Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Verliebt in Mr. Daniels

(25)
Ashlyn Jennings' Leben gleicht einem Scherbenhaufen: Ihre Zwillingsschwester ist gerade erst an Krebs gestorben, da schickt ihre Mutter sie zur Familie ihres leiblichen Vaters, den sie eigentlich nur von Geburtstagskarten und missglückten Anrufen zu Weihnachten kennt. Das Einzige, was ihr in der fremden Familie Halt gibt, ist eine hölzerne Schatulle voller Briefe, die ihre Schwester Gabby ihr vor ihrem Tod geschrieben hat - und eine Liste, die Ashlyn durch eine Welt ohne ihre Schwester helfen soll. Dank Gabby landet Ashlyn gleich am ersten Abend in einer kleinen Bar - und begegnet Daniel Daniels. Ashlyn verliebt sich Hals über Kopf in ihn und hat die Hoffnung, dass ihr neues Leben vielleicht doch ein bisschen Glück für sie bereithält - bis sie ihm am nächsten Tag wiederbegegnet: Er ist Mr. Daniels, ihr neuer Englischlehrer ...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783802599224
Verlag LYX.digital
Dateigröße 2072 KB
Übersetzer Barbara Först
Verkaufsrang 14.856
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Verliebt in Mr. Daniels

Verliebt in Mr. Daniels

von Brittainy C. Cherry
(25)
eBook
8,99
+
=
Wie das Feuer zwischen uns

Wie das Feuer zwischen uns

von Brittainy C. Cherry
(57)
eBook
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Herzzerreißend und brutal spielt das Leben mit Daniel und Ashlyn und man hofft einfach nur, dass die beiden ihr Glück finden werden. Auch als Leser braucht man hier starke Nerven. Herzzerreißend und brutal spielt das Leben mit Daniel und Ashlyn und man hofft einfach nur, dass die beiden ihr Glück finden werden. Auch als Leser braucht man hier starke Nerven.

Catharina Weida, Thalia-Buchhandlung Essen

Eine Liebe, welche eigentlich verboten ist und trotzdem hofft man bis zuletzt, dass dieses Buch ein Happy End hat! Eine Liebe, welche eigentlich verboten ist und trotzdem hofft man bis zuletzt, dass dieses Buch ein Happy End hat!

K. Meyer, Thalia-Buchhandlung Halle

"Unsere Liebe verboten zu nennen ist einfach. Einfacher, als zu erkennen das WIR vom ersten Moment an Seelenverwandte waren...."
Gefühlschaos pur.
TASCHENTUCHALARM
"Unsere Liebe verboten zu nennen ist einfach. Einfacher, als zu erkennen das WIR vom ersten Moment an Seelenverwandte waren...."
Gefühlschaos pur.
TASCHENTUCHALARM

„Traurig schön“

Maria Hartmann, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Hinter "Verliebt in Mr. Daniels" versteckt sich ein Roman, der zumindest mich absolut sprachlos zurücklässt. Diese Geschichte geht einfach total unter die Haut, weil sie so traurig schön ist. Und ich glaube, (fast) jede Frau möchte danach ihren ganz eigenen Mr. Daniels finden.
Mit jeder Seite wird man mehr in die Geschichte gezogen und mit jeder Seite fühlt man mehr mit den Protagonisten mit. Einfach unglaublich.
Ich habe das Ebook gelesen, aber hier muss ich definitiv auch das Buch kaufen. Diese Geschichte verdient es, in einem Bücherregal zu stehen.

- Menschen gingen vorüber, doch niemand blieb stehen. Alle zu sehr mit ihrem Leben beschäftigt, um zu merken, dass meines zum Stillstand gekommen war.

- Das Beängstigende an Erinnerungen ist, dass man an seinen Gedanken zerbrechen kann.

- "...Das Leben ist beschissen, Daniel. Beschissen. Es ist schäbig, es ist boshaft und es ist ungerecht. Es ist dunkel und grausam. Doch manchmal auch wieder so schön, dass es mit seinem Licht alle Dunkelheit aus deiner Seele vertreibt...."
Hinter "Verliebt in Mr. Daniels" versteckt sich ein Roman, der zumindest mich absolut sprachlos zurücklässt. Diese Geschichte geht einfach total unter die Haut, weil sie so traurig schön ist. Und ich glaube, (fast) jede Frau möchte danach ihren ganz eigenen Mr. Daniels finden.
Mit jeder Seite wird man mehr in die Geschichte gezogen und mit jeder Seite fühlt man mehr mit den Protagonisten mit. Einfach unglaublich.
Ich habe das Ebook gelesen, aber hier muss ich definitiv auch das Buch kaufen. Diese Geschichte verdient es, in einem Bücherregal zu stehen.

