Ich war noch niemals auf Saturn

Eine Reise durchs Universum

Michael Büker

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wollten Sie auch schon immer mal Urlaub machen, wo garantiert noch keiner war? Der sympathische Astroteilchenphysiker und Science-Slammer Michael Büker nimmt uns mit auf einen unvergesslichen Trip durchs Universum. Vorbei an den Planeten, Monden und Kometen unseres Sonnensystems geht es richtig weit raus: durch endlose Weiten und dichte Galaxiehaufen, mit Weißen Zwergen, Exoplaneten und Schwarzen Löchern (Achtung! Abstand halten!). Überraschende Fakten rund um unser Universum: von den Möglichkeiten der Raumfahrt über die Wahrscheinlichkeit außerirdischen Lebens bis hin zur alles entscheidenden Frage, was der Weltuntergang mit einem Latte macchiato zu tun hat.

Flott geschrieben und witzig!, P.M. Magazin, 01.10.2016

Michael Büker, geboren 1987, arbeitet am Forschungszentrum DESY bei Hamburg. 2014 wurde er Publikumssieger beim Bundesentscheid des FameLabs, einem internationalen Präsentationswettbewerb für Naturwissenschaften.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783843712965
Verlag Ullstein Verlag
Dateigröße 3294 KB

Buchhändler-Empfehlungen

Die charmante Schönheit des Universums

Maja Frings, Thalia-Buchhandlung Trier

Michael Büker verpackt das Thema Astrophysik nicht nur spannend, sondern auch lustig und anschaulich. Verständlich geschrieben, ein tolles Buch, mit dem Physik sicher jedem Spaß macht – sehr gelungen.

Dieses Buch macht Laune!

Patricia Päßler, Thalia-Buchhandlung Dresden

Ich bin ein großer Fan der ganzen Thematik Astrophysik und finde, dass dieses Buch zum einen Sachverhalte sehr gut erklärt (mit viel Humor und Augenzwinkern, aber trotzdem lehrreich) und zum anderen auch wirklich gut darstellt. So findet man auf Seite 12 eine Darstellung der Sonne und dann auf den folgenden Seiten maßstabsgerecht Abbildungen der Planeten (z.B. Saturn auf Seite 37). Die Abbildungen sind auch in einem sehr süßen Comiczeichenstil gehalten, die das Buch ggf auch für eine jüngere Zielgruppe attraktiv machen. (Leider enden Bücher der Thematik Kinderwissen zumeist bei ca. 10/12 Jahren und dann gibt es nur wieder Erwachsenenbücher ... dieses hier könnte man dann durchaus auch für interessierten Jugendliche nutzen.)

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0