Meine Filiale

Stilübungen

Erweitert und neuübersetzt. Straelener Übersetzerpreis 2017.

Bibliothek Suhrkamp Band 1495

Raymond Queneau

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab 22,00 €

Accordion öffnen
  • Stilübungen

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    22,00 €

    Suhrkamp
  • Stilübungen

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    48,00 €

    Suhrkamp

eBook (ePUB)

18,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

In einem Pariser Bus der Linie S beschimpft ein junger Mann mit Hut einen älteren Herrn, setzt sich dann auf einen freien Platz und taucht zwei Stunden später an der Gare Saint-Lazare wieder auf, wo einer ihm sagt, sein Überzieher habe einen Knopf zu wenig.
Die Stilübungen bilden das Kunststück, diese Alltagsepisode in über hundert Varianten zu präsentieren – ob als Komödie, Sonett, Haiku, Traum, Amtsschreiben oder Verhör, in Alexandrinern oder Jugendstil, ob kulinarisch, mengenmathematisch, lautmalerisch, weiblich oder reaktionär.

Raymond Queneaus populärer Klassiker ist ein fintenreiches erkenntnistheoretisches Sprachspiel und ein überbordendes Lesevergnügen. Ein geradezu diabolisch hintersinniges Buch.

Raymond Queneau, geboren 1903 in Le Havre, gestorben 1976 in Paris, hinterließ ein umfangreiches, vielgestaltiges Werk. Von 1924 bis 1929 gehörte er zur Gruppe der Surrealisten, ab 1961 zu der avantgardistischen Literatengruppe »Oulipo«. 1938 wurde er Lektor des Verlags Gallimard. 1948 veröffentlichte er den Roman Heiliger Bimbam (BS 951), 1958 Zazie in der Metro (suhrkamp taschenbuch 3474), den Roman, der ihn, spätestens mit der Verfilmung durch Louis Malle, berühmt machte.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 08.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-22495-3
Verlag Suhrkamp
Maße (L/B/H) 21,8/14,3/2 cm
Gewicht 425 g
Originaltitel Exercises de style
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Frank Heibert, Hinrich Schmidt-Henkel

Weitere Bände von Bibliothek Suhrkamp

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Literaturstile zum Lachen
von einer Kundin/einem Kunden am 09.03.2017

Ein sprachliches Experiment: eine banale Geschichte wird in verschieden Stilen immer wieder erzählt: ob als Ode, Sonett, Komödie oder Verhör, dieses Büchlein bereitet großen Spaß!

Ein Klassiker der dichterischen Sprachforschung
von einer Kundin/einem Kunden am 24.09.2016

Großartig. Endlich... Ein Klassiker der dichterischen Sprachforschung. Raymond Queneau gehörte in den engen Kreis der Surrealisten, später dann der Literaturgruppe Oulipo an. Lesenswert!


  • Artikelbild-0