Jetzt bestimme ich, ich, ich!

(gekürzte Lesung)

(1)
Mama, Papa, Anki und Spätzchen haben sich lieb und wenn sie mal streiten, dann vertragen sie sich bald wieder. Doch als Anki mit sieben Jahren beschließt, dass sie jetzt selber bestimmen kann, kriegen sich die Wiefels immer heftiger in die Haare. Wer darf bestimmen? Mama will auf den Flohmarkt, Papa nicht kochen, Anki will in den Tierpark und Spätzchen Pommes. Da wird klar: "Wenn jeder nur macht, was er will, sind wir keine richtige Familie mehr!"
Die Bestsellerautorin, Juristin und Mutter von zwei Kindern zeigt in diesem Hörspiel ihr Gespür für gesellschaftlich-politische Fragen, die sie witzig und kindgerecht aufarbeitet.
Das gleichnamige Buch ist im Carlsen Verlag erschienen.
Portrait
Julia Zeh, 1974 in Bonn geboren, Jurastudium in Passau und Leipzig, Studium des Europa- und Völkerrechts. Längere Aufenthalte in New York und Krakau. Inzwischen vielfach preisgekrönt, lebt Juli Zeh heute in Leipzig. 2005 erhält sie den Per Olov Enquist-Preis.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Various Artists
Altersempfehlung ab 5
Erscheinungsdatum 21.05.2011
Sprache Deutsch
EAN 4057664029829
Verlag JUMBO Neue Medien und Verlag GmbH
Spieldauer 29 Minuten
Format & Qualität MP3, 29 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
10,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Buchhändler-Empfehlungen

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Bestimmen ist toll! Oder? Zeh schreibt leicht und lustig davon, wie schwierig es ist, sich zu einigen und so zu entscheiden, dass möglichst viele zufrieden sind. Super umgesetzt! Bestimmen ist toll! Oder? Zeh schreibt leicht und lustig davon, wie schwierig es ist, sich zu einigen und so zu entscheiden, dass möglichst viele zufrieden sind. Super umgesetzt!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0