Giants - Sie sind erwacht

Sie sind erwacht. Roman

Giants / Themis Files 1

(17)
Schlafende GigantenAls die kleine Rose eines Abends beim Spielen in einer Höhle eine gewaltige Metallhand entdeckt, ahnt sie noch nicht, dass dieser Fund ihr ganzes Leben verändern wird. Siebzehn Jahre später will sie, inzwischen eine herausragende Physikerin, das noch immer ungelöste Rätsel aufklären. Gemeinsam mit einem Expertenteam aus Wissenschaftlern und Militärs findet Rose heraus, dass die Hand zu einem riesigen Roboter gehört, dessen Körperteile über den ganzen Globus verteilt sind. Doch wer hat den Roboter gebaut? Wann wurde er in der Erde vergraben? Und was bedeuten die seltsamen Zeichen auf dem Metall?
Portrait
Sylvain Neuvel wurde in Quebec City, Kanada, geboren und studierte Sprachwissenschaften in Montreal und Chicago. Er arbeitete unter anderem als Jounalist und Übersetzer, bevor er das Schreiben für sich entdeckte. Seine lebenslange Faszination für Roboter inspirierte ihn zu seinem ersten Roman »Giants«, der in den USA bereits ein Riesenerfolg ist. Der Autor lebt mit seiner Familie in Montreal.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 08.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-31690-4
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 20,8/13,6/4 cm
Gewicht 534 g
Originaltitel Sleeping Giants
Übersetzer Marcel Häussler
Verkaufsrang 58.553
Buch (Taschenbuch)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Giants - Sie sind erwacht

Giants - Sie sind erwacht

von Sylvain Neuvel
(17)
Buch (Taschenbuch)
14,99
+
=
Giants - Zorn der Götter

Giants - Zorn der Götter

von Sylvain Neuvel
(14)
Buch (Taschenbuch)
14,99
+
=

für

29,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Giants / Themis Files

  • Band 1

    44252995
    Giants - Sie sind erwacht
    von Sylvain Neuvel
    (17)
    Buch
    14,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    47877528
    Giants - Zorn der Götter
    von Sylvain Neuvel
    (14)
    Buch
    14,99
  • Band 3

    115538011
    Giants - Die letzte Schlacht
    von Sylvain Neuvel
    Buch
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

Kevin Beckmann, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Wissenschaftler finden Teile eines riesigen, uralten Roboters auf der Erde. Wer oder was hat ihn hinterlassen? Wozu dient er? Auftakt der gefeierten Giants Trilogie. Wissenschaftler finden Teile eines riesigen, uralten Roboters auf der Erde. Wer oder was hat ihn hinterlassen? Wozu dient er? Auftakt der gefeierten Giants Trilogie.

„Gibt es Leben da draußen? “

Julia Dyroff, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Immer mehr Teile eines riesigen Roboters werden gefunden. Doch was hat es damit auf sich und wie ist er auf die Erde gekommen. Ein kleines, geheim operierendes Team versucht genau das und noch viel mehr heraus zu finden. Noch ahnt niemand was passiert, wenn man sich mit einer unbekannten Macht anlegt. Langsam aber sicher drängt sich die Frage danach auf, ob es wirklich noch Leben im All gibt.
Ein Roman, der in einem Interview-Stil geschrieben ist und nur so viel wie nötig preisgibt.
Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen und will nun natürlich wissen, was es mit dem Roboter und allem was durch ihn ausgelöst wurde, auf sich hat.
Unbedingt reinlesen.
Immer mehr Teile eines riesigen Roboters werden gefunden. Doch was hat es damit auf sich und wie ist er auf die Erde gekommen. Ein kleines, geheim operierendes Team versucht genau das und noch viel mehr heraus zu finden. Noch ahnt niemand was passiert, wenn man sich mit einer unbekannten Macht anlegt. Langsam aber sicher drängt sich die Frage danach auf, ob es wirklich noch Leben im All gibt.
Ein Roman, der in einem Interview-Stil geschrieben ist und nur so viel wie nötig preisgibt.
Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen und will nun natürlich wissen, was es mit dem Roboter und allem was durch ihn ausgelöst wurde, auf sich hat.
Unbedingt reinlesen.

