Warenkorb
 

Wassermusik

(ungekürzte Lesung)

Endlich: Wassermusik als Komplettlesung!Boyle erzählt die weitgehend wahre Geschichte des schottischen Forschers Mungo Park, der Ende des 18. Jahrhunderts als erster Weißer den Verlauf des Niger erkundete und von seiner zweiten Reise nicht mehr zurückkam. Frei erfunden ist hingegen die Figur des Ned Rise, der mit dem spröden Briten die wildesten Abenteuer besteht. Den beiden Helden zugesellt ist ein phantastisches Panoptikum von Hexen und Schlägern, Kannibalen, Huren, Glücksrittern. Mit einem Wort: Boyle at his best!(Laufzeit: ca. 19h 29)
Portrait
Stefan Kaminski wurde am 06.06.1974 geboren und lebt in Berlin. An der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« absolvierte er sein Schauspielstudium. Seit 2003 gehört er fest zum Ensemble des Deutschen Theaters Berlin.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Stefan Kaminski
Erscheinungsdatum 01.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783844514803
Verlag Der Hörverlag
Spieldauer 1293 Minuten
Format & Qualität MP3, 1293 Minuten, 958.25 MB
Übersetzer Dirk van Gunsteren
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
29,95
29,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte

Sichern Sie sich 18% Rabatt

Ihr Gutschein-Code: OSTEREI18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Hoffstaetter Nicole, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Ein großartiger Klassiker, der von bildhaften Beschreibungen und einem einmaligen Schreibstil geprägt ist. Die erzählte Reise ist auch heute noch absolut spannend zu lesen. Ein großartiger Klassiker, der von bildhaften Beschreibungen und einem einmaligen Schreibstil geprägt ist. Die erzählte Reise ist auch heute noch absolut spannend zu lesen.

Heike Dreyer, Thalia-Buchhandlung Wilhelmshaven

Großartig! Ich habe dieses Buch mit einer Freude gelesen wie schon lange nicht mehr. Boyles Schreibe ist unnachahmlich, voller Witz und so präzise. Aber wem erzähl ich das? ;) Großartig! Ich habe dieses Buch mit einer Freude gelesen wie schon lange nicht mehr. Boyles Schreibe ist unnachahmlich, voller Witz und so präzise. Aber wem erzähl ich das? ;)

Arne Meyer Abich, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Wir begleiten den schottischen Entdecker Mungo Park und seine Begleiter auf ihrer aberwitzigen und wüst-komischen Expedition entlang des Niger. Kultbuch! Wir begleiten den schottischen Entdecker Mungo Park und seine Begleiter auf ihrer aberwitzigen und wüst-komischen Expedition entlang des Niger. Kultbuch!

„Von einem der auszog sein Glück zu finden!“

Matthias Preuschoff, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Fantastisches Porträt eines rastlosen Geistes! Mungo Parks, berühmter schottischer Afrikaforscher, hält es nach seiner ersten erfolgreichen Expedition zum Niger daheim nicht mehr aus und startet wieder in das schwarze Herz des Kontinents. Der Kontrast zwischen den gepuderten, Tee trinkenden Aristokraten von London und dem moderigen, malariaverseuchten Gebiet rund um den Niger ist immens und man fragt sich, warum in aller Welt dieser Mann freiwillig in unerforschtes Terrain aufbrach.

Spannende Geschichte eines Getriebenen, man kann die Moskitostiche und die feuchte Tropenluft beim Lesen auf der Haut spüren!
Fantastisches Porträt eines rastlosen Geistes! Mungo Parks, berühmter schottischer Afrikaforscher, hält es nach seiner ersten erfolgreichen Expedition zum Niger daheim nicht mehr aus und startet wieder in das schwarze Herz des Kontinents. Der Kontrast zwischen den gepuderten, Tee trinkenden Aristokraten von London und dem moderigen, malariaverseuchten Gebiet rund um den Niger ist immens und man fragt sich, warum in aller Welt dieser Mann freiwillig in unerforschtes Terrain aufbrach.

Spannende Geschichte eines Getriebenen, man kann die Moskitostiche und die feuchte Tropenluft beim Lesen auf der Haut spüren!

Thomas Neumann, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Überragende Erzählung über die Erkundung des Niger durch den schottischen Abenteurer Mungo Park. Sprüht vor Charme und Leichtigkeit. Ein Muss, nicht nur für TC Boyle Fans. Überragende Erzählung über die Erkundung des Niger durch den schottischen Abenteurer Mungo Park. Sprüht vor Charme und Leichtigkeit. Ein Muss, nicht nur für TC Boyle Fans.

Thomas Canje, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Ein etwas anderer historischer Roman.Humorvoll,spannend und fesselnd bis zur letzten Seite. Mungo Park , ein schottischer Afrikaforscher, stolpert durch Afrika. Ein etwas anderer historischer Roman.Humorvoll,spannend und fesselnd bis zur letzten Seite. Mungo Park , ein schottischer Afrikaforscher, stolpert durch Afrika.

