Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Finde dich gut, sonst findet dich keiner

Wie du lernst, dich selbst zu lieben, und dabei unwiderstehlich wirst

(15)
Wer kennt sie nicht? Die Tage, an denen man in den Spiegel schaut und an allen Ecken und Enden etwas an sich auszusetzen findet: Zu dick? Zu dünn? Zu klein? Zu groß? Schluss damit! Die bekannte Sex- Expertin und Beziehungsberaterin Paula Lambert hat den Perfektionswahn satt. Selbstliebe statt Selbstzweifel ist ihre Devise! Denn wer mit sich selbst im Einklang ist, der ist auch für andere attraktiv und findet mühelos den richtigen Partner. So einfach ist das!

Portrait
Paula Lambert, geboren 1974, hat an der Axel Springer Akademie in Berlin ihr Handwerk gelernt. Sie war Redakteurin bei Die Welt und arbeitete als freie Autorin u.a.  für Geo, Die Zeit, mare und Emotion. 1999 wurde sie mit dem Axel-Springer-Preis ausgezeichnet. Sie ist Deutschlands bekannteste Beziehungsratgeberin, hatte 12 Jahre lang eine Kolumne in der GQ und ist durch ihre TV-Sendungen "Im Bett mit Paula" (ZDF kultur) und "Paula kommt" (Sixx) einem großen Publikum bekannt. 2014 startete sie die erfolgreiche Kampagne gegen den weiblichen Optimierungswahn, #Paulaliebtdich. Paula Lambert lebt in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 12.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-60381-3
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 19,1/11,8/2,3 cm
Gewicht 210 g
Verkaufsrang 4.445
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Absolut genial!“

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ich war gespannt, was Paula Lambert zum Thema Selbstliebe zu sagen hat. Im Zusammenhang mit Partnerwunsch wurde ja schon vieles geschrieben, aber dieses Buch ist wirklich das Beste, was mir bisher in die Finger gekommen ist!
Paula Lambert beschreibt sehr konkret und verständlich, wie destruktive Gedanken viele Frauen so beeinflussen, dass kein Platz für Selbstliebe vorhanden ist. Gleichzeitig weist sie mit hilfreichen Methoden an, wie man lernen kann, sich selbst zu lieben und zu akzeptieren, wie man ist.
Dabei gibt sie nicht nur Hilfestellung, sondern erklärt auch, woher diese Probleme kommen und wie wir selbst gesellschaftlich beeinflusst werden.
Ich finde, dieses Buch sollte jede Frau lesen, die sich selbst nicht genug liebt, an sich herummäkelt, Charakterzüge oder den Körper nicht akzeptiert oder einfach wissen möchte, wie sehr einen die Gesellschaft beeinflusst!
Ich war gespannt, was Paula Lambert zum Thema Selbstliebe zu sagen hat. Im Zusammenhang mit Partnerwunsch wurde ja schon vieles geschrieben, aber dieses Buch ist wirklich das Beste, was mir bisher in die Finger gekommen ist!
Paula Lambert beschreibt sehr konkret und verständlich, wie destruktive Gedanken viele Frauen so beeinflussen, dass kein Platz für Selbstliebe vorhanden ist. Gleichzeitig weist sie mit hilfreichen Methoden an, wie man lernen kann, sich selbst zu lieben und zu akzeptieren, wie man ist.
Dabei gibt sie nicht nur Hilfestellung, sondern erklärt auch, woher diese Probleme kommen und wie wir selbst gesellschaftlich beeinflusst werden.
Ich finde, dieses Buch sollte jede Frau lesen, die sich selbst nicht genug liebt, an sich herummäkelt, Charakterzüge oder den Körper nicht akzeptiert oder einfach wissen möchte, wie sehr einen die Gesellschaft beeinflusst!

Katrin Grünwald, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Paula steigert das eigene Selbstbewusstsein ungemein! In lustigen Geschichten und Anekdoten aus dem eigenen Leben gibt sie Tipps wie man sich selbst in der eigenen Haut wohl fühlt. Paula steigert das eigene Selbstbewusstsein ungemein! In lustigen Geschichten und Anekdoten aus dem eigenen Leben gibt sie Tipps wie man sich selbst in der eigenen Haut wohl fühlt.