„Super!“

Marion Raab, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Die protokolarische Erzählweise zog mich entgegen meiner Bedenken sofort in ihren Bann und ich wurde mit einer spannenden Erstkontaktgeschichte belohnt. Aber Vorsicht: Beginnt man ersteinmal mit dem Buch ist es nicht mehr möglich es aus der Hand zu legen! Die protokolarische Erzählweise zog mich entgegen meiner Bedenken sofort in ihren Bann und ich wurde mit einer spannenden Erstkontaktgeschichte belohnt. Aber Vorsicht: Beginnt man ersteinmal mit dem Buch ist es nicht mehr möglich es aus der Hand zu legen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Ungewöhnlich in der Erzählung -- spannend im Detail: Sylvain Neuvel findet für seinen Sci-Fi-Thriller einen Stil, der gewöhnungsbedürftig ist. Aber der Leser wird belohnt. Ungewöhnlich in der Erzählung -- spannend im Detail: Sylvain Neuvel findet für seinen Sci-Fi-Thriller einen Stil, der gewöhnungsbedürftig ist. Aber der Leser wird belohnt.

Yentl Heinrich, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Intelligent, spannend und erschreckend. Gibt es dort draußen wirklich noch 'Die Anderen'? Freue mich auf den zweiten Teil! Intelligent, spannend und erschreckend. Gibt es dort draußen wirklich noch 'Die Anderen'? Freue mich auf den zweiten Teil!

Philipp Stirbu, Thalia-Buchhandlung Bremen

Das erste SciFi-Werk, seit "Der Marsianer", welches mich zu 100% eingenommen hat. Story, Charaktere und Erzählstil begeistern direkt von der ersten Seite an. Unbedingt Lesen! Das erste SciFi-Werk, seit "Der Marsianer", welches mich zu 100% eingenommen hat. Story, Charaktere und Erzählstil begeistern direkt von der ersten Seite an. Unbedingt Lesen!

Jan-Patrick Peter, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Überraschend guter Schreibstil und eine Story, die ich so nicht erwartet habe. Packender Cliffhanger am Ende. Ich freue mich auf Teil 2! Überraschend guter Schreibstil und eine Story, die ich so nicht erwartet habe. Packender Cliffhanger am Ende. Ich freue mich auf Teil 2!

Marcel Armlich, Thalia-Buchhandlung Düren

Was hat es mit der riesigen Roboterhand auf sich? In Gesprächsprotokollen und Tagebucheinträgen folgen wir den Figuren auf der Suche nach Antworten. Ein echter Pageturner! Was hat es mit der riesigen Roboterhand auf sich? In Gesprächsprotokollen und Tagebucheinträgen folgen wir den Figuren auf der Suche nach Antworten. Ein echter Pageturner!

Florian Haas, Thalia-Buchhandlung Nürnberg (Buchhaus Campe)

Sehr ungewöhnlicher, aber auch unterhaltsamer Ausflug in die Welt der prähistorischen Astronautik. Drauf einlassen und dranbleiben! Sehr ungewöhnlicher, aber auch unterhaltsamer Ausflug in die Welt der prähistorischen Astronautik. Drauf einlassen und dranbleiben!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
10
6
1
0
0

Fazit: Sooooooo spannend und genial! *_*
von einer Kundin/einem Kunden am 13.05.2018

Schreibstil Wie auch schon bei lluminae, ist dieses Buch nur in Aufzeichnungen und Dokumentationen zusammengefasst. 90% davon sind Gespräche mit einem namentlich Unbekannten Typen, der die Fäden in den Händen hält und der mein persönlicher Favorit war. Zwischendurch gab es viele Fachbegriffe die das lesen ein bisschen erschwert... Schreibstil Wie auch schon bei lluminae, ist dieses Buch nur in Aufzeichnungen und Dokumentationen zusammengefasst. 90% davon sind Gespräche mit einem namentlich Unbekannten Typen, der die Fäden in den Händen hält und der mein persönlicher Favorit war. Zwischendurch gab es viele Fachbegriffe die das lesen ein bisschen erschwert haben, aber durch die einfache Darstellung (Gespräche/direkte Rede) kam man sehr gut und schnell voran. Persönliche Meinung Man war das geil! Ich wusste gar nichts von dem Buch, hatte es nur gekauft, weil meine Freundinnen es lesen wollte und ich wurde soo positiv davon überrascht! «Mr. Couture is not an American citizen. He is from Montreal. It is a large city, about the size of Boston, in that very large country just north of here. You may have heard of it. They play hockey. ?» Erstens LIEBE ich diese Art der Erzählform! Keine unnötigen Beschreibungen, einfach nur direkte Rede. Ich liebe Dialoge. Zweitens: Die Geschichte war sooo spannend! Wow! Jeder der fünf Abschnitte war einfach nur super und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Es war witzig, spannend, schockierend, nervenaufreibend, sarkastisch und brutal. «People who owe me favors are called friends.» Was ein bisschen fehlte, war das Zwischenmenschliche. Die Gefühle für Personen sind nicht so gut zu greifen fand ich. Das liegt aber eben an dieser Erzählform. Dafür musste ich so oft lachen, wegen dem Sarkasmus, dem Humor und der Sticheleien der Charaktere! Besonders angetan hat es mir unser unbekannter Gesprächspartner! «?Perhaps, deep down inside that rugged shell of yours, there is a little girl desperately waiting for her Prince Charming to propose." "Of course there is. Only until now, I'd been pretty successful at keeping that little brat's mouth shut.?» Für Fans von Illuminae, Red Rising und Pacific Rim/Neon Genesis Evangelion Fazit: Sooooooo spannend und genial! *_*

