Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Liebe, Zimt und Zucker

Roman

(73)
Wenn das Leben dir nur schwarzen Kaffee gibt, frag nach Zimt und Zucker!

Marit zieht für ihre große Liebe extra von Hamburg in die Kleinstadt. Doch dann verlässt Tobias sie von einen Tag auf den anderen und Marit steht vor dem Nichts. Spontan nimmt sie einen Job im Coffeeshop an, was eigentlich so gar nicht ihr Ding ist. Und während sie sich mit ihrem dauerentspannten Kollegen Moritz und den anderen skurrilen Kleinstadtbewohnern herumschlägt, tritt plötzlich ein ganz neuer Mann in ihr Leben. Als sie im Coffeeshop einen USB-Stick findet, macht sie sich auf die Suche nach dessen Besitzer. Mit Julian hat sie zunächst nur per E-Mail Kontakt, doch Marit merkt, dass sie mehr möchte. Von Julian, vom Leben.
Portrait
Julia Hanel, geboren 1987, studierte Literaturwissenschaft in Bamberg und arbeitete danach als Redakteurin für ein Lokalmagazin in Fulda. Heute lebt und arbeitet sie in Würzburg.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 09.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28788-1
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/12,1/2,9 cm
Gewicht 291 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 53.758
Buch (Taschenbuch)
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Vanessa Roggen, Thalia-Buchhandlung Köln

Wunderschön kurzweilige Geschichte mit absolutem Wohlfühlfaktor und viel Humor, das auch ein paar nachdenkliche Töne anschlägt. Eine Alternative zu Petra Hülsmann und Kerstin Gier! Wunderschön kurzweilige Geschichte mit absolutem Wohlfühlfaktor und viel Humor, das auch ein paar nachdenkliche Töne anschlägt. Eine Alternative zu Petra Hülsmann und Kerstin Gier!

Mareike Schmitz, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Eine humorvolle Geschichte für zwischendurch. Julia Hanel erzählt mit viel Witz und Charme eine tolle Liebesgeschichte, die süchtig macht. Absolut zu empfehlen! Eine humorvolle Geschichte für zwischendurch. Julia Hanel erzählt mit viel Witz und Charme eine tolle Liebesgeschichte, die süchtig macht. Absolut zu empfehlen!

„Empfehlenswert“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Dieses Buch ist super für gemütliche Winter Abende. Kurzzeitig zu lesen und sehr unterhaltsam. Auf jeden Fall weiter zu empfehlen:-) Dieses Buch ist super für gemütliche Winter Abende. Kurzzeitig zu lesen und sehr unterhaltsam. Auf jeden Fall weiter zu empfehlen:-)

Rita Berhausen, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Ein leicht zu lesender, kurzweiliger Roman mit authentischen Charakteren. Nicht kitschig und am besten mit einem Glas Latte Macchiato zu genießen. Oder Kakao :-) oder so Ein leicht zu lesender, kurzweiliger Roman mit authentischen Charakteren. Nicht kitschig und am besten mit einem Glas Latte Macchiato zu genießen. Oder Kakao :-) oder so

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Eine herrlich romantische Geschichte, die mir von der ersten Seite an gut gefallen hat. Die Charaktere sind sehr interessant und wundervoll beschrieben. Eine herrlich romantische Geschichte, die mir von der ersten Seite an gut gefallen hat. Die Charaktere sind sehr interessant und wundervoll beschrieben.

Sabrina Müller, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Ein toller Wohlfühl-Roman, mit einer schönen, aber auch lustigen Liebesgeschichte! Am besten mit einer Zimtschnecke und einem heißen Kaffee genießen :) Ein toller Wohlfühl-Roman, mit einer schönen, aber auch lustigen Liebesgeschichte! Am besten mit einer Zimtschnecke und einem heißen Kaffee genießen :)

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Eine tolle Geschichte,bei der ich immer wieder laut lachen. Es hat mich sehr gut unterhalten auch wenn ich das Cover nicht sehr gelungen finde,da es zu kitschig ist. Eine tolle Geschichte,bei der ich immer wieder laut lachen. Es hat mich sehr gut unterhalten auch wenn ich das Cover nicht sehr gelungen finde,da es zu kitschig ist.