„Selbstliebe tut gar nicht weh“

Verena Flor, Thalia-Buchhandlung Lüdenscheid

Ich habe schon einige der amüsanten Bücher von Paula Lambert gelesen und empfinde dieses als ersten richtigen Ratgeber. Zumindest von Aufbau. Sie befasst sich wie immer sehr authentisch mit dem Thema Selbstliebe und den verschiedenen Wegen, die dazu führen besser mit sich selbst klar zu kommen.
Einziger Kritikpunkt sind die Erfahrungsberichte, die sie von anderen verwendet. Mich hat das etwas gestört, obwohl klar ist, warum sie diese mit eingebaut hat.
In jedem Fall lesen- und empfehlenswert - auch für Leute, die meinen mit sich selbst im Reinen zu sein!
Ich habe schon einige der amüsanten Bücher von Paula Lambert gelesen und empfinde dieses als ersten richtigen Ratgeber. Zumindest von Aufbau. Sie befasst sich wie immer sehr authentisch mit dem Thema Selbstliebe und den verschiedenen Wegen, die dazu führen besser mit sich selbst klar zu kommen.
Einziger Kritikpunkt sind die Erfahrungsberichte, die sie von anderen verwendet. Mich hat das etwas gestört, obwohl klar ist, warum sie diese mit eingebaut hat.
In jedem Fall lesen- und empfehlenswert - auch für Leute, die meinen mit sich selbst im Reinen zu sein!

„Wenn der Blick in den Spiegel mal wieder einfach frustrierend ist...“

Lisa Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Göttingen

... lohnt sich ein Blick in dieses Buch! Paula Lambert scheint nur so vor Selbstbewusstsein zu strotzen. Doch dass dies nicht immer so war und sie sich das selber hart erarbeiten musste, macht sie in diesem Buch deutlich. Sie erzählt, wie verschiedene Umstände in ihrem Leben dazu führten, dass sie sich unwohl in ihrem Körper fühlt- Situationen mit denen sich wohl die meisten identifizieren können. Doch dass eine gesunde Beziehung zu seinem eigenen Körper und sich selbst im allgemeinen nicht nur gut für die Seele sondern auch für alle zwischenmenschliche Beziehungen sind und wie man es schafft, sich selbst zu lieben, zeigt Lambert sehr überzeugend. "Finde dich gut sonst findet dich keiner" ist eine gute Gelegenheit, seinem Selbstbewusstsein einen ordentlichen Schubs zu geben! ... lohnt sich ein Blick in dieses Buch! Paula Lambert scheint nur so vor Selbstbewusstsein zu strotzen. Doch dass dies nicht immer so war und sie sich das selber hart erarbeiten musste, macht sie in diesem Buch deutlich. Sie erzählt, wie verschiedene Umstände in ihrem Leben dazu führten, dass sie sich unwohl in ihrem Körper fühlt- Situationen mit denen sich wohl die meisten identifizieren können. Doch dass eine gesunde Beziehung zu seinem eigenen Körper und sich selbst im allgemeinen nicht nur gut für die Seele sondern auch für alle zwischenmenschliche Beziehungen sind und wie man es schafft, sich selbst zu lieben, zeigt Lambert sehr überzeugend. "Finde dich gut sonst findet dich keiner" ist eine gute Gelegenheit, seinem Selbstbewusstsein einen ordentlichen Schubs zu geben!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
10
4
0
1
0

Super tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 11.12.2018

Tolles Buch für alle die wieder ein bisschen Aufmunterung und Selbstbewusstsein in ihrem Leben brauchen. Ich kann es nur empfehlen !

SELBSTLIEBE groß geschrieben!
von einer Kundin/einem Kunden am 02.01.2018

Nachdem ich die ersten paar Kapitel dieses Buches gelesen habe, habe ich meinen nach Hause kommenden Freund angelächelt und gesagt: „Ich bin ein hübsches Mädchen!“ Er natürlich sehr verwirrt, ich belustigt, denn bisher habe ich nur selten solche netten Dinge über mich selbst gesagt. Mit ein wenig Skepsis habe ich diesen... Nachdem ich die ersten paar Kapitel dieses Buches gelesen habe, habe ich meinen nach Hause kommenden Freund angelächelt und gesagt: „Ich bin ein hübsches Mädchen!“ Er natürlich sehr verwirrt, ich belustigt, denn bisher habe ich nur selten solche netten Dinge über mich selbst gesagt. Mit ein wenig Skepsis habe ich diesen Ratgeber aufgeschlagen, doch er lässt sich flüssig lesen und Paula Lambert wirkt weniger wie ein Lebensführungsguru als eine Freundin, die einen wach schüttelt mit den Worten „Hey! Schau dich an! Du bist großartig wie du bist!“. Einige Stellen sind zum Schmunzeln, viele regen zum Nachdenken an und mit manchen Dingen kann man sich nur zu gut identifizieren. Nach dem Buch wird man kein komplett neuer Mensch sein, aber man erkennt neue Dinge, die einen an sich arbeiten lassen wollen und das ist die Hauptsache. Und ganz ehrlich, ein bisschen mehr Selbstbewusstsein hat noch keinem geschadet!

Empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 22.06.2017

Nach der Leseprobe war ich schon begeistert. Es liest sich leicht und fühlt sich an wie ein Gespräch mit einer guten Freundin.