Hollywood....ähm ich hätte gerne 'ne Verfilmung!!!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 04.05.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Zuerst einmal: Das Buch ist der erste Teil einer Trilogie (meiner Meinung nach kann man aber das Buch auch alleine lesen, wenn man will). Im Nachhinein, weiß ich wirklich nicht, warum ich so lange gewartet habe um dieses Buch zu lesen. Denn es ist sofort eines meiner Lieblingsbücher geworden. Es... Zuerst einmal: Das Buch ist der erste Teil einer Trilogie (meiner Meinung nach kann man aber das Buch auch alleine lesen, wenn man will). Im Nachhinein, weiß ich wirklich nicht, warum ich so lange gewartet habe um dieses Buch zu lesen. Denn es ist sofort eines meiner Lieblingsbücher geworden. Es hat richtig Spaß gemacht zu lesen und vor allem ist es auch einfach geschrieben (bei den meisten Kapiteln handelt es sich entweder um ein Interview oder einen Logbuch-Eintrag). Trotzdem hatte die Story mehr Tiefe als erwartet. Ich meine, jetzt nicht falsch verstehen, aber bei der Geschichte geht es im Prinzip darum, dass eine Gruppe von Leuten, Teile eines Mega-Roboters suchen, der vor 5000 Jahren von Aliens zurückgelassen wurde. Und das mit der Hoffnung die Technologie zu erforschen bzw. den Roboter als ?Gundam? zu verwenden. Aber die Politik die hier beschrieben wurde, die persönliche Motivation der einzelnen Charaktere und auch die Beziehungen die sie zueinander haben - das alles ist was dieses Buch auszeichnet (zumindest meiner Meinung nach). Ich konnte es einfach nicht weglegen und war dann auch sehr froh, dass die Trilogie zumindest auf Englisch schon abgeschlossen ist und ich da gleich weiterlesen kann. Das Einzige was ich nicht mag ist das Cover. Beide Cover-Version der englischen Ausgabe sind so viel schöner!

Von Menschen und Maschinen
von einer Kundin/einem Kunden am 23.10.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Als die junge Rose Franklin an ihrem Geburtstag mit ihrem neuen Rad, in den nahe gelegenen Wald fährt, fällt sie kurzerhand in ein großes quadratisches Loch. Sie landet auf einer metallenen Hand, die vom Handgelenk bis zu den Fingerspitzen 20 Meter lang ist. 17 Jahre später ist Rose Physikerin und beschäftigt... Als die junge Rose Franklin an ihrem Geburtstag mit ihrem neuen Rad, in den nahe gelegenen Wald fährt, fällt sie kurzerhand in ein großes quadratisches Loch. Sie landet auf einer metallenen Hand, die vom Handgelenk bis zu den Fingerspitzen 20 Meter lang ist. 17 Jahre später ist Rose Physikerin und beschäftigt sich noch immer mit der metallenen Hand. Als in Syrien ein weiterer metallener Teil gefunden wird, kommt sie dem Geheimnis immer näher. Giants - sie sind erwacht - ist der Auftakt und der Debütroman von Sylvain Neuvel, der durch seine außergewöhnliche Erzählweise auffällt. In Tagebuchform, in Mitschriften von Gesprächen der Hauptprotagonisten und Journaleinträgen, wird die Geschichte der metallenen Hand erzählt. Dabei bedient er sich einer sehr einfachen Sprache und ist, meiner Meinung nach sehr vielversprechend. Geschickt offenbart Neuvel den Leser immer nur gerade soviel, dass er am Ball, und neugierig auf die nächsten Kapitel bleibt. Gerade solche innovativen und unkonventionellen Werke haben es oft in der traditionellen Veröffentlichungsweise schwer, dass sie dennoch immer wieder literarische Erfolge feiern - finde ich ganz wunderbar. Durch die Einfachheit bekommt der SciFi Roman auch etwas sehr leichtes und kurzweiliges. Der Cliffhanger ist gut gewählt und macht auf den nächsten Teil der Reihe - Zorn der Götter - sehr neugierig