Die Ehre der Legion

Roman

Imperium-Saga Band 1

Anthony Riches

(5)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Die Ehre der Legion

    Blanvalet

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Blanvalet

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Sein Vater ist ein Verräter, doch ihm ist es bestimmt, das römische Reich zu retten

Kaum ist Marcus Valerius in Britannien angekommen, muss er um sein Leben fürchten, denn Kaiser Commodus hat ihn zum Tode verurteilt. Das lässt Marcus keine andere Wahl, als unter falschem Namen in einer Legion am Hadrianswall zu dienen, bis ihm irgendwann Gerechtigkeit widerfährt. Da stürmt eine zu allem bereite Rebellenarmee auf den Wall zu, und seine Chance ist gekommen. Als Zenturio muss Marcus beweisen, dass er seine Männer in der blutigen Schlacht zum Sieg führen kann ...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 16.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7341-0064-2
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 19,2/12,3/4 cm
Gewicht 388 g
Originaltitel Wounds of Honour (Empire 1)
Übersetzer Wolfgang Thon
Verkaufsrang 48076

Weitere Bände von Imperium-Saga

Buchhändler-Empfehlungen

Eva-Regina Richter, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Unerschütterliche Freundschaft, Treue und Zusammenhalt bilden den Kern, um auch die schwersten Kämpfe zu überstehen. Eine packende Geschichte um römische Legionen und ihre Truppen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Toller historischer Roman
von Laura am 05.04.2021

Anthony Riches hat einen tollen Schreibstil. wie viele andere historische Romane zieht sich „die Ehre der Legion“ kaum in die Länge. Humor darf auch nicht fehlen! wirklich zu empfehlen!:) schade, dass es so unbekannt ist

von einer Kundin/einem Kunden aus Gießen am 14.07.2018
Bewertet: anderes Format

Historischer Spionageroman, der die intrigante Seite des römischen Reiches lebendig werden lässt, eingepackt in das harsche nordbritannische Klima. Spannend zu lesen.

Ich warte auf die Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 03.11.2015
Bewertet: Paperback

ich habe das Buch bis jetzt nur zur Hälfte gelesen, aber kann nicht glauben, daß nach der anderen Hälfte Schluß ist. Sehr hart und spannend geschrieben, und oft hat man auch ein Schmunzeln auf den Lippen. Man hat das Rad nicht neu erfunden, aber ich bin begeistert. Nach Schiewe, Scarrow, Low und Cornwell gibt es für mich ein... ich habe das Buch bis jetzt nur zur Hälfte gelesen, aber kann nicht glauben, daß nach der anderen Hälfte Schluß ist. Sehr hart und spannend geschrieben, und oft hat man auch ein Schmunzeln auf den Lippen. Man hat das Rad nicht neu erfunden, aber ich bin begeistert. Nach Schiewe, Scarrow, Low und Cornwell gibt es für mich einen neuen tollen Autor. Also wer die Rom-Serie von Scarrow mag, ist hier genau richtig!


  • Artikelbild-0