Meine Filiale

Das dunkle Herz der Welt

(gekürzte Lesung)

Liliana Le Hingrat

(27)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

17,09 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Mitreißend und klug, brillant recherchiert und zu Herzen gehend erzählt dieses Hörbuch die Geschichte Europas im 15. Jahrhundert - ein Kontinent, der am Vorabend der Türkenkriege von religiösen Kämpfen und politischen Intrigen zerrissen wurde.

Vladislav Basarab Draco, Sohn des walachischen Fürsten Mircea Basarab, wird im Alter von fünf Jahren von seiner Familie getrennt und wächst als Geisel und Garant für die Politik seines Vaters am Hof König Sigismunds auf. Im Jahr 1431 wird er in einer prunkvollen Zeremonie in die höchste Klasse des Drachenordens, die Societas Draconis, gewählt. Fortan kämpft er um den walachischen Thron seines Vaters. Dabei gerät er in Konflikt mit den Königen von Ungarn und Polen, die, selbst verfeindet, ihre eigenen Anwärter auf den walachischen Thron setzen wollen.

Stephan Benson, geboren 1964 in Essen und aufgewachsen im Münsterland, spielte an renommierten Theatern, wie dem Schauspielhaus Zürich und dem Thalia Theater Hamburg. Außerdem ist er ein gefragter Film- und Fernsehschauspieler. Zuletzt war Stephan Benson in den Kinofilmen "Hilfe, ich bin ein Junge!" und "Ausreißer" zu sehen.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Stephan Benson
Spieldauer 541 Minuten
Erscheinungsdatum 12.11.2015
Verlag Lübbe Audio
Format & Qualität MP3, 541 Minuten
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783838777719

Kundenbewertungen

Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
10
15
2
0
0

Great read!
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 03.02.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Iliked the historical accuracy and smart treatment of the topic. A well crafted and captivating book. Definitely recommended.

Ein toller historischer Roman!
von einer Kundin/einem Kunden aus Amsterdam am 01.06.2017
Bewertet: Einband: Paperback

Vladislav Draco möchte den walachischen Thron seines Vaters besteigen. Dafür muss er aber kämpfen und, als ob das noch nicht genug Probleme bringen würde, verliebt er sich in Clara, in die auch sein bester Freund János verliebt ist. Die Freundschaft verändert sich in Hass und niemand weiss noch, wem er vertrauen kann. Da ich ... Vladislav Draco möchte den walachischen Thron seines Vaters besteigen. Dafür muss er aber kämpfen und, als ob das noch nicht genug Probleme bringen würde, verliebt er sich in Clara, in die auch sein bester Freund János verliebt ist. Die Freundschaft verändert sich in Hass und niemand weiss noch, wem er vertrauen kann. Da ich noch viel zu wenig über die Walachei (das heutige Rumänien) im Mittelalter gelesen habe, haben mich schon allein die historischen Zusammenhänge des Buches fasziniert. Zwar hatte ich am Anfang Schwierigkeiten, in die Geschichte einzusteigen und Zusammenhänge zu finden, doch dieses Dilemma wurden bald durch Spannung und Originalität in den Schatten gestellt. Ich konnte voll und ganz in eine Welt, die mir bisher unbekannt war, abtauchen und die historischen Ereignisse hautnah miterleben. Am Anfang hatte ich Mühe, die Namen auseinander zu halten, da sie mir völlig unbekannt waren und sich alle für mich ähnlich anhörten. Nichtsdestotrotz finde ich es gut, dass die Autorin diese Namen verwendet hat, da sie damals in dieser Umgebung ‘normal’ waren, und somit das Buch historisch korrekt machen. Auf jeden Fall glaube ich, dass die Autorin “Das dunkle Herz der Welt” sehr gut recherchiert hat und bin schon sehr gespannt, was die Autorin noch alles zaubern wird.

Alles für die Macht
von einer Kundin/einem Kunden aus Lichtenstein am 18.05.2017
Bewertet: Einband: Paperback

Das Leben der Menschen im mittelalterlichen Rumänien und angrenzenden Ländern wird hier sehr interessant beschrieben. Mit enormer Brutalität und unvorstellberer Grausamkeit wird um Macht, Ruhm und Ehre gekämpft. Das Leben eines Einzelnen ist nichts wert, erst recht nicht das der Menschen aus niederen Ständen. Für die heutige ... Das Leben der Menschen im mittelalterlichen Rumänien und angrenzenden Ländern wird hier sehr interessant beschrieben. Mit enormer Brutalität und unvorstellberer Grausamkeit wird um Macht, Ruhm und Ehre gekämpft. Das Leben eines Einzelnen ist nichts wert, erst recht nicht das der Menschen aus niederen Ständen. Für die heutige Zeit ist vieles nicht mehr nachzuvollziehen und undenkbar.


  • Artikelbild-0
  • Das dunkle Herz der Welt

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Das dunkle Herz der Welt

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Das dunkle Herz der Welt
    1. Das dunkle Herz der Welt