Warenkorb
 

Von Erholung war nie die Rede

Ungekürzte Autorenlesung

Die Bundschuhs 2

(8)

Im Nachhinein kann man Gundulas Entscheidung, mit ihrer Schwiegermutter Susanne in die Ferien zu fahren, als durchaus leichtsinnig bezeichnen. Aber die Verlockung eines sonnenwarmen, harmonischen Urlaubs auf Norderney war stärker als die Vernunft. Doch schon die Überfahrt verläuft alles andere als reibungslos, es regnet Bindfäden - und dann steht auch noch ihre liebeskranke Mutter Ilse in der Hotellobby. Ihr derangierter Zustand aber ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf die amourösen Schicksalsschläge, die Gundula in diesem Urlaub treffen.

Portrait

Andrea Sawatzki, geboren 1963 in Schlehdorf am Kochelsee, ist eine der vielseitigsten Schauspielerinnen ihrer Generation. Als spröde Tatort-Kommissarin Charlotte Sänger gehört sie zu den populärsten deutschen TV-Ermittlerinnen. Daneben hat Andrea Sawatzki zahlreiche Hörbücher eingelesen. 2009 erhielt sie den Deutschen Vorlesepreis. Für ihre Interpretation von Daniel Glattauers Roman Gut gegen Nordwind wurde ihr gemeinsam mit Christian Berkel die Goldene Schallplatte verliehen. Ein allzu braves Mädchen war Sawatzkis Debüt als Romanautorin. Andrea Sawatzki lebt mit Christian Berkel und den zwei Söhnen in Berlin.

Andrea Sawatzki, geboren 1963 in Schlehdorf am Kochelsee, ist eine der vielseitigsten Schauspielerinnen ihrer Generation. Als spröde Tatort-Kommissarin Charlotte Sänger gehört sie zu den populärsten deutschen TV-Ermittlerinnen. Daneben hat Andrea Sawatzki zahlreiche Hörbücher eingelesen. 2009 erhielt sie den Deutschen Vorlesepreis. Für ihre Interpretation von Daniel Glattauers Roman Gut gegen Nordwind wurde ihr gemeinsam mit Christian Berkel die Goldene Schallplatte verliehen. Ein allzu braves Mädchen war Sawatzkis Debüt als Romanautorin. Andrea Sawatzki lebt mit Christian Berkel und den zwei Söhnen in Berlin.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Andrea Sawatzki
Anzahl 4
Erscheinungsdatum 02.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783869523026
Verlag Osterwoldaudio
Auflage 5
Spieldauer 296 Minuten
Verkaufsrang 9.635
Hörbuch (CD)
11,79
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die Bundschuhs

  • Band 1

    39268852
    Tief durchatmen, die Familie kommt
    von Andrea Sawatzki
    Hörbuch
    11,49
  • Band 2

    44181896
    Von Erholung war nie die Rede
    von Andrea Sawatzki
    Hörbuch
    11,79
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    62389022
    Ihr seid natürlich eingeladen
    von Andrea Sawatzki
    Hörbuch
    11,79

Buchhändler-Empfehlungen

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Ein unheimlich witziges Buch über den Urlaub mit der ganzen Familie und seinen Pannen. Tolle Unterhaltung! Ein unheimlich witziges Buch über den Urlaub mit der ganzen Familie und seinen Pannen. Tolle Unterhaltung!

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Eine Chaos-Famile aus dem Bilderbuch, mit Wiedererkennungswert. Zwar keine neue Story, aber flotte, witzige, urkomische Unterhaltung. Ein lustiges Lesevergnügen! Mit Lachgarantie! Eine Chaos-Famile aus dem Bilderbuch, mit Wiedererkennungswert. Zwar keine neue Story, aber flotte, witzige, urkomische Unterhaltung. Ein lustiges Lesevergnügen! Mit Lachgarantie!

„Von Erholung war nie die Rede“

Tina Dammer, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Andrea Sawatzki beschreibt in Ihrem neuen Buch einen Familienurlaub besonderer Art. Die Schwiegermutter von Gundula hat in einem Kreuzworträtsel eine Reise nach Norderney (im November!) gewonnen. Bedingung ist das Mitbringen der Familie. So kommt Familie Bundschuh endlich mal wieder in den Urlaub. Schon die Anreise gestaltet sich voller Probleme. Auch der Aufenthalt auf der regnerischen Insel wird zur Katastrophe.
Es ist ein sehr unterhaltsamer Lesestoff mit großartigem Wortwitz. Das Richtige für Leser, die mal richtig lachen wollen!
Andrea Sawatzki beschreibt in Ihrem neuen Buch einen Familienurlaub besonderer Art. Die Schwiegermutter von Gundula hat in einem Kreuzworträtsel eine Reise nach Norderney (im November!) gewonnen. Bedingung ist das Mitbringen der Familie. So kommt Familie Bundschuh endlich mal wieder in den Urlaub. Schon die Anreise gestaltet sich voller Probleme. Auch der Aufenthalt auf der regnerischen Insel wird zur Katastrophe.
Es ist ein sehr unterhaltsamer Lesestoff mit großartigem Wortwitz. Das Richtige für Leser, die mal richtig lachen wollen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
1
5
0
1
1

