Warenkorb

In meinem Körper ist was los!

Erklärbuch zum menschlichen Körper und zu Viren, Bakterien und Krankheiten / Corona

Das perfekte Bilderbuch zum kindgerechten Erklären von Bakterien, InfektionenViren und Krankheiten in der Corona-Krise!

Warum haben wir Viren in der Lunge?
Warum niesen wir?
Was passiert mit dem Essen im Bauch?

All diesen Fragen und noch vielen mehr geht dieses Buch auf den Grund. Zusammen mit dem roten Erklärbakterium brechen die Kinder zu einer abenteuerlichen Reise durch den menschlichen Körper auf und lernen, was sich in seinem Inneren abspielt und wie er funktioniert. Themen wie Krankheit, Atmung, Verdauung, sowie Hals- und Bauchschmerzen werden durch die detailreichen und witzigen Bilder veranschaulicht. Unter den zahlreichen Klappen warten zudem viele Überraschungen und interessante Zusatzinformationen auf die neugierigen Entdecker ab 4 Jahren.

Ein besonderes Körperbuch, illustriert von Fréderic Bertrand, das bereits Kinder ab 4 Jahren auf eine abenteuerliche Reise durch den menschlichen Körper entführt. Mit vielen Klappen und witzig-wimmeligen Bildern zum Lernen und Entdecken.

Rezension
Farbenfrohe Illustrationen und viele Sachinformationen – da können auch Große noch etwas lernen!“ Stiftung Lesen
„Ein humorvolles Buch.“ Nina Daebel, Münchner Merkur
„Supertoll, spannend und ein Muss für alle neugierigen Kinder." Renate Pinzke, Hamburger Morgenpost
„Noch nie erschien mir Durchfall so sympatisch, Brechreiz so hilfreich, glitschiger Schleim am Darmausgang so liebevoll beschrieben und illustriert. Dieses Einsteigerbuch zur menschlichen Biologie ist erfrischend und liebevoll, unterhaltsam und lehrreich. Das wäre doch mal was, wenn es ein solches Werk in einer Apotheke zu kaufen gäbe." Buecherkinder.de
Portrait
Dr. med. Sibylle Mottl-Link, geboren 1971, ist die „Ärztin mit der sprechenden Hand“. Schon im letzten Jahrtausend erfreute sie ihre kleinen Patienten auf der Kinderstation mit einer vorlauten Handpuppe. Mittlerweile sind noch mehr plüschige Assistenten dazu gekommen, die ihr dabei helfen, ernsthafte Gesundheitsthemen so witzig zu vermitteln, dass mit Nebenwirkungen wie Lachmuskelkater gerechnet werden muss.
Dr. Mottl-Link wohnt mit ihrer Familie und ihrem Hund in Heidelberg und isst auf ihren Lesereisen in Deutschland und Österreich am liebsten Apfelkuchen mit Sahne.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 14
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 18.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7855-8156-8
Verlag Loewe
Maße (L/B/H) 26,8/24,3/1,8 cm
Gewicht 508 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten und aufklappb. Bildern
Auflage 4. Auflage
Illustrator Fréderic Bertrand
Verkaufsrang 2604
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Astrid Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Neuss

Ein großartiges Bilder-Sachbuch für wissbegierige Kinder ab 3,5 Jahren. Das rote Erklärbakterium zeigt 6 Stellen im Körper an denen die Bakterien wirksam sind. Hinter den Klappen stehen sowohl Zusatzinformationen als auch hilfreiche Tipps. Wirklich süß illustriert.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Tolle Buch
von Sandra aus Nürnberg am 31.01.2020

Ein sehr schönes Buch. Meine Tochter mochte und mag es sehr. Die Bilder sind schön gezeichnet, und gerade wenn Kinder krank sind, kann man damit genau erklären, was sich eigentlich im Körper dabei abspielt.