Schlaf gut, Baby!

Der sanfte Weg zu ruhigen Nächten

Herbert Renz-Polster, Nora Imlau

(8)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
15,99
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

19,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

15,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Das große Buch zum Babyschlaf

Dass es der Schlaf des Babys in sich hat, merken frischgebackene Eltern schnell. Und schon geht es los: Braucht mein Kind ein Schlafprogramm, mehr Regelmäßigkeit, braucht es mehr dies, mehr das? Muss es ins eigene Bettchen oder darf es bei den Eltern unterschlupfen? Der GU-Ratgeber Schlaf gut, Baby! öffnet eine ganz neue Perspektive auf den Schlaf von Kindern. Das erfahrene Autorenteam räumt Mythen und Ängste rund um den Kinderschlaf von 0 bis 6 Jahren aus dem Weg und plädiert für eine entwicklungsgerechte, individuelle Wahrnehmung des Kindes - fernab von starren Regeln. Einfühlsam und auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse und praktischer Hilfestellungen ermutigen die Autoren dazu, einen eigenen Weg zu suchen, um dem Baby das Schlafen sanft zu erleichtern.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783833854781
Verlag Gräfe & Unzer
Dateigröße 8739 KB
Verkaufsrang 8458

Buchhändler-Empfehlungen

Viele andere Bücher zum Thema "Schlafen" sind damit für die Tonne!

Saskia Cordsen, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Schlafen ganz ohne ein System? Ja, das ist möglich. Fern der obligatorischen Schlafprogramme kommt dieser Titel daher und erinnert an unsere urzeitlichen Wurzeln und erklärt sehr differenziert, im Gegensatz zu anderen Büchern und detailliert ,wie der Schlaf funktioniert und warum er für Babys so wichtig ist. Dabei distanziert es sich stark von Klassikern wie "Jedes Kind kann schlafen lernen". Mir hat es geholfen das Thema besser zu verstehen und nimmt den massiven Druck aus der Geschichte, der durch eigene Erwartungen an das Kind und die Erwartungen und Erzählungen von Außen existiert. Ein Pflichttitel für alle Eltern!

Babys schlafen anders

Katja Simon, Thalia-Buchhandlung Dresden

Egal ob man ruhige Nächte hat oder der Nachwuchs einem nachts stündlich ein Ständchen singt - mit diesem Ratgeber ist jeder gut beraten, der sich für Babys Schlaf interessiert. Ein Allheilmittel für funktionierenden Babyschlaf liefert das Buch nicht und das ist auch gar nicht der Anspruch der beiden Autoren. Vielmehr ermutigen sie Eltern, liebevoll und bedürfnisorientiert auf die Kinder einzugehen und auszuprobieren, welche gelieferten Tipps sich in die eigene Lebenssituation einbauen lassen. Eine geheime Zauberformel gibt es nicht - gut ist, was klappt und sich richtig anfühlt. Und das muss jede Familie für sich selbst herausfinden. Auch der Blick auf den Babyschlaf in anderen Kulturen trägt wesentlich zu einem besseren Verständnis dieses Phänomens bei. Im Übrigen sprechen sich die Autoren zum Glück ganz entschieden gegen Schlaflernprogramme aus. Wer auf der Suche nach ähnlichen Büchern wie „Jedes Kind kann schlafen lernen“ ist, wird hier eine herbe Enttäuschung erleben. Oder aber die Erkenntnis gewinnen, dass es grausam und unnatürlich ist, sein Baby mit einem Schlafprogramm zu „behandeln“. Ein in jeder Hinsicht wertvolles Buch, das ich vorbehaltlos sowohl neugierigen als auch verzweifelten Eltern empfehlen kann.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
7
1
0
0
0

Ehrlich, fundiert und liebevoll
von einer Kundin/einem Kunden aus Biebertal am 04.02.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Überzeugendes Buch über das Schlafverhalten von Kindern und die häufig unrealistischen und von falschen Informationen geprägten Erwartungen Erwachsener. Ehrliche Informationen was normal ist und weshalb. Viele gute und realistische Vorschläge wie man Babies helfen kann in den Schlaf zu finden, wie man als Familie gut durch die Z... Überzeugendes Buch über das Schlafverhalten von Kindern und die häufig unrealistischen und von falschen Informationen geprägten Erwartungen Erwachsener. Ehrliche Informationen was normal ist und weshalb. Viele gute und realistische Vorschläge wie man Babies helfen kann in den Schlaf zu finden, wie man als Familie gut durch die Zeit mit dem wenigen Schlaf kommt. Und vor allem warum Schlaftrainings nicht nur falsche "Erfolge" versprechen, sondern auch der kindlichen Entwicklung schaden.

Wundervolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Hessisch Oldendorf am 26.11.2020

Einfach und informativ wird der Babyschlaf durchleuchtet. Das Buch bringt den Großen das Schlafverhalten der Kleinen näher. Es ist charmant und witzig geschrieben und wirbt für Verständnis, Nähe und Geborgenheit im Umgang mit dem Thema Babyschlaf. Jeder, der für sein Baby ein Schlaftraining angedacht hat, sollte dieses Buch erst... Einfach und informativ wird der Babyschlaf durchleuchtet. Das Buch bringt den Großen das Schlafverhalten der Kleinen näher. Es ist charmant und witzig geschrieben und wirbt für Verständnis, Nähe und Geborgenheit im Umgang mit dem Thema Babyschlaf. Jeder, der für sein Baby ein Schlaftraining angedacht hat, sollte dieses Buch erstmal lesen. Meinem Mann und mir hat es sehr gut gefallen!!!!

Verständnis für Babyschlaf
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 18.07.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Es wird erklärt, warum Babys so schlafen, wie sie schlafen. Es wird kein Patentrezept für guten Baby-Schlaf präsentiert, viel mehr wird für Verständnis geworben. Ich kann das Buch sehr empfehlen! Man erfährt vieles über das Schlafverhalten.


  • Artikelbild-0