Bildungshaus 3–10: Bedingungen und Prozesse

Entwicklung und Ergebnisse einer gegenstandsangemessenen Strategie begleitender qualitativer Forschung

Die Intensivkooperation zwischen Kindergarten und Grundschule im baden-württembergische Landesmodell „Bildungshaus 3 – 10“ stellt hohe Anforderungen an die beteiligten pädagogischen Fach- und Lehrkräfte. Die Kooperationsprozesse an 33 Bildungshausstandorten wurden begleitet, systematisch dokumentiert und analysiert. In dem vorliegenden Werk sind die Vorgehensweise bzgl. der Erarbeitung einer gegenstandangemessenen Dokumentation und qualitativen Analyse sowie die Ergebnisse derselben dargestellt.
Portrait
Dr. Constanze Koslowski,
Dozentin an der Katholischen Fachschule für Sozialpädagogik Ulm Dr. Petra A. Arndt,
stellvertretende Leitung ZNL TransferZentrum für Neurowissenschaften und Lernen, Universität Ulm
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 250
Erscheinungsdatum 16.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8474-0759-1
Verlag Budrich UniPress Ltd.
Maße (L/B/H) 24/17,2/2 cm
Gewicht 475 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
33,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Bildungshaus 3–10: Bedingungen und Prozesse

Bildungshaus 3–10: Bedingungen und Prozesse

von Constanze Koslowski, Petra A. Arndt
Buch (Taschenbuch)
33,00
+
=
Zusatzförderung von Risikokindern

Zusatzförderung von Risikokindern

von Marcus Hasselhorn, Jan-Henning Ehm, Hanna Wagner, Wolfgang Schneider, Hermann Schöler
Buch (Taschenbuch)
19,95
+
=

für

52,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.