Warenkorb
 

Fack Ju Göhte 2

Fack Ju Göhte 2

(6)
Alle lieben Haudrauf-Lehrer Zeki Müller (Elyas M'Barek), aber den nervt sein neuer Job an der Goethe-Gesamtschule: frühes Aufstehen, aufmüpfige Schüler und dieses ständige Korrigieren! Zu allem Überfluss will Power-Direktorin Gerster (Katja Riemann) die altsprachliche Konkurrenzschule ausbooten und dem Schillergymnasium die thailändische Partnerschule abjagen. Ihr Traum: Das Image der Goehte-Gesamtschule steigern, um Aushängeschild der neuen Kampagne des Bildungsministeriums zu werden. Müller und Schnabelstedt (Karoline Herfurth) werden zur Klassenfahrt in ein thailändisches Küsten-Kaff verdonnert. Im fernen Thailand drehen Chantal (Jella Haase), Zeynep (Gizem Emre), Danger (Max von der Groeben) & Co erst so richtig auf und präsentieren ein schillerndes Spektrum an sozialer Inkompetenz. Und als ob Zeki mit dem wilden Lehrer-Schüler-Krieg nicht schon genug zu tun hätte, entbrennt auch noch ein gnadenloser Konkurrenzkampf mit dem elitären Schillergymnasium und dessen versnobtem Vorzeigelehrer Hauke Wölki (Volker Bruch), der nur ein Ziel hat: Müllers Karriere zu beenden!
Portrait
Bora Dagtekin, geboren 1978, begann 1999 als Juniortexter bei der Hamburger Werbeagentur Springer & Jacoby zu arbeiten und studierte parallel an der Texterschmiede Hamburg. Im Jahr 2006 beendete er das Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg im Studienfach Drehbuch mit einer Action-Adaption von Schillers "Die Räuber". Für die Drehbücher und das Creative Producing der hoch gelobten ARD-Comedy-Serie "Türkisch für Anfänger" gewann Dagtekin u.a. den Grimme-Preis, eine Nymphe auf dem TV Festival Monaco, den Deutschen Fernsehpreis, den Prix Italia und den internationalen BANFF Award in Kanada für die "Beste internationale Serie" und war für den International Emmy nominiert. Für die ersten beiden Staffeln seiner RTL-Serie "Doctor&#8242,s Diary" mit Diana Amft in der Hauptrolle gewann er bisher den Deutschen Fernsehpreis, zwei Mal den Deutschen Comedypreis, den Grimme-Preis und den Bayerischen Fernsehpreis.

Katja Riemann, geboren bei Bremen, widmete sich nach ihrem Studium für zeitgenössischen Tanz der Schauspielerei. Nach großen Filmerfolgen erweiterte sie ihr künstlerisches Spektrum mit musikalischen Arbeiten und Schreiben. 2008 wurde Katja Riemann mit dem Osterwold geehrt, einer Auszeichnung für Sprecherleistungen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 25.02.2016
Regisseur Bora Dagtekin
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Englisch)
EAN 4011976891987
Genre Komödie
Studio Constantin Film AG
Spieldauer 111 Minuten
Bildformat Widescreen (2,39:1)
Tonformat Deutsch: DD 2.0, Deutsch: DD 5.1
Verkaufsrang 1.784
Produktionsjahr 2015
Film (DVD)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Serientitel zu Fack Ju Göhte

  • Serientitel 1

    37445919
    Fack Ju Göhte
    mit Karoline Herfurth
    (24)
    Film
    5,99
  • Serientitel 1 - 2

    51914018
    Fack Ju Göhte 1&2 [2 DVDs]
    mit Karoline Herfurth
    (1)
    Film
    11,99
  • Serientitel 2

    44196493
    Fack Ju Göhte 2
    mit Karoline Herfurth
    (6)
    Film
    6,99
    Sie befinden sich hier
  • Serientitel 3

    93220827
    Fack Ju Göhte 3
    mit Elyas M'Barek
    (9)
    Film
    7,99
    bisher 8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine Klassenfahrt ist lustig...?!“

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

War auch amüsant zu sehen, kam aber leider nicht mehr an seinen Vorgänger heran. Viel Klamauk, leider weniger bissiger Spaß War auch amüsant zu sehen, kam aber leider nicht mehr an seinen Vorgänger heran. Viel Klamauk, leider weniger bissiger Spaß

„Den Kids gefällt es“

Sina Hufnagel, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Kommt lange nicht an den ersten Teil an. Wobei ich erwähnen muss, dass meine Tochter diesen Teil "supergeil" fand. Ein paar mal musste ich aber auch sehr laut lachen. Kommt lange nicht an den ersten Teil an. Wobei ich erwähnen muss, dass meine Tochter diesen Teil "supergeil" fand. Ein paar mal musste ich aber auch sehr laut lachen.

„zu viel des Guten gewollt“

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Wo ich im ersten Teil noch positiv überrascht wurde, geht in Fack ju Göthe 2 die "soziale Komponente" in Klamauk, in Stereotypen & in überspitztem "gewollt humorig sein wollen" unter. Und ab und zu wird die Grenze des guten Geschmacks allzu stark überschritten.
Man merkt zwar, dass die Schauspieler unheimlich viel Spaß gemeinsam am Set hatten; aber alles in allem ist es wie so häufig mit Fortsetzungen: sie kommen lange nicht an das Original heran.
Und ich hoffe ganz stark, dass es nicht noch einen Teil 3 geben wird.
Wo ich im ersten Teil noch positiv überrascht wurde, geht in Fack ju Göthe 2 die "soziale Komponente" in Klamauk, in Stereotypen & in überspitztem "gewollt humorig sein wollen" unter. Und ab und zu wird die Grenze des guten Geschmacks allzu stark überschritten.
Man merkt zwar, dass die Schauspieler unheimlich viel Spaß gemeinsam am Set hatten; aber alles in allem ist es wie so häufig mit Fortsetzungen: sie kommen lange nicht an das Original heran.
Und ich hoffe ganz stark, dass es nicht noch einen Teil 3 geben wird.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
1
0

Top :)
von einer Kundin/einem Kunden aus Graz am 03.04.2018
Bewertet: Medium: Blu-ray

Wer den ersten Teil kennt muss diesen sich auch gönnen! Wer ihn nicht kennt bitte beim ersten anfangen. Absolut grandiose Lacher sind vorprogrammiert.

Grossartig
von Martina Sydler aus Wien am 04.10.2016

Einfach spitze,habe Tränen gelacht und fand ihn mindestens genauso amüsant wie den ersten Teil,wenn ich nicht gar besser. Freue mich schon auf weitere Teile!

Fack Ju Göthe 2
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Oeynhausen am 20.08.2016

Meiner Meinung nach nicht mehr ganz so gut wie Teil 1,aber trotzdem sehenswert.Ich würde ihn trotzdem noch mal kaufen,und werde ihn sicherlich noch einmal anschauen.