Jetzt – alles – sofort

Erzählungen

Was heißt es, eine junge Frau zu sein? Sich clever, aber auch naiv zu fühlen, zugleich selbstbewusst und unsicher zu sein und vor allem immer nur an das eine zu denken? Und was macht das spezifische Lebensgefühl heutiger junger Frauen aus?

Die australische Schriftstellerin Abigail Ulman lotet auf subtile, freche und literarisch sehr versierte Weise verschiedene Stadien von ersten Beziehungen, Frausein und Sexualität aus. Es sind Geschichten über Trennungen, die länger andauern als die Beziehung selbst, über modernes Liebeswerben via Handy, über flüchtige Abenteuer und erste Male, über Naivität und Berechnung, Liebe und Besessenheit. Und immer vermag es diese Autorin, einen neben dem Gesagten mit dem explizit Nicht-Gesagten zu überraschen.
Portrait
Abigail Ulman wurde in Melbourne geboren, wo sie auch aufwuchs und, nach längeren Aufenthalten in Jerusalem, Paris, New York und Kairo, lebt. Sie studierte Creative Arts an der University of Melbourne / VCA und Fiction an der Stanford University in Kalifornien.
'Jetzt – alles – sofort' ist ihr erstes Buch, zurzeit arbeitet sie an ihrem ersten Roman.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 368
Altersempfehlung 40 - 99
Erscheinungsdatum 22.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-0369-5738-8
Verlag Kein + Aber
Maße (L/B/H) 19/12,3/2,7 cm
Gewicht 387 g
Originaltitel Hot Little Hands
Auflage 1
Übersetzer Anna-Christin Kramer
Verkaufsrang 72.459
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.