Meine Filiale

Gebrauchsanweisung für Israel und Palästina

3. aktualisierte Auflage 2019

Martin Schäuble

(3)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

15,00 €

Accordion öffnen
  • Gebrauchsanweisung für Israel und Palästina

    Piper

    Sofort lieferbar

    15,00 €

    Piper

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen
  • Gebrauchsanweisung für Israel und Palästina

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    12,99 €

    ePUB (Piper)

Beschreibung

Ob Backpacker, Bildungsreisende oder Expats – Israel und Palästina sind mit ihrer landschaftlichen Fülle und ihren kulturellen Wurzeln für jeden eine Reise wert. Martin Schäuble, der in beiden Ländern gelebt hat, verrät, wo Sie innerhalb von 24 Stunden in den Bergen Ski fahren, Süßwasserfische angeln und in der Wüste übernachten können. Was der Filmemachers Hany Abu-Assad auf die Frage nach seinem Nahost-Friedensplan antwortet. Wen Sie mit »Schalom« und wen besser mit »Salam« grüßen. Warum sich Sicherheitskräfte am Flughafen nach Ihrer Zahnpasta erkundigen. Und wie Sie reagieren, wenn Sie nach dem Holocaust gefragt werden. Ein packender und aufschlussreicher Band über das Heilige Land, in dem trotz Zerrissenheit die Herzlichkeit seiner Bewohner regiert.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 01.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-27667-2
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 19,6/12,6/2,5 cm
Gewicht 253 g
Verkaufsrang 11303

Buchhändler-Empfehlungen

Spannend und interessant!

Julia Neubert, Thalia-Buchhandlung Dresden

Der Politologe Martin Schäuble, der die Region ausgesprochen gut kennt, schreibt sehr anschaulich und informativ über eine Gegend, die nicht zur Ruhe kommt. Dabei behandelt er die unterschiedlichsten Aspekte auf kurzweilige und oft humorvolle Art: Die Unterschiede zwischen den Regionen und Städten, die Eigenheiten der Einheimischen, die grandiose Küche, die beiden Sprachen (Hebräisch und Arabisch) und und und... Freilich geht der Autor auch auf den Konflikt ein, beleuchtet ihn von verschiedenen Seiten und bleibt dabei sehr objektiv. Auch die Schattenseite der NGO-Arbeit in Palästina beleuchtet er, sowie das Unbehagen, das ihn überkam, als er in der letzten Reihe in einem israelischen Bus saß. Das Buch eignet sich sehr gut zur Vorbereitung und Einstimmung auf die Reise. Und auch wer sich ohne Reiseambitionen für die Gegend interessiert, ist mit der Gebrauchsanweisung sehr gut beraten.

Unterhaltsam und spannend wie ein richtig guter Roman

Julia Joachimmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Unterhaltsam geschrieben, gespickt mit interessanten und teils verblüffenden Fakten, ist dieses Buch der ideale Begleiter für alle, die Anregungen und Infos jenseits der typischen Reiseführer suchen. Ein ungewöhnlicher Einblick in zwei faszinierende Länder.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Theater über den Wolken

    Hightech-Superdemokratie gegen Diktatur mit Eselsantrieb?

    Wie man sich bettet (und mit wem), und was man davor machen kann

    Shrimps in Falafel

    In die "Hauptstädte" oder dorthin, wo sich Skorpione und Schlangen Gute Nacht sagen?

    Drei Religionen, ein Gott - wenn es so einfach wäre in Jerusalem

    Hebräisch in vier Wochen oder Arabisch in vier Leben?

    Unterwegs durch den Konflikt

    Als Deutscher in Israel und Palästina

    Der ultimative Nahost-Friedensplan

    Danksagung