Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Eis-Träume

Selbstgemachtes aus Früchten, Milch und mehr

(2)
Vanille-Eis? Klar! Schokoladen-Eis? Ist doch selbstverständlich! Aber was ist mit Basilikum-, Apfelstrudel- oder Pina Colada-Eis? Sabine D'Agostino präsentiert in "Eis-Träume" (BLV Buchverlag) ihre klassischen und ausgefallenen Eis-Kreationen, die ganz einfach zu Hause nachgemacht werden können - auch ohne Eismaschine.
Wo das Eis herkommt und wozu Eisportionierer, Gummispatel und Pürierstab gebraucht werden, erklärt die Autorin im Grundlagen-Kapitel. Auch an Bindemittel, Süßungsmittel und Serviertemperatur denkt die Absolventin der Eisfachschule. Haselnuss-, Jogurt- und Stracciatella-Eis mögen Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Variationen von Waldbeer-Balsamico- oder Ananas-Rosmarin-Eis u¨berraschen anspruchsvolle Gaumen.
Einen Frischekick an heißen Tagen bieten Zitronengranita und Gurken-Minze-Sorbet. Ein Orangen-Mohn-Parfait bildet den perfekten Abschluss für ein 3-Gänge-Menü. Neben dem ernormen Genussfaktor von selbstgemachtem Speiseeis sollte aber nicht der Gesundheitswert vernachlässigt werden. Durch die vielen natürlichen Rohstoffe ist Eis fast genauso reich an Kalzium und Kalium wie Vollmilch.
Grundlegende Kenntnisse der Eisherstellung erwarb Sabine D'Agostino durch den Besuch einer Eisfachschule. 2008 eröffnete sie das erste Eiscafé mit Eis aus eigener Produktion in Mammendorf bei Fürstenfeldbruck in der Nähe von München. Ihre "Vivo Eismanufaktur" eröffnete 2011 eine weitere Filiale in München-Pasing.
Portrait
Leidenschaft und Lebensfreude - die Passion für Genuss in höchster Qualität, das ist die Philosophie von Sabine D'Agostino. Eisgenuss wie in der Kindheit; natürlich und ohne Aromen sowie künstliche Farb- und Zusatzstoffe. Ihr Motto: "Das Leben ist zu kurz, um auf feinste Eisspezialitäten zu verzichten!" Grundlegende Kenntnisse der Eisherstellung erwarb Sabine D'Agostino durch den Besuch von Fachschulen im In- und Ausland. 2008 eröffnete sie das erste Eiscafé mit Eisspezialitäten aus eigener Produktion in Mammendorf bei Fürstenfeldbruck. Dazu gehört auch die Herstellung von Eistorten für Festivitäten. Ihre "Vivo Eismanufaktur" eröffnete 2011 eine weitere Filiale in München-Pasing. Sabine D'Agostino verwendet für ihr himmlisches Eis nur hochwertige Zutaten wie frische Früchte, Schokolade von Felchlin, frische Milchprodukte der Milchwerke Berchtesgadener Land und echte Bio-Madagaskar-Vanille.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB 3 i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 128 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.11.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783835461802
Verlag BLV Buchverlag
eBook
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Auch toll zum Verschenken
von Lesefieber aus der Baar am 27.08.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buch hat über 40 Rezepte zu Cremeeis, Fruchteis, Sorbets, Parfaits, Granita und Dessertsaucen. Bei viele Rezepten findet man noch Tipps zu Variationen und zum Servieren. Es sind alle klassischen Rezepte wie Vanille, Schoko oder Erdbeer vorhanden. Aber die findet man im Internet überall, aber hier findet man ungewöhnliche... Das Buch hat über 40 Rezepte zu Cremeeis, Fruchteis, Sorbets, Parfaits, Granita und Dessertsaucen. Bei viele Rezepten findet man noch Tipps zu Variationen und zum Servieren. Es sind alle klassischen Rezepte wie Vanille, Schoko oder Erdbeer vorhanden. Aber die findet man im Internet überall, aber hier findet man ungewöhnliche wie Zitronen-Lavendeleis und nicht als Sorbet, sondern mit Milch und Sahne zubereitet und mit Johannisbrotkernmehl. Das Eis hat mich wirklich umgehauen und ich esse nur selber gemachtes Eis und habe einige Bücher. Dieses hier ist mein absoluter Favorit. Es ist wunderschön bebildert und bisher hat jedes Eis geschmeckt. Hier noch ein paar ungewöhnliche Sorten aus dem Buch: Apfelstrudeleis, Waldbeer-Balsamico, Apfel-Sellerie, Gurken-Minze- odr Pflaumen-Rotwein-Sorbet, Feigen-Zimt-Granita odr Schoko-Chili-Parfait. Fazit: Egal, ob man erst mit dem Selbermachen anfängt oder schon eine Maschine hat, es ist ein tolles Buch und ideal, wenn man ein Geschenk sucht.

Köstliche Rezepte
von einer Kundin/einem Kunden aus Schortens am 24.05.2013
Bewertet: Buch (gebunden)

Ich habe einige Rezepte ausprobiert und muss sagen, dass die Rezepte auch für den Laien gut umzusetzen sind. Schmeckt köstlich. Aber eine Eismaschine ist wirklich besser. Darauf wird ja auch von der Autorin hingewiesen.