Naja...
von einer Kundin/einem Kunden aus Lunz am See am 29.09.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dauer-Gestreite zwischen der Hauptprotagonistin und ihrem Ehemann, die Kinder bockig, haben im gesamten Buch keinen einzigen lohnenswerten Auftritt, eine schlampenhafte Oma und viel Gelaber über 7 Tibeter usw... Nein danke, das Buch hat meine Laune gehörig versaut, habs mir trotzdem bis zum Schluss angehört - hab ja auch dafür bezahlt!... Dauer-Gestreite zwischen der Hauptprotagonistin und ihrem Ehemann, die Kinder bockig, haben im gesamten Buch keinen einzigen lohnenswerten Auftritt, eine schlampenhafte Oma und viel Gelaber über 7 Tibeter usw... Nein danke, das Buch hat meine Laune gehörig versaut, habs mir trotzdem bis zum Schluss angehört - hab ja auch dafür bezahlt! Ganz schlimm ist jedoch wirklich das Gestreite - Gundula versucht selbstbewusst zu sein, sagt entschlossen Dinge, die ihr Mann nicht hören will, bereut sie dann aber enorm und macht sich selbst klein - sowas will doch keiner hören!! Ihr Mann, der würde mir recht kommen, ist auch nur am meckern, alles ist schlecht, jeder ist gemein, er nimmt bewusst jeden Kommentar von Gundula als Beleidigung auf. Am Schluss hat man versucht das ganze innerhalb von wenigen Kapiteln noch zum Guten zu wenden - keine Chance, diese Ehe ist durch und meine Laune auch! Fazit: Das ging wohl übelst daneben, Frau Sawatzki. ABER: toll vorgelesen!

so schlecht
von einer Kundin/einem Kunden aus Ins am 06.01.2015
Bewertet: gebundene Ausgabe

Ich War mega enttäuscht und hoffte bis zum schnellen Ende auf eine Handlung. Schade

Familie Bundschuh und das alltägliche Chaos
von Monika Schulte aus Hagen am 30.12.2014
Bewertet: gebundene Ausgabe

Schwiegermutter Susanne gewinnt einen Hotelaufenthalt auf der Urlauberinsel Norderney, ein Urlaub für die ganze Familie. In Begeisterungsstürme bricht Familie Bundschuh nicht gerade aus, doch der Urlaub ist umsonst und Urlaub haben sie schon lange nicht mehr gemacht. Gundula hat leider versäumt, eine Ferienunterkunft für die beiden Hunde (einem Dackel... Schwiegermutter Susanne gewinnt einen Hotelaufenthalt auf der Urlauberinsel Norderney, ein Urlaub für die ganze Familie. In Begeisterungsstürme bricht Familie Bundschuh nicht gerade aus, doch der Urlaub ist umsonst und Urlaub haben sie schon lange nicht mehr gemacht. Gundula hat leider versäumt, eine Ferienunterkunft für die beiden Hunde (einem Dackel und einer Dogge) zu buchen. So müssen die beiden doch sehr unterschiedlichen Hunde auch mit ins Gepäck. Schwiegermutter Susanne fährt schon mal vor. Gundula und ihr Mann Gerald folgen mit den beiden pubertierenden Kindern. Kind Nr. 3 verbringt seinen Urlaub lieber woanders. Schon die Hinfahrt gestaltet sich alles andere als spaßig. Nörgelnde Jugendliche, ein Auto, das auch nicht mehr so will und letztendlich eine verpasste Fähre lassen früh erahnen, dass es in dieser Familie ziemlich kunterbunt zugehen wird. Das Hotel, das sie endlich irgendwann beziehen, hat schon bessere Tage gesehen. Zudem regnet es in einer Tour. Schwiegermutter Susanne widmet sich den Fünf Tibetern, Fotografen der Inselzeitung wollen ständig Fotos von der Gewinnerfamilie schießen und Ehemann Gerald findet seine wahre Bestimmung. Gundula hat sich den Urlaub irgendwie etwas anders vorgestellt, doch von Erholung war nie die Rede! Schon nach den ersten gelesenen Seiten ist klar, dass der Leser es hier mit einer turbulenten und äußerst schrägen Komödie zu tun hat. Andrea Sawatzki schreibt frisch und lebendig. Es ist eine sehr temporeiche Geschichte und ich hatte viel Spaß beim Lesen. Familie Bundschuh erinnert mich an eine Familie, die ich selbst kenne. Zu 100 % liebe Menschen, aber durch und durch chaotisch. "Von Erholung war nie die Rede" - ein Buch, mit dem man ein paar vergnügliche Stunden verbringen kann.