Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Liebe Supermami, du kannst mich mal!

Leben mit Kleinkind

Ehrlich und humorvoll behandelt die Autorin die verschiedenen Themen, die einer Erstlingsmama mit Kleinkind immer wieder begegnen und die ihr das Leben schwer machen.
Ob allgegenwärtige Promimütter, Kritik aus den eigenen Reihen oder die unendliche Flut an guten Ratschlägen - Mütter kostet dies nicht selten den letzten Nerv. Als wäre das nicht genug, nährt all das auch noch ein ständig schlechtes Gewissen und schürt eine unerfüllbare, selbstauferlegte Erwartungshaltung. Doch die Autorin macht schnell klar: Mütter sind nicht perfekt und müssen es auch gar nicht sein ...

Portrait

Julia wurde 1983 in Mühlacker geboren und verbrachte die ersten Jahre ihres Lebens im schönen Baden Württemberg.
Man kann nur von Glück reden, dass sie mittlerweile zwar noch den Dialekt beherrscht, aber Gott sei Dank, nicht mehr schreibt. Diese Dialektverbundenheit hat gerade in den ersten Schuljahren ihre Lehrer mehr als einmal zur Verzweiflung getrieben.
In den folgenden Jahren lebte sie an den unterschiedlichsten Flecken Deutschlands und genoss das Nomadenleben. Dabei ist ihr gerade Trier, der Heimatort ihrer Eltern, besonders ans Herz gewachsen, wo sie mehrere Jahre verbrachte und auch heute noch gerne ihre Zeit verbringt.
Nach ihrer Ausbildung zur Medienassistentin lebt sie seit 2005 in München. Dort ist sie mittlerweile mit Kind, Mann und Hund sesshaft geworden und fühl sich bei den Bayern heimisch. Obwohl sie nicht gerade eine begeisterte Wiesn-Gängerin ist, steht ein Schritt zur weiteren Integration in ihrer Wahlheimat ganz weit oben auf ihrer To-Do-Liste für 2016: Das erste Dirndl.
Bereits von klein auf teilte sie die Liebe ihrer Mutter zu Büchern. "Ronja Räubertochter" und "Die kleine Hexe" begleiteten sie durch ihre frühe Kindheit und gehören auch heute noch zu ihren Lieblingsbüchern.
Später begann sie selbst Geschichten und Gedichte zu verfassen, beließ diese jedoch stets in ihren Notizbüchern. Auch heute stehen noch einige von ihnen in ihrem Bücherregal und werden in besonders sentimentalen Momenten hervorgezogen.
Wie vieles blieb die Liebe zum geschriebenen Wort jedoch bei den Kinderträumen zurück, als sie ins Arbeitsleben startete. Erst mit der Geburt ihrer Tochter kam sie wieder zu dieser Leidenschaft zurück und hat für sich beschlossen, das manche Kindheitsträume durchaus die Chance verdienen gelebt zu werden und es nie zu spät ist, nach den Sternen zu greifen.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 184
Altersempfehlung 0 - 3
Erscheinungsdatum 24.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7386-5478-3
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/1,7 cm
Gewicht 274 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Zurückversetzt um ziemlich genau 32 Jahre
von Gabi R. - GabisBuecherChaos am 19.02.2016

hat mich Julia mit ihrem *Ratgeber* für die Anfangsjahre mit dem erstgeborenen Kind. Dachte ich doch, dass sich in dieser Zeit einiges geändert hat, aber dem ist wohl nicht so, schade. Ich gehöre zu der Generation vor Julia und fühlte mich mehrmals angesprochen, direkt angesprochen *zwinker*, kann ihr aber nur zustimmen, d... hat mich Julia mit ihrem *Ratgeber* für die Anfangsjahre mit dem erstgeborenen Kind. Dachte ich doch, dass sich in dieser Zeit einiges geändert hat, aber dem ist wohl nicht so, schade. Ich gehöre zu der Generation vor Julia und fühlte mich mehrmals angesprochen, direkt angesprochen *zwinker*, kann ihr aber nur zustimmen, dass jedes Elternpaar (oder auch Alleinerziehende) sein Kind nach seinen Vorstellungen erziehen sollte und nicht nach denen der Umwelt, egal ob Großeltern, Tanten, Onkel, Nachbarn, Freunde ..... Lustig beschreibt Julia die sogenannten Supermamis, plaudert aus dem Nähkästchen und zieht ein für sie passendes Fazit. Vielleicht passt das ja auch für dich, denn ich empfehle dir dieses Büchlein gerne weiter. Denn hinter den Kulissen der Supermamis sieht es manchmal genau so aus, wie bei jeder anderen Mutter auch, unordentlich und nicht immer hundertprozentig sauber, also mach dir deswegen keinen Kopf, wenn du gerade dein erstes Kind geboren hast und ihr euch erst finden müsst. 5 Sterne bekommt Julia von mir und ich bin gespannt auf ihr neues Werk, das auch thematisch neu sein wird.

Ein super humorvoller Erziehungsratgeber
von Martina Suhr aus Salem am 03.01.2016

Mit dem Buch „Liebe Supermami, DU KANNST MICH MAL!“ von Julia A. Kris wären mir viel Druck und Selbstzweifel erspart geblieben. Mit viel Humor und Herz berichtet die Autorin auf 170 Seiten über ihr Leben als Mama mit Kleinkind und gibt wertvolle und vor allem sinnvolle Tipps zu den wichtigsten Themen der ersten Jahre mit Kind. D... Mit dem Buch „Liebe Supermami, DU KANNST MICH MAL!“ von Julia A. Kris wären mir viel Druck und Selbstzweifel erspart geblieben. Mit viel Humor und Herz berichtet die Autorin auf 170 Seiten über ihr Leben als Mama mit Kleinkind und gibt wertvolle und vor allem sinnvolle Tipps zu den wichtigsten Themen der ersten Jahre mit Kind. Der Leser wird nicht mit einem Ansatz konfrontiert, der wie ein Gesetz indoktriniert wird. Es gibt nicht richtig oder falsch, oder nur den einen Weg. Toleranz, Humor, Bauchgefühl und Geduld sind die wichtigsten Eckpfeiler im Umgang mit Kind und in der Rolle als Neumama. Ich muss zugeben, ich habe dieses Buch verschlungen. Neben einer sehr angenehmen und flüssigen Sprache, werden einem die wichtigsten Themen kompakt und gut strukturiert beschrieben. Als Mutter mit zwei kleinen Kindern konnte ich sehr vieles nachvollziehen und noch einiges dazu lernen. Das Buch ist ein gut recherchierter Ratgeber, der auf humorvolle Weise Tipps und Tricks für Mamis parat hält, ohne jedoch zu werten. Ich möchte dieses Buch jeder Kleinkinder- und Neu-Mami ans Herz legen. Tolle Unterhaltung mit pädagogischem Nebeneffekt. Ein absolutes „Must have“, das beweist, dass Kindererziehung viele Wege kennt.