Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Die Kraft der Meditation

Was die Wissenschaft darüber weiß

Meditieren zu lernen, ist eine gute Idee. Viele Menschen berichten von positiven Effekten auf Gesundheit und Wohlbefinden. Meditieren liegt im Trend. Aber: Was genau macht man dabei? Welche Meditationsformen gibt es? Was können sie bewirken – und was eben nicht? Peter Sedlmeier beantwortet diese Fragen und lässt dabei Erfahrungen aus seiner eigenen Meditationspraxis einfließen. Unter Einbezug neuester wissenschaftlicher Studien gibt er einen Überblick darüber, wie die Wirkung der Meditation in westlichen und östlichen Theorien erklärt wird.
Portrait
Peter Sedlmeier ist Professor für Forschungsmethodik und Evaluation am Institut für Psychologie der TU Chemnitz. Zu seinen Forschungsgebieten gehören Meditationsforschung, Urteilsfehler, Musikpsychologie, Computermodellierung kognitiver Prozesse und die Psychologie der Zeit.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 21.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-63150-4
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 20,8/13,4/2,7 cm
Gewicht 369 g
Abbildungen mit 13 schwarzweissen Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 58217
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.