien ein neues Leben aufzubauen. Und dann ist da auch noch Carola, von allen liebevoll Tutt genannt, die ihr Vater vor vielen, vielen Jahren in die deutsche Heimat geschickt hat und die bei ihrer Ziehmutter gross geworden ist und nun glücklich mit ihrem Ehemann Werner zusammenlebt. Die Schwestern bleiben auch über die Entfernung hinweg in Kontakt. Der Traum nach einem Wiedersehen scheint in unerreichbare Ferne zu rücken, als schliesslich auch noch der Erste Weltkrieg ausbricht. Werden sich die Schwestern jemals wiedersehen? Mein Fazit ist, unbedingt lesen.

Leseempfelung !
von einer Kundin/einem Kunden aus Ganderkesee am 13.08.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Eine schöne , gut geschriebene und spannende Familiengeschichte , die zwischen Australien und Deutschland wechselt. Mir hat die ganze Geschichte gut gefallen.