Meine Filiale

Dancing With Myself

Die Autobiografie

Billy Idol

(5)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

11,99 €

Accordion öffnen
  • Dancing With Myself

    Heyne

    Sofort lieferbar

    11,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Sex, Drugs & Rock'n'Roll - die Bestseller-Autobiografie einer Ikone



Aufgewachsen in der englischen Arbeiterklasse, war Billy Idol mit seiner Band Generation X neben den Sex Pistols und The Clash Teil der frühen Punkbewegung. Anfang der Achtzigerjahre zog er nach New York und startete dort eine einzigartig erfolgreiche Solokarriere voller Höhen und Tiefen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 09.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-67712-8
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,8/12,2/3,8 cm
Gewicht 392 g
Abbildungen farbige Illustrationen
Übersetzer Jan Schönherr, Harriet Fricke
Verkaufsrang 90370

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 12.09.2016
Bewertet: anderes Format

Sex, Drugs & Rock'n Roll ist Programm in dieser unterhaltsam geschriebenen und unerwartet selbstreflektierten Biographie des Rockers. Die Neigung zum leichten Übertreiben inklusive

von Mareike Kollenbrandt am 12.09.2016
Bewertet: anderes Format

Die schonungslose Wahrheit. Das Leben und der Werdegang von Billy Idol. Habe selten eine interessantere Biografie gelesen. Großartiger Künstler!

oder eher Rebell Yell
von einer Kundin/einem Kunden aus Mannheim am 11.02.2015
Bewertet: gebundene Ausgabe

Eine hochinteressante Biografie, die den Leser in die Zeit zurückführt, in der Rock noch etwas mit Sex und Drugs zu tun hatte. Billy Idol war Mitbegründer der englischen Punkbewegung und führte den Punk in die Charts ein. Er beschreibt sein Leben offen und ehrlich, es wirkt authentisch, auch wenn die eine oder andere Stelle viel... Eine hochinteressante Biografie, die den Leser in die Zeit zurückführt, in der Rock noch etwas mit Sex und Drugs zu tun hatte. Billy Idol war Mitbegründer der englischen Punkbewegung und führte den Punk in die Charts ein. Er beschreibt sein Leben offen und ehrlich, es wirkt authentisch, auch wenn die eine oder andere Stelle vielleicht etwas übertrieben sein mag. Ob die Drogen und der Alkohol eine so klare Erinnerung zugelassen hätten, mag man vielleicht etwas bezweifeln, aber who cares? Es ist sehr unterhaltsam und ein interessantes Stück Zeitgeschichte, dass Billy Idol hier geschaffen hat. Mir hat es großen Spaß gemacht.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1