Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Quantum

Science-Thriller. Deutsche Erstausgabe

(7)

Ein Katz-und-Maus-Spiel zwischen Raum und Zeit

Das Leben des Physikprofessors Jacob Kelley gerät völlig aus den Fugen, als eines Tages sein alter Freund Brian vor der Tür steht und behauptet, auf eine außerirdische Quantum-Intelligenz gestoßen zu sein. Als Brian auf Jacobs Frau schießt, verprügelt Jacob seinen alten Freund und wirft ihn aus dem Haus. Wenig später wird Jacob wegen Mordes an Brian verhaftet. Doch er kann Brian nicht getötet haben, schließlich war er zur Tatzeit zu Hause – wo er sich Brians Theorie über die Quantum-Intelligenz anhörte. Als Jacob versucht, das Rätsel zu lösen, stellt er fest, dass die Gesetze von Raum und Zeit nicht mehr gelten ...

Portrait
David Walton wurde 1975 geboren, und wenn er nicht gerade schreibt, arbeitet er als Ingenieur für den amerikanischen Raumfahrtkonzern Lockheed Martin. Er wurde für seine Romane und Kurzgeschichten bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Philip K. Dick Award. David Walton lebt mit seiner Familie in der Nähe von Philadelphia.

Norbert Stöbe, 1953 in Troisdorf geboren, begann schon als Chemiestudent zu schreiben. Neben seiner Tätigkeit als Chemiker am Institut Textilchemie und Makromolekulare Chemie der RWTH Aachen übersetzte er die ersten Bücher. Sein Roman New York ist himmlisch wurde mit dem C. Bertelsmann Förderpreis und dem Kurd-Lasswitz-Preis ausgezeichnet. Seine Erzählung Der Durst der Stadt erhielt den Kurd-Lasswitz-Preis und die Kurzgeschichte Zehn Punkte den Deutschen Science Fiction Preis. Zu seinen weiteren bekannten Romanen zählen Spielzeit, Namenlos und Der Weg nach unten. Norbert Stöbe ist einer der bekanntesten deutschen Science-Fiction-Schriftsteller. Er lebt als freier Autor und Übersetzer in Stolberg-Dorff.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 11.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-31763-5
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,7/12/3 cm
Gewicht 325 g
Originaltitel Superposition
Übersetzer Norbert Stöbe
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Christine Hoppe, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Anspruchsvolles Buch das die eigene Weltanschauung im Falle einer ersten Beschäftigung mit Quantentheorie ernsthaft in Frage stellt. Viel Wissen in unterhaltsamer Form. Anspruchsvolles Buch das die eigene Weltanschauung im Falle einer ersten Beschäftigung mit Quantentheorie ernsthaft in Frage stellt. Viel Wissen in unterhaltsamer Form.

Katrin Grünwald, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Spannende Lektüre für Physikbegeisterte und solche die es werden wollen. Spannende Lektüre für Physikbegeisterte und solche die es werden wollen.

Florian Haas, Thalia-Buchhandlung Nürnberg (Buchhaus Campe)

Kennen Sie Schrödingers Katze? Quantenmechanik ist Ihnen ein Begriff? Dann ist "Quantum" ihr Roman! Hochtheoretische Physik trifft auf "Kimble auf der Flucht". Science! Fiction. Kennen Sie Schrödingers Katze? Quantenmechanik ist Ihnen ein Begriff? Dann ist "Quantum" ihr Roman! Hochtheoretische Physik trifft auf "Kimble auf der Flucht". Science! Fiction.

Philipp Stirbu, Thalia-Buchhandlung Bremen

Spannender Science (Fiction) Thriller, der die Grenzen der Realität in jedem Kapitel neu sprengt und trotz des wissenschaftlichen Einschlags einen tollen Lesefluss hat. Spannender Science (Fiction) Thriller, der die Grenzen der Realität in jedem Kapitel neu sprengt und trotz des wissenschaftlichen Einschlags einen tollen Lesefluss hat.

Anka Ziegler, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Center

Wissenschafts-Krimi aus und mit der Welt der Quantenphysik. Einprägsam wird erklärt wie Quanteneffekte und Wahrscheinlickeiten einen Mordfall beeinflussen. Durchaus anspruchsvoll! Wissenschafts-Krimi aus und mit der Welt der Quantenphysik. Einprägsam wird erklärt wie Quanteneffekte und Wahrscheinlickeiten einen Mordfall beeinflussen. Durchaus anspruchsvoll!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
3
2
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Ulm am 19.10.2016
Bewertet: anderes Format

Ein außerordentlich spannender Science-Thriller über die Grundlagen der Physik. Trotz des komplexen Themas gut verständlich und überaus fesselnd.

der Anfang war gut....
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 08.09.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

...und vielversprechend. Mir wurde es dann zu fantastisch und es fehlt diesem Buch definitiv die Spannung. In vielen Passagen wirkte es irgendwie planlos, als wenn der Autor selbst noch nicht wusste, wie es weitergehen sollte.