Warenkorb

Tatsächlich ... Vampir

Armand Argeneau Band 22

Dem Unsterblichen Justin Bricker liegt die Damenwelt zu Füßen. Keine Frau hat es bisher geschafft, sich seinem Charisma zu entziehen, doch als er auf Holly Bosley trifft, ist alles anders: Denn anstatt sich ihm an den Hals zu werfen, rennt diese erst einmal davon, stürzt und wird lebensgefährlich verletzt. Um sie zu retten, muss er sie wandeln, nur um dann zu erfahren, dass sie bereits verheiratet ist. Doch Justin ist entschlossen, für seine Gefährtin zu kämpfen, auch wenn es bedeutet, alle Regeln zu brechen ...
Portrait
Die kanadische Autorin Lynsay Sands hat zahlreiche zeitgenössische und historische Romane verfasst. Sie studierte Psychologie, liest gern Horror- und Liebesromane und ist der Ansicht, dass ein wenig Humor "in allen Lebenslagen hilft". Mit der Argeneau-Serie gelang ihr der große internationale Durchbruch.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 12.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783736301931
Verlag LYX
Originaltitel About a vampire
Dateigröße 1475 KB
Übersetzer Ralph Sander
Verkaufsrang 34401
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Armand Argeneau

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Rebecca Sulies, Thalia-Buchhandlung Vechta

Witzig und Vampirisch wie immer. Lynsay Sands hat bis jetzt selten ein Buch aus der Argenau Reihe geschrieben, das mir nicht gefallen hat. Dieses reiht sich überzeugend ein.

S. Christ, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Mit Humor und Charme, versucht der Frauenheld Justin Bricker, seine Lebensgefährtin für sich zu gewinnen und versagt dabei kläglich. Sehr lustig mit "anzusehen"!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 19.02.2018
Bewertet: anderes Format

Über die Gefahr von Scheren für Leib, Leben und Ehen - aber nur, wenn ein Vampir anwesend ist ...