Warenkorb

Sherlock Holmes, der Meisterdetektiv. Das Geheimnis des blauen Karfunkels

Der Bücherbär: Klassiker für Erstleser

Sherlock Holmes bekommt unerwarteten Besuch: Bob, der Hotellehrling, taucht mit einer toten Gans unter dem Arm bei ihm auf. Aber noch ein anderer Fall gibt Rätsel auf: Ein kostbarer Edelstein ist verschwunden. Haben der Junge und der Vogel etwas mit dem Diebstahl zu tun? Endlich hat der Meisterdetektiv eine Spur ...
Portrait
Oliver Pautsch, 1965 in Hilden geboren, lernte in Solingen laufen, ging in Hilden zur Schule und studierte in Düsseldorf. Er ist Spezialist für Flügel- und Klaviertransporte und schreibt Romane und Drehbücher.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 72
Altersempfehlung 7 - 9
Erscheinungsdatum 26.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-70712-9
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 23,3/16,2/1,5 cm
Gewicht 313 g
Abbildungen mit Illustrationen
Illustrator Dominik Rupp
Verkaufsrang 21056
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Die geheimnisvolle Gans

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Der blaue Karfunkel ist gestohlen worden! Als der Junge Bob mit einer Gans im Arm in das Zimmer zu Sherlock Holmes stürmt, ist klar, der Fall ist gerade komplizierter geworden. Doch Sherlock Holmes wäre kein Meisterdetektiv, wenn er nicht mit Scharfsinn und Kombinationsgabe diesen Fall lösen würde. Die spannende Geschichte ist für Leser ab der zweiten Klasse wunderbar geeignet. Die Illustrationen von Domenik Rapp bereichern die Geschichte. Absolute Empfehlung!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Lesenlernen mit Sherlock Holmes und einer spannenden und abenteuerlichen Detektivgeschichte. Mit vielen farbigen Illustrationen.
von Fernweh_nach_Zamonien am 28.12.2019

Inhalt: Ein Raub im Hotel Cosmopolitan: Der blaue Karfunkel, ein wertvoller Edelstein, wurde gestohlen. Der Meisterdetektiv Sherlock Holmes und sein bester Freund Doktor Watson gehen auf Spurensuche. Was wohl die Gans mit der ganzen Sache zu schaffen hat? Der Klassiker von Sir Arthur Conan Doyle altersgerecht neuerzählt... Inhalt: Ein Raub im Hotel Cosmopolitan: Der blaue Karfunkel, ein wertvoller Edelstein, wurde gestohlen. Der Meisterdetektiv Sherlock Holmes und sein bester Freund Doktor Watson gehen auf Spurensuche. Was wohl die Gans mit der ganzen Sache zu schaffen hat? Der Klassiker von Sir Arthur Conan Doyle altersgerecht neuerzählt. Illustrationen: Auf fast jeder Doppelseite finden sich ein oder zwei farbenfrohe Illustrationen, um die Handlung aufzugreifen. Teilweise sind die Bilder sogar ganzseitig und reich an Details. Der Zeichenstil ist modern und gefällt mir sehr gut. Nur mit der Darstellung des Meisterdetektivs bin ich nicht ganz zufrieden, obwohl die typischen Merkmale natürlich gegeben sind (Hut, Trenchcoat, Pfeife, Geige usw.). Ob es an dem langen Kinn oder der langen rundlichen Nase liegt, kann ich gar nicht genau sagen. Besonders die Illustrationen des Arbeitszimmers/der Wohnung des Detektivs sind sehr detailliert: Bücherregale, Kamin, Zettelchaos, Geige uvm. Für den Leser gibt es dadurch zusätzlich viel zu entdecken. Altersempfehlung: ab 7/8 Jahre bzw. für Zweitklässler (Fibelschrift, Flattersatz) Das Buch ist bei Antolin.de gelistet für alle, die Lesepunkte sammeln. Mein Eindruck: Der Bücherbär (obwohl bereits seit über 25 Jahren im Kinderbuchgeschäft) war mir vollkommen unbekannt. Auf das Buch bin ich nur durch Zufall gestoßen und hätte es - wäre nicht Sherlock Holmes mit von der Partie - wahrscheinlich gar nicht näher beachtet. Das Buch macht bereits optisch einen hervorragenden und hochwertigen Eindruck: kompakt, handlich, gebunden mit Lesebändchen und Figur am Ende des Bandes (typisch für Bücher dieser Reihe). Beim ersten Durchblättern gefallen mir u.a. die zahlreichen Illustrationen sowie die Schriftart (zwar kleiner als erwartet aber linksbündig und für die Zielgruppe "2. Klasse" gut zu bewältigen). Zusätzlich positiv aufgefallen ist, dass es zuallerst Hinweise zum Lesenlernen für die Eltern und Aussprache-Tipps für die kleinen Leser gibt, z. B. Baker Street - sprich: Bäiker Striet. Für alle, die Sherlock Holmes und Doktor Watson (noch) nicht kennen, stellen sich die beiden Herren vor Beginn des Abenteuers kurz vor. Mir gefällt sehr, dass sich das Kind die Geschichte dank der Kapitel gut einteilen kann und dass überraschend viele Illustrationen den Text begleiten. Das Abenteuer selbst ist spannend geschrieben und kurzweilig und humorvoll. Dank der Erzählweise im Präsens und der Ich-Form wird sie zusätzlich aufgelockert. Die Charaktere sind detailliert ausgearbeitet und auf eine überschaubare Anzahl gekürzt. Auch die logischen Schlüsse des Meisterdetektivs wurden stark reduziert. Man fiebert mit Sherlock Holmes, Doktor Watson und dem Hoteldiener-Lehrling Bob mit und fragt dich, ob und wie es ihnen gelingen wird, den Dieb zu fassen und den blauen Karfunkel wiederzubeschaffen. Es ist unser erstes Buch mit Bücherbär und bestimmt nicht das letzte. Weitere Sherlock Holmes Abenteuer liegen bereit und andere Klassiker (Moby Dick, Die Reise zum Mittelpunkt der Erde, Der Zauberer von Oz usw.) stehen auf der Wunschliste. Fazit: Ein hochwertiges, kompaktes Büchlein mit Lesebändchen und dank Fibelschrift und einfachem Schreibstil sehr gut für geübte Leser geeignet. Ein spannendes und kindgerecht überarbeitetes Detektivabenteuer des großen Meisters der Kriminalgeschichte. Die erstaunlich zahlreichen Illustrationen spiegeln die Handlung sehr gut wider. ... Rezensiertes Buch "Sherlock Holmes, der Meisterdetektivs - Das Geheimnis des blauen Karfunkels" aus dem Jahr 2016