Meine Filiale

Das einsame Haus

Hinterm Deich Krimi Band 22

Hannes Nygaard

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,90
11,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

11,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Auf Nordstrand, der idyllischen Halbinsel im Wattenmeer, wird ein brutaler Banküberfall verübt. Kommissar Christoph Johannes und eine Angestellte werden als Geiseln entführt. Eine dramatische Suche nach den Tätern beginnt, denn jede Minute rückt die Gefangenen dem Tod ein Stück näher. Kommt Große Jäger noch rechtzeitig? Christoph Johannes persönlichster Fall. Hart. Verstörend. Mitreißend.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 25.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95451-787-9
Verlag Emons Verlag
Maße (L/B/H) 20,3/13,4/2,5 cm
Gewicht 328 g
Verkaufsrang 125179

Weitere Bände von Hinterm Deich Krimi

  • Mordlicht Mordlicht Hannes Nygaard Band 3
    • Mordlicht
    • von Hannes Nygaard
    • eBook
    • 8,49 €
  • Todesküste Todesküste Hannes Nygaard Band 7
    • Todesküste
    • von Hannes Nygaard
    • eBook
    • 8,49 €
  • Der Inselkönig Der Inselkönig Hannes Nygaard Band 10
    • Der Inselkönig
    • von Hannes Nygaard
    • (1)
    • Buch
    • 10,90 €
  • Fahrt zur Hölle Fahrt zur Hölle Hannes Nygaard Band 16
    • Fahrt zur Hölle
    • von Hannes Nygaard
    • Buch
    • 10,90 €
  • Das einsame Haus Das einsame Haus Hannes Nygaard Band 22
    • Das einsame Haus
    • von Hannes Nygaard
    • Buch
    • 11,90 €
  • Im Schatten der Loge Im Schatten der Loge Hannes Nygaard Band 24
    • Im Schatten der Loge
    • von Hannes Nygaard
    • Buch
    • 10,90 €
  • Das Kreuz am Deich Das Kreuz am Deich Hannes Nygaard Band 36
    • Das Kreuz am Deich
    • von Hannes Nygaard
    • (1)
    • Buch
    • 11,90 €

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Was würde Große Jäger jetzt unternehmen? Was würde ich machen, wenn ich als Einsatzleiter auf der anderen Seite stehen würde? Das ist keine Frage mehr, lachte er bitter in sich hinein. Deine Zeit, Christoph, ist vorbei.