Marlene

Roman

Honigtot-Saga Band 2

Hanni Münzer

(25)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Marlene

    Piper

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Piper

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen
  • Marlene

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    7,99 €

    ePUB (Piper)

Hörbuch (MP3-CD)

12,69 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 10,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

München 1944: Erschüttert steht Marlene vor dem ausgebombten Haus am Prinzregentenplatz. Ihre Freundin Deborah und deren kleinen Bruder Wolfgang wähnt sie tot. Doch das kann ihre Entschlossenheit zum Widerstand nicht brechen. Todesmutig stürzt sie sich in den unheilvollen Strudel des Krieges, immer wieder riskiert sie ihr Leben und wird zu einer der meistgejagten Frauen im Deutschen Reich. Sie schließt ungewöhnliche Freundschaften und lernt einen ganz besonderen Mann kennen. Einen Mann, dem das eigene Leben nichts gilt, der aber alles für die Kinder tut, die er unter seinen Schutz gestellt hat. Bald sieht sich Marlene vor der größten Entscheidung ihres Lebens: Sie erhält die Chance, den Verlauf des Krieges zu ändern, vielleicht Millionen Menschen zu retten. Doch dafür müsste der Mann, den sie liebt, sterben ...

»Wortgewaltig und bewegend schreibt Hanni Münzer in ›Marlene‹ von Mut und großen Gefühlen, von Verrat und Rache. Ein Roman, der zeigt, dass der Zweite Weltkrieg uns alle bis heute beeinflusst und in uns nachwirkt. Ein wichtiges und starkes Buch.«, Klassikradio, 16.10.2016

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783492973502
Verlag Piper
Dateigröße 1340 KB
Verkaufsrang 9477

Weitere Bände von Honigtot-Saga

  • Honigtot Honigtot Band 1

    Honigtot

    eBook

    7,99 €

    (56)

  • Marlene Marlene Band 2

    Marlene

    eBook

    7,99 €

    (25)

Buchhändler-Empfehlungen

Dora Roth, Thalia-Buchhandlung Lingen

Die mitreißende Geschichte einer starken Frau aus der Widerstandsbewegung im 2. Weltkrieg. Superspannend und einfühlsam geschrieben. Nur bitte erst den Vorgänger "Honigtot" lesen!

Geht unter die Haut

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Ein ganz, ganz tolles Buch! Für Fans von Charlotte Roth und anderen, die sich aus verschiedenen Perspektiven mit dem Grauen der Nazizeit beschäftigen. Eine wirklich wertvolle Lektüre.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
18
5
2
0
0

Marlene hat mich voll überzeugt
von darkiis_buechertipps aus Berlin am 21.06.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"Marlene" ist der 2. Teil der Honigtot-Saga. Das Cover finde ich okay. Durch "Honigtot" war ich schon sehr begeistert auf "Marlene" und es wurde meinen Erwartungen gerecht. Diesmal gab es keine audible Hörspielversion, wie im erstem Teil, dennoch mochte ich auch die Hörbuch variante, wo es nur eine Sprecherin gab. Die Ges... "Marlene" ist der 2. Teil der Honigtot-Saga. Das Cover finde ich okay. Durch "Honigtot" war ich schon sehr begeistert auf "Marlene" und es wurde meinen Erwartungen gerecht. Diesmal gab es keine audible Hörspielversion, wie im erstem Teil, dennoch mochte ich auch die Hörbuch variante, wo es nur eine Sprecherin gab. Die Geschichte hat mich voll überzeugt und gezeigt wie es teilweise vielen Frauen in der Zeit vom 2. Weltkrieg erging. Marlene ist eine Widerstandskämpferin, mutig, klug, wortgewand und sie schafft es immer wieder sich und andere aus brenzligen Situationen herauszuholen. Häufig aber um danach in noch schlimmere Situationen zu geraten. Ich war immer sehr gespannt dabei wie Marlenes Geschichte weiterging. Habe mitgefiebert und sie voll und ganz verstanden. Das Ende war ein sehr guter Abschluss dieser Reihe. Wer gerne Hörbücher hört mit historischen Hintergrund kommt bei dieser Reihe auf seine Kosten. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung bzw. Hörempfehlung und 5/5 Sterne.

Teilweise zu weit hergeholt
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 26.05.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die vielen Zufälle - positiv wie negativ - die Marlene widerfahren sind, machten es in sich zu keiner realistischen Geschichte. Sicherlich sind all diese beschriebenen furchtbaren Dinge den Menschen im Reich in Teilen so oder so ähnlich passiert, allerdings eher nicht einer einzigen Person. Dennoch rückt der Inhalt natürlich den... Die vielen Zufälle - positiv wie negativ - die Marlene widerfahren sind, machten es in sich zu keiner realistischen Geschichte. Sicherlich sind all diese beschriebenen furchtbaren Dinge den Menschen im Reich in Teilen so oder so ähnlich passiert, allerdings eher nicht einer einzigen Person. Dennoch rückt der Inhalt natürlich den Schrecken dieses Teils der deutschen Geschichte ins Bewusstsein.

Ein Buch das zum Nachdenken anregt
von einer Kundin/einem Kunden aus Großenseebach am 04.02.2019

Emotionales Buch das einen zum Nachdenken anregt. Spannende Geschichte die erzählt wurde. Ich habe den ersten Teil honigtot nicht gelesen und hatte keine Probleme in das Buch hinein zu kommen.


  • Artikelbild-0