Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das Herz von Paris

Roman

(1)
Guillaume ist alleinerziehender Vater eines lebhaften sechsjährigen Jungen. Und er ist heimlich verliebt in die eigenwillige Edie, die tausend Ideen für ein Leben ohne ihn zu haben scheint und mit der er für die Touristik-Agentur I LOVE PARIS arbeitet. Als der Agentur das Aus droht, fassen die beiden einen kühnen Rettungsplan: Mithilfe einer einflussreichen japanischen Bloggerin wollen sie jenes von nostalgischem Zauber kündende Paris inszenieren, das von jeher die Träume von Touristen aus aller Welt beflügelt hat. Doch sie haben die Rechnung ohne die Wunder der Liebe gemacht ...
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 302 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 12.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783732523580
Verlag Bastei Entertainment
Dateigröße 1358 KB
Übersetzer Ulrike Werner-Richter
Verkaufsrang 14.681
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Ganz schön
von MsChili am 14.10.2016

"Das Herz von Paris" von Caroline Vermalle ist im August 2016 im Bastei Entertainment Verlag erschienen. Guillaume ist Vater eine sechsjährigen Jungen und wohnt in Paris. Dort arbeitet er als Fremdenführer in der Touristik-Agentur I LOVE PARIS mit Edie und Amanda an seiner Seite. Und Guillaume ist in Edie verliebt.... "Das Herz von Paris" von Caroline Vermalle ist im August 2016 im Bastei Entertainment Verlag erschienen. Guillaume ist Vater eine sechsjährigen Jungen und wohnt in Paris. Dort arbeitet er als Fremdenführer in der Touristik-Agentur I LOVE PARIS mit Edie und Amanda an seiner Seite. Und Guillaume ist in Edie verliebt. Doch dann gibt es Chaos in der Agentur und Edie überredet ihn dazu gemeinsam ein neues Projekt zu wagen. Eine japanische Bloggerin und deren Familie kommen nach Paris und sie wollen sie in das "romantische" Paris entführen. Das Paris, von dem jeder träumt, das aber eigentlich gar nicht mehr existiert. Doch leider läuft nicht alles nach Plan.. Mich hat ja das verträume, verspielte Cover mit dem Eifelturm angesprochen. Die Geschichte handelt von Guillaume, mit dem ich leider nicht komplett warm geworden bin. Für mich waren die meisten Charaktere ein wenig zu oberflächlich und am meisten mochte ich Charlie, denn sie war mir sofort sympathisch (so sollte es aber auch rüber kommen). An sich ist es eine schöne Geschichte, bei der mir die Tiefe gefehlt hat, da auch einige Szenen/Situationen vorhersehbar waren und das hat mich doch ein wenig gestört. Für Zwischendurch um in Paris, die Stadt der Liebe, einzutauchen ist die Geschichte aber geeignet. Man erfährt auch mehr über die Schriftsteller und schöne Orte, auch ein bisschen über die Kultur und die Menschen, doch mich hat es nicht tief im Herz berührt. Eine schöne Geschichte in die man am besten mal reinliest, um zu entscheiden, ob man sie lesen möchte.