Koch dich glücklich mit Cornelia Poletto

Frisch kochen - entspannt genießen

Cornelia Poletto

(3)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Cornelia Poletto erlebt immer wieder treue Kunden ihres Restaurants, die feststellen: Wenn ich jeden Tag bei Dir esse, dann fühle ich mich gut, dann brauche ich keine Diät. Die Vielzahl ihrer Kunden möchte sich mit guten Produkten bewusst ernähren. Als erfolgreiche Karrierefrau und Mutter kennt Poletto allerdings das Problem, diesen Wunsch im hektischen Alltag umzusetzen. Sie zeigt daher, wie auch im Alltag ein gesundes Wohlfühlessen auf den Tisch kommen kann: Mit vielen regionalen und saisonalen Produkten bietet sie eine leichte Küche, bei der nach dem Essen keine Reue folgt! Mit dieser frischen Wohlfühlküche leitet sie den Leser durch den Tag. Poletto entlarvt manch populären Ernährungsirrtum und gibt Hintergrundinformationen zu Produkten: So begleitet der Leser Poletto auf einen Wochenmarkt und erfährt dort, worauf sie beim Einkauf bestimmter Produkte wie z.B. Olivenöl oder Balsamico achtet. Bei Poletto kommt so der Spaß an guten Produkten und gutem Essen endlich wieder!

Cornelia Poletto ist am 9. August 1971 in Hamburg geboren. Nach einjähriger Ausbildung an der Hotelfachschule machte Cornelia Poletto bei Deutschlands erfolgreichstem Spitzenkoch Heinz Winkler eine Ausbildung zur Köchin. Als Sous-Chefin im Hamburger Sternerestaurant "Anna & Sebastiano" lehrte Anna Sgroi sie anschließend die Raffinesse der italienischen Küche. Cornelia Poletto ist Mitglied in der Vereinigung junger Spitzenköche ("Jeunes Restaurateurs d'Europe").

Im TV ist sie regelmäßig u.a. in der Sat.1-Show "The Taste" zu sehen. Cornelia Polettos Rezepte sind in sieben Kochbüchern veröffentlicht (aktuellstes: "Meine Lieblingsrezepte").

Im Jahr 2000 eröffnete Cornelia Poletto mit ihrem damaligen Ehemann Remigio Poletto ihr eigenes Restaurant POLETTO. Für herausragende Kochkunst erhielt sie bereits im zweiten Jahr einen Stern im Guide Michelin, den sie bis zur Schließung des Restaurants halten konnte. Am 31. Dezember 2010 wurde im POLETTO der letzte Teller Sterneküche angerichtet. Wegen des Verkaufs der Immobilie musste Cornelia Poletto ein neues Zuhause für ihre Kochkunst suchen - das sie nur wenige Meter vom alten Domizil fand.

Am 1. Juni 2011 eröffnete das CORNELIA POLETTO und läutete eine neue Poletto-Ära ein: In der Eppendorfer Landstraße 80 in Hamburg hat sich Cornelia Poletto mit einem innovativen Gastro-Konzept ihren Traum von einem Feinkostladen mit angeschlossenem Restaurant erfüllt. Am 20. März 2013 eröffnete sie zudem ihre eigene Kochschule, die "Cucina Cornelia Poletto" (Goernestr. 7, Hamburg Eppendorf). Darüber hinaus ist Cornelia Poletto kulinarischer Kopf der Dinnershow PALAZZO in Hamburg.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 14.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8338-5437-8
Reihe Gräfe und Unzer Einzeltitel
Verlag Gräfe und Unzer Autorenverlag ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 27,4/21,8/1,9 cm
Gewicht 909 g
Abbildungen mit 200 Fotos
Auflage 1

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Kochen macht Spaß
von einer Kundin/einem Kunden aus Fußgönheim am 10.05.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Kochen macht Spaß, wenn man weiß wie es geht. Tolle Rezepte für 0 Euro. Ausprobieren heißt die Devise. Warum so viele Worte für ein Buch?

Schöne Rezepte, aber für den Alltag etwas zu abgehoben.
von Wortschätzchen aus Kreis Heidelberg am 03.05.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Cornelia Poletto erklärt zunächst einmal, was für sie selbst zu einem guten, aber auch gesunden Essen gehört und räumt mit ein paar Vorurteilen und Fehlinformationen auf. Damit hat man schon mal einen ersten Schritt getan, der die Umstellung der Ernährung erleichtert und nach und nach zum Ziel führt. Danach geht es an die Qualit... Cornelia Poletto erklärt zunächst einmal, was für sie selbst zu einem guten, aber auch gesunden Essen gehört und räumt mit ein paar Vorurteilen und Fehlinformationen auf. Damit hat man schon mal einen ersten Schritt getan, der die Umstellung der Ernährung erleichtert und nach und nach zum Ziel führt. Danach geht es an die Qualität der Lebensmittel und Tipps, worauf man achten muss. Auch das Würzen wird nicht vergessen und die Geschmacksrichtungen erläutert. Dann erst geht es los mit den eigentlichen Rezepten. Diese sind in drei Bereiche gegliedert. Guter Start in den Tag, Leicht und schnell für jeden Tag und Zeit für den besonderen Genuss. Hier wählt man selbst, ob man mittags oder zum Abend die eigentliche Hauptmahlzeit zu sich nimmt. Mit der Familie zusammen ist das eben am Schönsten. Nicht alle Rezepte sind wirklich alltagstauglich. Schon das Erdbeer-Carpaccio wird sich kaum jemand an einem normalen Arbeitstag zum Frühstück zaubern. Auch ist „schnell“ eine weitere Hürde, die ich nicht für alle Rezepte des Kapitels nehmen kann. Zudem fehlt mir die Angabe, für wie viele Personen die Rezepte ausgelegt sind, bei den meisten Gerichten. Anders gesagt – es wird nur bei einigen wenigen Rezepten gesagt, für wie viele Personen sie sind. Der Aufbau der Rezepte ist geradlinig – Angabe der Zubereitungszeit, Zutatenliste, Schritt-für-Schritt-Anleitung. Dazu gern noch ein paar Sätze extra und ein anschauliches Foto, mehr ist da nicht. Auf Nährwertangaben wurde verzichtet. Je nach Jahreszeit und Saison sind die benötigten Lebensmittel recht gut zu bekommen. Aufgelockert wird das Buch mit den immer wiederkehrenden „Cornelia Polettos Lieblingsprodukten“. Hier erfährt man Wissenswertes zu unterschiedlichen Produkten. Insgesamt ist das ein sehr schönes Kochbuch, das zeigt, was Frau Poletto alles kann. Für mich für meinen Alltag ist allerdings zu viel Chichi dabei. Durchaus finden sich hier wunderbare Rezepte, die auch glücklich machen, aber mir ist es meist zu viel Aufwand und zu sehr besondere Küche, denn für den täglichen Einsatz. Deshalb gebe ich drei Sterne.

Bewußt und gesund
von Frau K am 01.04.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Frau Poletto hat hier eine nette Ansammlung ihrer Rezepte mit einem starken Augenmerk auf Gesundheit, Fitness und bewußte Ernärung. Sie erklärt sinnvolles Verhalten in Bezug auf Ernährung. Die Rezepte sind frisch und ansprechend, ich habe schon einige als Inspiration für das Osteressen gefunden :)


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10