Warenkorb
 

Der letzte Engel - Der Ruf aus dem Eis

Der letzte Engel 2

(1)
Stell dir vor, die Unsterblichkeit klopft an deine Tür und raubt dir dein Leben. Stell dir vor, du heißt Motte und erwachst mit zwei Flügeln auf dem Rücken. Und dann gehst du auf deine eigene Beerdigung und bist für niemanden sichtbar, außer für zwei alte Damen. Und diese alten Damen haben sehr großes Interesse daran, dir deine Flügel abzunehmen. Stell dir vor, du bist der letzte Engel. Und jetzt stell dir vor, du wirst wiedergeboren und dein erster Atemzug wandert um die Welt und lässt die Toten auferstehen. Stell dir das mal vor.

Portrait
Zoran Drvenkar wurde 1967 in Kroatien geboren und zog als Dreijähriger mit seinen Eltern nach Berlin. Seit über 20 Jahren arbeitet er als freier Schriftsteller und schreibt Romane, Gedichte und Theaterstücke über Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Zoran wurde für seine Bücher mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und lebt heute in der Nähe von Berlin in einer ehemaligen Kornmühle.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 544
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 11.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-40338-9
Verlag Cbj
Maße (L/B/H) 18,5/12,7/4,4 cm
Gewicht 500 g
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Der letzte Engel

  • Band 1

    37822453
    Der letzte Engel
    von Zoran Drvenkar
    (24)
    Buch
    8,99
  • Band 2

    44253521
    Der letzte Engel - Der Ruf aus dem Eis
    von Zoran Drvenkar
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Engelsgut
von einer Kundin/einem Kunden am 21.10.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

"Ruf aus dem Eis" ist der zweite und abschließende Teil der ?Der letzte Engel? Reihe die mir sehr gut gefallen haben. Das Element das am meisten hervorstach ist die besondere Erzählweise: Aus der Sicht mehrerer Protagonisten sind die Romane erzählt. Dabei geht der Autor nicht immer linear vor und... "Ruf aus dem Eis" ist der zweite und abschließende Teil der ?Der letzte Engel? Reihe die mir sehr gut gefallen haben. Das Element das am meisten hervorstach ist die besondere Erzählweise: Aus der Sicht mehrerer Protagonisten sind die Romane erzählt. Dabei geht der Autor nicht immer linear vor und erzählt dieselbe Situation aus verschiedenen Blickwinkel. Was mir auch sehr gut gefallen hat, ist das Zoran Drvenkar den Engel an sich nicht religiös mystifiziert, sie aus dem Kontext der Kirche herausnimmt und eine ganz eigene Historie erfindet. ?Ruf aus dem Eis? führt auch alle offenen Handlungsstränge aus dem ersten Teil zusammen und führt sie auch zu Ende. Das Ende fiel mir persönlich zu kurz aus ? hier hätte ich mir ein wenig mehr Raum gewünscht. Wer an dieser Reihe Gefallen gefunden hat, dem empfehle ich von Isabel Abedi den Roman Lucian.