Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Liebe ohne Punkt und Komma

Band 2

Delilah und Oliver 2

(6)
Was wäre, wenn du dich in den Helden deines Lieblingsbuchs verlieben würdest? Und er es tatsächlich schafft, in deine Welt zu gelangen, um bei dir zu bleiben?

Es könnte das perfekte Happy End sein: Delilah und Oliver, der Prinz, der buchstäblich einem Märchen entsprungen ist, können endlich zusammen sein. Doch so einfach ist es leider nicht. Olivers Verschwinden hat die Märchenwelt ins Chaos gestürzt. Das Buch wehrt sich gegen diesen Eingriff und fordert seine eigentliche Geschichte zurück. Doch was wird dann aus Delilah und Oliver? Wird er je bei ihr in der realen Welt leben können, für immer?

Die Fortsetzung des Bestsellers Mein Herz zwischen den Zeilen
Rezension
"Wer romantische Geschichten mit viel Humor und sympathischen Charakteren mag, kommt hier auf seine Kosten." Susanne Harbott, Cellesche Zeitung, 10.05.2016

"Mit viel Gefühl für Sprache und Emotionen gelingt den Autoren (Mutter und Tochter) erneut eine romantische und witzige Lektüre." ARD Text, 22.07.2016
Portrait
Jodi Picoult, geboren 1967 auf Long Island, New York, lebt heute nach ihrem Studium in Princeton und Harvard mit ihrem Mann und den drei Kindern in Hannover, New Hampshire. Sie gehört zu den faszinierendsten angelsächsischen Erzählern und besitzt die seltene Gabe, die Zerbrechlichkeit und Komplexität menschlicher Beziehungen in ihren Romanen festhalten zu können. 2003 wurde sie mit dem New England Book Award ausgezeichnet. Zuletzt erschienen auf deutsch mit großem Erfolg ihre Romane »Beim Leben meiner Schwester« und »Die Wahrheit meines Vaters«.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 11.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783732523863
Verlag Bastei Entertainment
Dateigröße 33166 KB
Übersetzer Christa Prummer-Lehmair, Katharina Förs
eBook
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Delilah und Oliver

  • Band 1

    34953705
    Mein Herz zwischen den Zeilen
    von Jodi Picoult
    (37)
    eBook
    8,99
  • Band 2

    44178648
    Liebe ohne Punkt und Komma
    von Jodi Picoult
    (6)
    eBook
    12,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Böhnlein Janina, Thalia-Buchhandlung Coburg

Delilah und Oliver haben es geschafft! Doch das sieht die Geschichte ganz anders ...
Es geht wieder märchenhaft, chaotisch und liebenswürdig weiter :)
Delilah und Oliver haben es geschafft! Doch das sieht die Geschichte ganz anders ...
Es geht wieder märchenhaft, chaotisch und liebenswürdig weiter :)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
0
0

Band 2
von Doris Lesebegeistert am 03.02.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Endlich die Fortsetzung zu dem Buch: „Mein Herz zwischen den Zeilen“. Delilah und Prinz Oliver sind nun endlich ein Paar. Doch das Glück dauert nicht all zu lange, da die Märchenwelt wo Oliver entsprungen ist ihn wieder haben will. Romantisch, humorvoll und spannend.

Romantik Pur
von einer Kundin/einem Kunden aus Krailling am 20.03.2017

Ganz so einfach, wie sie es sich vorgestellt haben, ist es doch nicht. Oliver ist zwar aus dem Märchenbuch entkommen, doch dadurch entstehen einige Probleme. Zum einen muss sich Oliver in dieser neuen - und für ihn völlig fremden - Welt zurecht finden, was zu sehr vielen komischen Situationen... Ganz so einfach, wie sie es sich vorgestellt haben, ist es doch nicht. Oliver ist zwar aus dem Märchenbuch entkommen, doch dadurch entstehen einige Probleme. Zum einen muss sich Oliver in dieser neuen - und für ihn völlig fremden - Welt zurecht finden, was zu sehr vielen komischen Situationen führt. Delilah fühlt sich schnell mehr als Babysitter denn als Freundin... Und dann wäre da noch das Märchenbuch selbst, denn das ist ganz und gar nicht zufrieden mit seiner neuen Geschichte. Es will unter allen Umständen zurück in den Ursprungszustand und das gefährdet Oliver und Delilahs gemeinsame Zukunft gewaltig... Auch hier gibt es wieder verschiedene Perspektiven: die von Delilah, von Oliver und die von Edgar. Dadurch kann man sich sehr gut in die Charaktere hineinversetzen und erfährt viele Einzelheiten aus den jeweiligen Leben. Die Charaktere sind auch hier wieder sehr liebevoll gezeichnet, genauso wie die Story selbst. Hier wird viel Romantik gemischt mit Charme und Humor, aber auch einer Prise Drama und ganz vielen Emotionen. Der Schreibstil ist auch in Band 2 jugendlich und märchenhaft, das macht jedoch auch den Charme des Buches aus und passt ja auch zum Inhalt. Die Autorinnen entführen uns in eine wunderbare Märchenwelt - und in die harte Realität. Denn das Paar und alle um sie herum müssen so einiges durchmachen, um am Ende hoffentlich ihr Glück zu finden. Lachen, Tränen, Hoffnung, Liebe, Trauer, Familie, Freunde... ein zauberhaftes Buch für ruhige Stunden und wenn man einfach mal etwas schönes lesen will. Allzu viel Tiefgründigkeit darf man hier nicht erwarten. Denn hauptsächlich ist dieses Buch einfach eine schöne Liebesgeschichte, mit durchaus etwas Drama und ganz viel Humor, aber eben Romantik pur. Aber das ist ja nichts schlimmes, manchmal braucht man einfach eine schöne, etwas leichtere Story nach dem anstrengenden Alltagsleben. Und dafür ist "Liebe ohne Punkt und Komma" perfekt. Empfehlenswert, sofern man den ersten Teil auch kennt!