Dr. Andreas Schmidt, Thalia-Buchhandlung Gießen

Liebesgeschichte um eine Studentin, die einen neuen Anfang sucht. Lesefutter für alle Fans von Herzschmerz-Geschichten. Liebesgeschichte um eine Studentin, die einen neuen Anfang sucht. Lesefutter für alle Fans von Herzschmerz-Geschichten.

„Liebe, Zimt und Zucker“

Anke Hackler, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Eine tolle Geschichte, ein gelungener Liebesroman, ein wirkliches Gute-Laune-Buch.
Für alle Frauen, die einen Roman mit viel Herz und Humor suchen.
Freuen Sie sich drauf !
Eine tolle Geschichte, ein gelungener Liebesroman, ein wirkliches Gute-Laune-Buch.
Für alle Frauen, die einen Roman mit viel Herz und Humor suchen.
Freuen Sie sich drauf !

Kundenbewertungen

Durchschnitt
73 Bewertungen
Übersicht
48
19
6
0
0

noch nicht durchgelesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Grünenplan am 24.08.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein wiederholen das Inhalts spare ich mir. Wenn man eine leichte Lektüre zum Entspannen braucht, liegt man hier 100% richtig. Ist auch vom Aufbau gut geschrieben. Die Schriftstellerin versteht ihr Fach. Ich habe gerade die Mitte des Buches überschritten, kann aber immer schlecht das Buch weglegen.

...feel-good-Roman...
von Doris Lesebegeistert am 15.07.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Marit arbeitet vorübergehend in einem Cafe, da sie von ihrem Verlobten verlassen wurde. Eines Tages findet sie einen USB- Stick im Cafe und schreibt den Besitzer spontan per Mail an. Julian scheint der perfekte Mann zu sein. Doch da wäre auch noch ihre Kollege Moritz. Witziger und romantischer Liebesroman... Marit arbeitet vorübergehend in einem Cafe, da sie von ihrem Verlobten verlassen wurde. Eines Tages findet sie einen USB- Stick im Cafe und schreibt den Besitzer spontan per Mail an. Julian scheint der perfekte Mann zu sein. Doch da wäre auch noch ihre Kollege Moritz. Witziger und romantischer Liebesroman bei dem man so richtig mit der Protagonistin mitfühlt. Hat mir gut gefallen.

Sehr schön!
von einer Kundin/einem Kunden aus Krefeld am 07.03.2017

Das Buch hat mich bereits von der ersten Seite an begeistert! Es geht um Marit, die von Hamburg in die kleine Stadt Altberg zieht, der Liebe willen. Allerdings macht ihr Freund Toby kurzerhand mit ihr Schluss, als sie mit ihren Koffern vor ihm steht und ist zu allem Übel... Das Buch hat mich bereits von der ersten Seite an begeistert! Es geht um Marit, die von Hamburg in die kleine Stadt Altberg zieht, der Liebe willen. Allerdings macht ihr Freund Toby kurzerhand mit ihr Schluss, als sie mit ihren Koffern vor ihm steht und ist zu allem Übel auch noch mit Marits supernetter neuer Freundin zusammen und das schon seit Jahren! Marit ist am Boden zerstört, sie hat alles für ihn aufgegeben und muss sich jetzt mit ihrem Job im Coffeeshop über Wasser halten. Dort findet sie den USB-Stick von Julian, mit dem sie in E-Mail Kontakt steht. Dann ist da auch noch der stets schlecht gelaunte Moritz, der auch im Coffeeshop arbeitet, aber Marit von Anfang an nicht leiden konnte. Letzten Endes findet Marit doch sehr viele gute Freunde, erreicht alles was sie sich erträumt hat und ist glücklich, perfektes Happy End!