K. Heidschötter, Thalia-Buchhandlung Köln

Ein spannender und zugleich humorvoller Plot der geschichtliche Einblicke eines dreckigen Londons gibt. Ein typischer, großartiger T.C. Boyle! Ein spannender und zugleich humorvoller Plot der geschichtliche Einblicke eines dreckigen Londons gibt. Ein typischer, großartiger T.C. Boyle!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Endlich wieder da! Dieser Klassiker hat ja schon Kultstatus erreicht. Und das völlig zu Recht. Boyles einziger historischer Roman. Scharf beobachtet. Endlich wieder da! Dieser Klassiker hat ja schon Kultstatus erreicht. Und das völlig zu Recht. Boyles einziger historischer Roman. Scharf beobachtet.

Gundi Schön, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Äußerst kurzweiliges und humorvolles Lesevergnügen in würdiger Neuübersetzung. Sprachgewaltig und skurril - für mich ein absolutes Kultbuch! Äußerst kurzweiliges und humorvolles Lesevergnügen in würdiger Neuübersetzung. Sprachgewaltig und skurril - für mich ein absolutes Kultbuch!

V. Huttner, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Sein Erster und meiner Meinung nach auch der Beste. Ein gnadenloser lustiger Abenteuerroman, ein Meisterwerk des Absurden! Sein Erster und meiner Meinung nach auch der Beste. Ein gnadenloser lustiger Abenteuerroman, ein Meisterwerk des Absurden!

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Gut lesbarer Boyle über zwei unterschiedliche Männer, die den schwarzen Kontinent bezwingen wollten. Gut lesbarer Boyle über zwei unterschiedliche Männer, die den schwarzen Kontinent bezwingen wollten.

„Lesevergnügen par excellence“

Martina Wolf, Thalia-Buchhandlung Heilbronn

Zugegeben: T.C. Boyle ist für mich ohnehin einer der größten Autoren unserer Zeit. Und die Wassermusik ist eines der ganz wenigen Bücher, die ich immer wieder mit großem Vergnügen lesen kann. Wie der etwas naive Entdecker Mungo Park, der mit allen Wassern gewaschene Überlebenskünstler Ned Rice, der unverzichtbare Johnson und noch einige mehr oder weniger schräge Figuren auf ihrer Suche nach dem Verlauf des Niger diesen Roman mit Leben füllen ist an Fabulierkunst kaum zu übertreffen. Zugegeben: T.C. Boyle ist für mich ohnehin einer der größten Autoren unserer Zeit. Und die Wassermusik ist eines der ganz wenigen Bücher, die ich immer wieder mit großem Vergnügen lesen kann. Wie der etwas naive Entdecker Mungo Park, der mit allen Wassern gewaschene Überlebenskünstler Ned Rice, der unverzichtbare Johnson und noch einige mehr oder weniger schräge Figuren auf ihrer Suche nach dem Verlauf des Niger diesen Roman mit Leben füllen ist an Fabulierkunst kaum zu übertreffen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
15
2
1
1
0

Einfach grandios! Ein Meisterwerk!
von einer Kundin/einem Kunden am 02.03.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

T.C.Boyles Wassermusik ist und bleibt sein bester Roman. Urkomisch, abenteuerlich, verwegen, spannend und auch lehrreich. Eines jener Bücher, welches man alle paar Jahre wieder und wieder lesen muss, einfach um die Figuren wieder zu treffen wie alte Bekannte, an die man sich gerne erinnert. Mit Wassermusik hat Boyle sich in... T.C.Boyles Wassermusik ist und bleibt sein bester Roman. Urkomisch, abenteuerlich, verwegen, spannend und auch lehrreich. Eines jener Bücher, welches man alle paar Jahre wieder und wieder lesen muss, einfach um die Figuren wieder zu treffen wie alte Bekannte, an die man sich gerne erinnert. Mit Wassermusik hat Boyle sich in mein Herz geschrieben. Seither lässt mich dieser Autor nicht mehr los.

Wassermusik
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 12.02.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Irgendwie hat mich dieses Buch nicht in seinen Bann gezogen. Der Schreibstil ist viel zu schnell und zu hektisch. Erst gegen Ende konnte ich mich mit diesem Buch anfreunden und der Handlung besser folgen. Dafür war dieser Teil überraschend und unterhaltsam!

Von Anfang bis Ende witzig, spannend und böse.
von einer Kundin/einem Kunden am 31.07.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es war das erste. Buch, welches mir von T.C.Boyle in die Hände fiel. Bisher war es auch das Beste. Unterhaltsam von Anfang bis Ende, sprachlich vielschichtig.