- Menschen gingen vorüber, doch niemand blieb stehen. Alle zu sehr mit ihrem Leben beschäftigt, um zu merken, dass meines zum Stillstand gekommen war.

- Das Beängstigende an Erinnerungen ist, dass man an seinen Gedanken zerbrechen kann.

- "...Das Leben ist beschissen, Daniel. Beschissen. Es ist schäbig, es ist boshaft und es ist ungerecht. Es ist dunkel und grausam. Doch manchmal auch wieder so schön, dass es mit seinem Licht alle Dunkelheit aus deiner Seele vertreibt...."

„Romeo's Quest“

N. Zieger, Thalia-Buchhandlung Halle

Sie kann es immer noch nicht glauben, dass ihre Schwester tot ist. Und dann schickt ihre Mutter sie auch noch weg, womit hat Ashlyn das alles nur verdient? Ihr Leben wird immer schlimmer, bis sie Daniel Daniels trifft. Aber dann stellt sich heraus das er ihr Lehrer ist.
Auch Daniel hat viel zu ertragen und lebt eigentlich gar nicht mehr richtig. Er hangelt sich nur noch von Tag zu Tag, bis er Ashlyn begegnet. Sie bringt Licht in sein Leben und endlich ist das Leben wieder lebenswert. Was würde er dafür geben, wenn sie nicht seine Schülerin wäre.
Man erwartet hier eine klassische Liebesgeschichte. Das ist es auch. Aber auch so viel mehr.
Selten habe ich bei einem Buch so sehr gelacht, nur um auf der nächste Seite direkt wieder in Tränen auszubrechen. Ich habe mit den beiden mit gefiebert, ob ihre Liebe für all stark genug sein wird. Und es hält viele Überraschungen, Wendungen und Schicksalsschläge bereit.
Schlicht und ergreifend eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe.
Sie kann es immer noch nicht glauben, dass ihre Schwester tot ist. Und dann schickt ihre Mutter sie auch noch weg, womit hat Ashlyn das alles nur verdient? Ihr Leben wird immer schlimmer, bis sie Daniel Daniels trifft. Aber dann stellt sich heraus das er ihr Lehrer ist.
Auch Daniel hat viel zu ertragen und lebt eigentlich gar nicht mehr richtig. Er hangelt sich nur noch von Tag zu Tag, bis er Ashlyn begegnet. Sie bringt Licht in sein Leben und endlich ist das Leben wieder lebenswert. Was würde er dafür geben, wenn sie nicht seine Schülerin wäre.
Man erwartet hier eine klassische Liebesgeschichte. Das ist es auch. Aber auch so viel mehr.
Selten habe ich bei einem Buch so sehr gelacht, nur um auf der nächste Seite direkt wieder in Tränen auszubrechen. Ich habe mit den beiden mit gefiebert, ob ihre Liebe für all stark genug sein wird. Und es hält viele Überraschungen, Wendungen und Schicksalsschläge bereit.
Schlicht und ergreifend eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe.

M. Brauße, Thalia-Buchhandlung Leuna OT Günthersdorf

Liebe überwindet alle Grenzen.
Liebe kennt kein Alter.
Liebe kennt keine Zeit.
Liebe überwindet alles!
Ein wunderbarer Roman zum mit fiebern, lachen und weinen!
Liebe überwindet alle Grenzen.
Liebe kennt kein Alter.
Liebe kennt keine Zeit.
Liebe überwindet alles!
Ein wunderbarer Roman zum mit fiebern, lachen und weinen!

„Schockverliebt!“

Böhnlein Janina, Thalia-Buchhandlung Coburg

Nach der "Romance Elements"-Reihe musste auch Mr. Daniels so schnell wie möglich bei mir einziehen :) Wer aufwühlende Geschichten mit starken Charakteren und einem guten Schuss Prickeln mag, wird bei Brittainy Cherry definitiv nicht enttäuscht. Nach der "Romance Elements"-Reihe musste auch Mr. Daniels so schnell wie möglich bei mir einziehen :) Wer aufwühlende Geschichten mit starken Charakteren und einem guten Schuss Prickeln mag, wird bei Brittainy Cherry definitiv nicht enttäuscht.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Das Buch ist in einem sehr flüssigen Stil geschrieben. Die "Nebengeschichten" um Gabby und Ryan geben dem Buch eine entscheidende Tiefe. Das Buch ist in einem sehr flüssigen Stil geschrieben. Die "Nebengeschichten" um Gabby und Ryan geben dem Buch eine entscheidende Tiefe.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Wie ist es, wenn der größte Schmerz und die große Liebe aufeinander treffen? Wie kann ein Mensch das aushalten?
Die unfassbaren Gefühle werden für den Leser greifbar! Atemberaubend
Wie ist es, wenn der größte Schmerz und die große Liebe aufeinander treffen? Wie kann ein Mensch das aushalten?
Die unfassbaren Gefühle werden für den Leser greifbar! Atemberaubend

