Australian Shepherd

Auswahl, Haltung, Erziehung, Beschäftigung

Rike Geist

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

16,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der agile, leichtführige und sehr anpassungsfähige Hütehund erfreut sich vor allem bei Familien großer Beliebtheit. Er ist intelligent, arbeitsfreudig und eignet sich für viele sportliche Aktivitäten. Ein vierbeiniger Kumpel, der überall dabei sein möchte und, gut erzogen, ein angenehmer Begleiter ist. Rike Geist, Züchterin von Australian Shepherds und Leiterin eines Hundesportvereins, beschreibt, wie man diese bewegungsfreudigen Hunde hält, einfühlsam erzieht und richtig beschäftigt.

Das Plus zum Buch: Die Kosmos-Infoline – der persönliche Rat von der Autorin Rike Geist.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 14.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-440-12549-6
Reihe Praxiswissen Hund
Verlag Franckh-Kosmos
Maße (L/B/H) 23,8/16,9/1,7 cm
Gewicht 449 g
Abbildungen farbige Illustrationen, Raster, schwarz-weiss, schwarz-weiss Illustrationen, Raster, farbig
Auflage 1
Verkaufsrang 14200

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Auf die Schnelle
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 13.10.2018

Buch gerade ausgepackt und überflogen, ergänzt meine Buchsammlung als Aussie-Besitzer. Empfehlenswert, da kurz geschrieben und vor allem sinnvolle Zusammenstellung und sehr gute Informationen (im Gegensatz zu anderen Büchern zur selben Rasse). Das beste Buch zur Rasse, dass ich bisher in der Hand hatte. (Nach zwei "Nieten" im... Buch gerade ausgepackt und überflogen, ergänzt meine Buchsammlung als Aussie-Besitzer. Empfehlenswert, da kurz geschrieben und vor allem sinnvolle Zusammenstellung und sehr gute Informationen (im Gegensatz zu anderen Büchern zur selben Rasse). Das beste Buch zur Rasse, dass ich bisher in der Hand hatte. (Nach zwei "Nieten" im Bücherschrank mit - sagen wir mal - aus meiner Sicht speziellen, veralteten Sichtweisen auf die Hundezucht)


  • Artikelbild-0