Meine Filiale

Prüfungstraining Notfallmedizin für Heilpraktiker

Barbara Anna Schüller, Dietmar Schüller

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

20,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

19,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Einen Notfall nicht zu erkennen oder die Symptomatik falsch einzuschätzen, kann dramatische Folgen haben und bedeutet in der mündlichen Prüfung ''nicht bestanden''.

Mit dem Prüfungstraining Notfallmedizin erhält der Heilpraktiker alle Infos zu Sofortmaßnahmen sowie konkretes Prüfungswissen zu rund 120 Notfällen. Der Aufbau folgt einheitlich dem Akronym R-E-S-C-U-E (Notfall).

Richtiges Einschätzen der Situation - Emergency Call (Notruf) - Stabile Vitalfunktionen sichern - Corpus (lat. Körper) lagern, Notfall-Lagerung - Unter Beobachtung (fortlaufende Überwachung der Vitalfunktionen) - Erstversorgung (Venöser Zugang, Infusion, Beruhigung etc.).

Das Schema ist leicht zu merken und hilft Notfälle sicher zu erkennen, die richtigen Maßnahmen zu ergreifen und die Prüfung zu bestehen.

Dietmar Schüller, Jg. 1965, Diplom-Sozialpädagoge (FH), mit den Schwerpunkten Beratung/Coaching und Erwachsenenbildung. Heilpraktiker seit 1991, seit 1993 Dozent in der Heilpraktikerausbildung; langjährige Erfahrung in der Prüfungsvorbereitung von Heilpraktikeranwärtern, Autor des Buches "Prüfungstraining Differenzialdiagnostik für Heilpraktiker", Elsevier 2. Auflage 2014. Barbara Anna Schüller
Staatliche Zulassung zur Heilpraktikerin, Coachingausbildung, Fachdozentin im Heilpraktikerausbildungsbereich, derzeit Wohnbereichsleitung und Pflegefachkraft in einem Schweizer Seniorenheim

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 190
Erscheinungsdatum 18.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-437-55511-4
Verlag Urban & Fischer in Elsevier
Maße (L/B/H) 27,1/21,2/1,5 cm
Gewicht 676 g
Abbildungen 105 farbige Abbildungen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • 1 Der Kontext des Heilpraktikers bei Notfällen

    2 Sofortmaßnahmen im Notfall

    3 Richtiges Einschätzen der Situation

    4 Die kardiopulmonale Reanimation (CPR)

    5 Schock

    6 Bewusstseinsstörungen

    7 Akute neurologische Symptome

    8 Akuter Thoraxschmerz

    9 Akute Atemnot

    10 Akute Bauchschmerzen

    11 Extremitätenschmerz

    12 Unfälle und Verletzungen

    13 Vergiftungen und Rauschzustände

    14 Hitze- und Kältebedingte Notfälle

    15 Pädiatrische Notfälle

    16 Geriatrische Notfälle

    17 Psychiatrische Notfälle

    18 Notfälle in der Schwangerschaft

    19 Sonstige Notfälle