Für alle Fans von Märchengeschichten und die, die auch gerne mal ihren Romanhelden aus dem Buch entführen würden,
von Büchersüchtiges Herz³ am 20.04.2016
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

INHALT: Oliver, der Märchenprinz aus Delilahs Lieblingsbuch hat es tatsächlich geschafft in die reale Welt zu kommen, um mit Delilah zusammen zu sein. Doch das ist gar nicht so einfach, wie gedacht. Sein Tauschpartner Edgar fühlt sich im Märchen irgendwann auch nicht mehr so wohl und das Buch selbst beginnt... INHALT: Oliver, der Märchenprinz aus Delilahs Lieblingsbuch hat es tatsächlich geschafft in die reale Welt zu kommen, um mit Delilah zusammen zu sein. Doch das ist gar nicht so einfach, wie gedacht. Sein Tauschpartner Edgar fühlt sich im Märchen irgendwann auch nicht mehr so wohl und das Buch selbst beginnt sich gegen das Chaos zu wehren... Werden Delilah und Oliver wirklich zusammenbleiben können? Und was wird das Buch als Preis einfordern? MEINUNG: Ich habe bereits das erste Buch damals schon geliebt, und als ich erfahren habe, dass ein zweiter Teil erscheint, konnte ich es kaum erwarten. "Mein Herz zwischen den Zeilen" gehört zu meinen Lieblingsbüchern, da es so liebevoll gestaltet ist und eine so tolle und niedliche Geschichte beinhaltet, die für jedes Alter geeignet ist. Das Cover ist genauso toll und auffällig wie das vom ersten Band, sie passen hervorragend im Regal zusammen. Auch die Aufmachung an sich ist wieder perfekt. Das Buch liegt richtig schwer in der Hand, die Seiten sind hochwertig und die Illustrationen zwischendurch sind wunderschön. Beim ersten Band gab es noch ein paar mehr, aber da wurde ja auch das Märchen an sich nochmal erzählt. Der Einstieg gelang mir zuerst nur ein wenig ruckelig. Ich wusste bei einigen Nebenfiguren nicht mehr genau, wer nochmal wer war. Von der Geschichte her lassen die Autorinnen allerdings ganz nebenbei immer mal was einfliessen, sodass ich mich wieder relativ gut erinnern konnte. Im Laufe des Buches war ich schiesslich wieder völlig gefesselt. Während ich zu Beginn etwas Angst hatte, dass es nun mehr auf eine Highschool-Kitschromanze hinausläuft, wurde ich im weiteren Verlauf beruhigt. Das Buch wehrt sich, dass Oliver und Edgaer Plätze getauscht haben und Delilah und Oliver müssen sich zusammen mit ihren Freunden einigen Hindernissen stellen. Während im ersten Buch überwiegend Delilah erzählt, kam im zweiten Band nun Oliver ein bisschen öfter vor. Auch Edgar darf zwischendurch erzählen, was ihm passiert und das Ganze ist wieder durch unterschiedliche Schriftfarben hervorgehoben. Die Geschichte bleibt die ganze Zeit spannend und durch den Perspektivenwechsel erwartet den Leser auch immer weder Abwechslung. Manchmal war mir die Geschichte ein wenig zu abgehoben (sie reiten auf einem Drachen zu einem Stern) und der erste Band hat mir doch einen winzigen Tick besser gefallen. Aber alles in allem hat es wieder totalen Spaß gemacht Delilah und Oliver zu folgen und die beiden Autorinnen haben eine zuckersüße Geschichte gesponnen, die sogar auch die schwierigeren Themen wie Tod und Krankheit behandelt. FAZIT: Eine tolle Fortsetzung des ersten Bandes, die genauso wunderschön geschrieben und auch toll anzusehen ist. Alle Fans von Märchengeschichten und die, die auch gerne mal ihren Romanhelden aus dem Buch entführen würden, sollten sich die Diologie zulegen, es lohnt sich! Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!