Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Lesen Sie Ihre eBooks immer und überall auf einem tolino eReader. Jetzt entdecken.

Gib's mir, Karma!

Roman

Sie hatte Glück beim Universum bestellt - und dann kam...

Das Schicksal hat's auf Andrea abgesehen: Ihr Freund Leo zieht aus, ihren Job ist sie so gut wie los, und nichts läuft, wie es soll. Doch dann Andrea entdeckt Yoga für sich. Anfangs fühlt sie sich wie eine Nacktschnecke im Zirkus, aber schon bald zeigen Sonnengruß und Kopfstand ihre Wirkung, und Andrea kauft ihrer Yogalehrerin Paula sämtliche Heilsversprechen diesseits des Universums ab. Leider übersieht sie, dass sich hinter Paulas heiterer Fassade ein abgebrühtes Miststück verbirgt. Und als sich dann noch ihr merkwürdiger Mattennachbar Hans als Traumprinz herausstellt, wird's erst richtig kompliziert...

Eine unfassbar komische, wunderschöne Liebesgeschichte - garantiert gut fürs Karma!
Portrait
Doris Riedl hat Theaterwissenschaft studiert, aber niemals eine Karriere an der Bühne begonnen. Stattdessen hat sie Theaterkritiken geschrieben und als freie Journalistin fürs TV und verschiedene Zeitungen gearbeitet. Heute lebt und schreibt sie in Berlin. Sie praktiziert seit Jahren Yoga und meint, man würde nicht glauben, wie wenig für diesen Roman erfunden werden musste.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783841210715
Verlag Aufbau
Dateigröße 2544 KB
Verkaufsrang 29113
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Jacqueline Elfner, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Ein netter und lustiger Roman für zwischendurch, allerdings sollte man nicht zu viel erwarten.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
2
2
4
0
0

Gib`s mir Karma!
von Chrissi die Büchereule am 17.11.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Cover ist sehr schön, die Farben passen zueinander. Die Marienkäfer bedeuten für mich Glück, Zuversicht. Das Cover ist ansprechend und da es eher schlicht ist fällt es auf. Meine Meinung: Das Buch hat Charme, Humor, Liebe, Drama! Also alles was ein gutes Buch braucht. Die Einführung in das Buch war sehr schön gesch... Das Cover ist sehr schön, die Farben passen zueinander. Die Marienkäfer bedeuten für mich Glück, Zuversicht. Das Cover ist ansprechend und da es eher schlicht ist fällt es auf. Meine Meinung: Das Buch hat Charme, Humor, Liebe, Drama! Also alles was ein gutes Buch braucht. Die Einführung in das Buch war sehr schön geschrieben, der Leser hat sofort einen Einblick bekommen was ihm in diesem Buch erwartet. Ich habe das Buch schnell durchgelesen da ich von der Geschichte mitgezogen wurde und unbedingt weiter lesen wollte. Es hatte alles was für mich ein gutes Buch braucht es war spannend, sehr gut ausgearbeitet und der Humor fehlte auch nicht. Die Hauptproganistin Andrea die etwas gewöhnungsbedürftigt ist. Sie ist oft allein und sagen wir mal ein Eigenbrödler.Da ihr die Geselschaft fehlt werden ihre Eigenart immer intensiver. Dies wird intensiver als Leo auszieht. Ihre beste Freundin ist immer für sie da, sie ist sehr herzlich und würde alles für Andrea tun. Ab und an tut einem Coco richtig leid wenn sie wieder als Kummerkasten herhalten muss, aber sie ist zu lieb um mal nein zu sagen. Obwohl das vielleicht auch mal wichtig wird. Coco ist eine sehr gute Freundin und wird auch für denn Leser zu einer Freundin. Andreas Freund Leo passt super zu Andrea da er charakterlich sehr ähnlich ist. Er ist ausserdem ein richtiges Ekel denn sich keiner als Freund wünscht daher tut mir Andrea sehr leid. Er ist sehr unzufrieden mit seinem Leben und ist abhängig von Andrea. Als ich mich an die Charaktere gewöhnt habe waren sie für mich wie Freunde, es war spannend ihre Geschichte zu lesen. Nur mit Leo wurde ich nicht richtig warm das änderte sich auch nicht. Aber er ist trotzdem wichtig für die Geschichte. Die Handlungen der Proganisten waren nachvollziehbar und das Ende unerwartet und spannend. Ich dachte das es anderes endet, aber das Ende war sehr gut gewählt. Leider fehlte mir die Entwicklung der Charaktere etwas. Die Charaktere sind sehr detalliert beschrieben und ausgearbeitet. Sie wirken sehr real und der Leser kann sich mit ihnen identifizieren oder ein Zusammenhang zu sich und dem eigenen Leben finden. Die Autorin schreibt sehr flüssig, humorvoll und detalliert. Die Geschichte ist sehr gut ausgearbeitet und verspricht denn Leser ein amüsantes Lesevergnügen. 3 von 5 Punkten

...einfach ein lustiger Liebesroman....
von Lesebegeisterte am 16.05.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Andreas Leben verläuft gerade nicht so nach Plan. Sie hat massive Beziehungsprobleme mit ihrem Langzeitfreund Leo. Um auf andere Gedanken zu kommen, geht sie zu einem Yogakurs. Dort lernt sie nicht nur sich selbst kennen sondern auch Hans. Ein sehr lustiger Roman für zwischendurch. Hat mir gut gefallen.

von einer Kundin/einem Kunden aus Grieskirchen am 27.07.2016
Bewertet: anderes Format

Ein sehr erheiternder und leicht lesbarer Roman für die Urlaubszeit.