Meine Filiale

Geboren im KZ

Sieben Mütter, sieben Kinder und das Wunder von Kaufering I

Beck Paperback Band 1998

Eva Gruberová, Helmut Zeller

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,95 €

Accordion öffnen
  • Geboren im KZ

    C.H.Beck

    Sofort lieferbar

    12,95 €

    C.H.Beck

eBook (ePUB)

9,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Als am 29. April 1945 die Amerikaner das Lager Dachau befreien, stoßen sie zu ihrer größten Überraschung auf sieben Frauen mit Babys. Ein Wunder wird bestaunt inmitten der Zerstörung.

Das Buch von Eva Gruberová und Helmut Zeller erzählt die unglaubliche Geschichte von Eva und Miriam, zwei dieser sieben jüdischen Mütter, die verschiedene KZs durch viele glückliche Zufälle überstehen konnten und heute in Kanada und der Slowakei leben. Das Buch beginnt mit den frühen 40er Jahren, als die beiden jungen Frauen in Ungarn hoffnungsvoll ihr Leben planen und sich verlieben. Beide werden in den ersten Wochen ihrer Schwangerschaft nach Auschwitz-Birkenau deportiert. Ohne voneinander zu wissen, durchlaufen Eva und Miriam noch zwei weitere KZs, bis ihre Schwangerschaft Ende November 1944 von der SS entdeckt wird. Sie werden in das Dachauer Außenlager Kaufering I gebracht, wo sie sich kennenlernen.

Die Nachricht über die Geburt der Kinder im Winter 44/45 sorgt im Lager, in dem täglich Menschen an Hunger, Kälte und Folter sterben, für starke emotionelle Reaktionen. Niemand weiß, warum die SS die Frauen und Babys nicht töten lässt. Während der Evakuierung des Lagers überstehen die Frauen mit ihren Babys auf dem Arm einen Luftangriff der Alliierten und werden schließlich in Dachau befreit. Eva erfährt, dass ihr Mann Géza nicht überlebt hat. Miriam hat mehr Glück, sie wandert mit ihrem Mann und dem Baby nach Kanada aus. Aber alle sieben Mütter finden sich nach dem Krieg wieder.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 215
Erscheinungsdatum 10.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-69083-9
Verlag C.H.Beck
Maße (L/B/H) 19,5/12,5/1,5 cm
Gewicht 213 g
Abbildungen mit 28 Abbildungen
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 45667

Weitere Bände von Beck Paperback

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Geboren im KZ
von einer Kundin/einem Kunden aus Volkmarsen am 02.09.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Buch hat mir gut gefallen. War sehr fesselnd und mitreißend geschrieben . Ich kann allen, die zeitzeugen werden wollen das Buch empfehlen.

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 09.02.2012
Bewertet: Taschenbuch

Ich finde dieses Buch einfach wundervoll. Menschen die das Thema interessiert werden sicherlich begeistert sein. Die Überlebenden erzählen viel von ihrer schrecklichen Geschichte. Wie sie von einem KZ ins andere geschickt wurden und die Hoffnung nie aufgaben! Ebenfalls berichten sie, wie sie nach diesen unglaublichen Erlebn... Ich finde dieses Buch einfach wundervoll. Menschen die das Thema interessiert werden sicherlich begeistert sein. Die Überlebenden erzählen viel von ihrer schrecklichen Geschichte. Wie sie von einem KZ ins andere geschickt wurden und die Hoffnung nie aufgaben! Ebenfalls berichten sie, wie sie nach diesen unglaublichen Erlebnissen weiterleben und wie sie in ihrer Heimat aufegenommen worden sind. Wie sie auf ihre Ehemänner und Kindesväter gewartet haben. Das Buch reist einen mit. Es ist wunderbar geschrieben, und ich konnte nicht aufhören zu lesen! Ich würde es jedem empfehlen, den das Thema interessiert!!


  • Artikelbild-0