Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Von Brennabor zu ZF

Fahrzeugindustrie in Brandenburg an der Havel

Nach 1871 entwickelte sich in Brandenburg an der Havel der Fahrzeugbau als dominanter Industriezweig. Wichtige Fabriken wie Brennabor und Corona entstanden, die Arbeit und Leben von Stadt und Region prägten. Fahrräder, Motorräder, Kinderwagen und Autos kamen von hier. Inzwischen setzt ZF die Tradition fort. 160 großteils unveröffentlichte Bilder geben faszinierende Einblicke in diese Erfolgsgeschichte.
Portrait

Hans-Georg Kohnke ist profunder Kenner der Brandenburger Geschichte. Der promovierte Historiker Hans-Georg Kohnke ist seit 1992 als Direktor der Museen und Gedenkstätten der Stadt Brandenburg tätig.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 24.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95400-714-1
Verlag Sutton
Maße (L/B/H) 24,1/17,2/1,5 cm
Gewicht 508 g
Abbildungen 160 Abbildungen
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.