Meine Filiale

Spieltage - Die andere Geschichte der Bundesliga (gekürzt)

(gekürzte Lesung)

Ronald Reng

(2)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Spieltage

    Piper

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Piper

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Spieltage

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Piper)

Hörbuch (CD)

15,39 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Hörbuch wie ein unwiderstehliches Dribbling: Als Spieler, Trainer, Sportdirektor und Talentejäger ist Heinz Höher einer der ganz wenigen, die in 50 Jahren Bundesliga immer dabei waren. Mit ihm brechen wir 1963 in eine Liga auf, in der die Zigarren der Präsidenten zur Halbzeit in der Kabine qualmten. Er hat Ronald Reng von der Schönheit und den Gaunereien des Fußballs erzählt, vom Leben der Spielerfrauen, von Vereinsfürsten und Trainerlegenden. Und auch davon, wie aus der biederen Liga das hochprofessionelle Unternehmen Bundesliga wurde. Bestsellerautor Ronald Reng ist eine famose Kulturgeschichte über die Deutschen und ihr schönstes Spiel gelungen.

Ronald Reng, geboren 1970 in Frankfurt, lebt als Sportreporter und Schriftsteller in München. Sein Buch Der Traumhüter, das mitreißende Porträt eines unbekannten Torwarts, erreichte über die Fußballgemeinde hinaus eine große literarische Leserschaft. Seine Biografie über den verstorbenen Torwart Robert Enke stand zehn Wochen unter den Top 5 der Spiegel-Bestsellerliste. Sie wurde von Matthias Brandt für tacheles! / ROOF Music eingelesen.

"Spieltage" ist Fußballbuch des Jahres und erhält Deutschen Fußball-Kulturpreis 2013

Ronald Reng, geboren 1970 in Frankfurt, lebt als Sportreporter und Schriftsteller in Barcelona. Sein Bestseller »Der Traumhüter«, das glänzende Porträt eines unbekannten Torwarts, erreichte über die Fußballgemeinde hinaus eine große literarische Leserschaft. Für Reportagen über Robert Enke wurde er mehrmals mit dem Großen Preis der Deutschen Sportjournalisten ausgezeichnet. Zuletzt erschien sein Roman »The Funny German«.

Christian Ulmen, Jahrgang 1975, begann seine Karriere bei dem Musiksender MTV. Mit seiner Show "Unter Ulmen" prägte er einen absurden, spielerischen Moderationsstil. In "Mein neuer Freund" bewies er sich als vielseitiger Interpret menschlicher Ausnahmezustände. In "Herr Lehmann" und "Elementarteilchen" überzeugte er das Kinopublikum. Außerdem spielt Ulmen die Hauptrolle in der preisgekrönten TV-Serie "Dr. Psycho" auf Pro7. für die er u.a. den Bayerischen Fernsehpreis und den Adolf-Grimme-Preis erhielt.

Produktdetails

Verkaufsrang 11631
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Sprecher Christian Ulmen
Spieldauer 445 Minuten
Erscheinungsdatum 25.07.2013
Verlag Tacheles!
Format & Qualität MP3, 444 Minuten
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783864843617

Buchhändler-Empfehlungen

Eines der besten Fußballbücher überhaupt und ein Füllhorn an interessanten Anekdoten

M. Dupré, Thalia-Buchhandlung Limburg

Ronald Reng, Deutschlands bester Autor von Fußballsachbüchern, versucht sich in "Spieltage" an einer Gesamtbetrachtung der Bundesligageschichte aus ungewohnter Perspektive: Heinz Höher, ehemaliger Spieler bei Bayer Leverkusen und Trainer u. a. beim VfL Bochum und dem MSV Duisburg, hat über die Jahrzehnte die Bundesliga in verschiedenen Rollen mitbekommen. Als Spieler, als Trainer, als Spielerbeobachter und Talentförderer ist er stets live dabei, wenn Fussballgeschichte geschrieben wird. Und obwohl sich heute kaum noch jemand an ihn erinnert, hat Höher viele teils haarsträubende Anekdoten zu berichten, bei denen man als Leser oft laut lachen muss und die man noch nie gehört hat.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Immer Höher
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 10.04.2014
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Besser kann man dem Fan 50 Jahre Bundesliga kaum näherbringen. Leider ist es sicher auch geeignet, jungen hoffnungsvollen Talenten nahezubringen, dass man vielleicht doch besser was "Anständiges" lernt, anstatt voll auf die Profikarriere zu setzen. Es gibt halt nur 250 Arbeitsplätze im Profifußball, für Trainer noch viel weniger... Besser kann man dem Fan 50 Jahre Bundesliga kaum näherbringen. Leider ist es sicher auch geeignet, jungen hoffnungsvollen Talenten nahezubringen, dass man vielleicht doch besser was "Anständiges" lernt, anstatt voll auf die Profikarriere zu setzen. Es gibt halt nur 250 Arbeitsplätze im Profifußball, für Trainer noch viel weniger. Fazit: Frau Höher hatte es nicht leicht. Sie verdient den meisten Respekt. Selten ein besseres Fußballbuch gelesen.

  • Artikelbild-0
  • Spieltage - Die andere Geschichte der Bundesliga (gekürzt)

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Spieltage - Die andere Geschichte der Bundesliga (gekürzt)

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Spieltage - Die andere Geschichte der Bundesliga (gekürzt)
    1. Spieltage - Die andere Geschichte der Bundesliga (gekürzt)