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
20
5
0
0
0

ein fantastisches Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 10.08.2018

wunderschön geschrieben. Einer der besten Bücher die ich bis jetzt gelesen habe ! vielen danke an Brittainy c. Cherry einfach perfekt

von einer Kundin/einem Kunden am 12.07.2018
Bewertet: anderes Format

Eine wunderbar einfühlsame Geschichte über eine eigentlich unangebrachte Liebesbeziehung. Trotzdem kann man nicht anders, als zu hoffen, dass die beiden zusammenbleiben.

Weh mir! Romeo
von einer Kundin/einem Kunden aus Feucht am 11.06.2018

Die 19 jährige Ashlyn ist am Boden zerstört, ihre heile Welt zerbricht am Tod ihrer Zwillingsschwester. Gabrielle war ich Anker im Leben und hat ihr in allem Halt und Stärke verliehen. Die Mutter versteckt sich in ihrer Alkoholsucht und schickt Ash zu ihrem Vater nach Wisconsin. Doch Henry ist ihr... Die 19 jährige Ashlyn ist am Boden zerstört, ihre heile Welt zerbricht am Tod ihrer Zwillingsschwester. Gabrielle war ich Anker im Leben und hat ihr in allem Halt und Stärke verliehen. Die Mutter versteckt sich in ihrer Alkoholsucht und schickt Ash zu ihrem Vater nach Wisconsin. Doch Henry ist ihr völlig unbekannt, sie kennt nun nur von Briefen und seltenen Anrufen. Im Zug zu ihrer neuen Heimat begegnet sie den schönsten Augen, die Ashlyn je gesehen hat, dann auch noch dieses Lächeln. Später am Abend trifft sie ihn wieder, Daniel Daniels, allein der Name lässt Ashlyns Herz höher schlagen. Er spielt in der Band Romeo`s Quest und die Texte verzaubern sie, denn Shakespeare ist ihre Leidenschaft. Während der Gespräche mit Daniel ist sie hin und weg und vergisst für einen Moment ihren Kummer. Der Abend geht zu Ende und Ash geht glückselig zu Bett. Am nächsten Tag erfährt sie die Ernüchterung, ihr neuer Freund ist Lehrer. Mr. Daniels unterrichtet ausgerechnet an ihrer neuen Schule und die Probleme sind vorprogrammiert. Beiden ist schnell klar, sie müssen sich aus dem Weg gehen und dürfen sich nicht verlieben. Leichter gesagt als getan, denn Ash und Daniel sind wie für einander bestimmt, Herz und Seele ergänzen sich perfekt und die gemeinsame Leidenschaft für Shakespeare verbindet sie sehr tief. Was die ganze Sache noch erschwert, sind Briefe, die Gabby ihrer Schwester hinterlassen hat. Briefe, in denen die tote Schwester klare Anweisungen gibt, wie z.B. ?Küss einen Fremden?, ?Tanz auf dem Tresen?, ?Besauf dich?. Tja, den Kuss hat sie schon bekommen, jedoch bevor sie wusste, das Daniel nicht nur eine goldene Stimme besitzt, sondern auch noch ihr Englischlehrer ist. Das Buch ist voller Charme und wundervoll geschrieben, ich habe mein Herz ebenfalls an Daniel verloren. Es ist bezaubernd erzählt und rührt einen zu Tränen. Die gibt es ein wenig zu viel im Buch, Ashlyn heult Sturzbäche und Daniel ist manchmal auch nicht besser. Sicher, ein wenig Herzschmerz, Kummer und Tränen gehören zum Buch, aber für meinen Geschmack sind manche Wasser überflüssig. Daher muss ich einen Stern für meine Bewertung abziehen. Es ist auf jeden Fall ein sehr lesenswertes Buch mit viel Humor und tollen Sprüchen. Ich hatte jede Menge Spaß mit der einen oder anderen Träne.