Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 80
Erscheinungsdatum 31.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7306-0344-4
Verlag Anaconda
Maße (L/B/H) 19,5/12,8/1,2 cm
Gewicht 145 g
Originaltitel The Curious Case of Benjamin Button
Übersetzer Kim Landgraf
Verkaufsrang 55.021
Buch (gebundene Ausgabe)
3,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Angela Franke, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Ein Klassiker. Eine Kurzgeschichte. Benjamin Button kommt alt zur Welt und wird von Tag zu Tag jünger. Schön. Ein Klassiker. Eine Kurzgeschichte. Benjamin Button kommt alt zur Welt und wird von Tag zu Tag jünger. Schön.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
3
3
1
2
0

Eine Geschichte für sich
von Lena Reißner am 20.04.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Seltsame Fall des Benjamin Button ist wirklich ein sehr eindrucksvolles Buch. Allerdings lässt es sich nicht mit dem Film vergleichen der sehr viel umfangreicher gestaltet wurde. Eine nette kleine Geschichte mit großartigem und unverwechselbarem Schreibstil.

Ein langes Leben, so kurz gefasst
von Mathias Beckmann aus Hagen am 14.04.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"Der seltsame Fall des Benjamin Button" von F. Scott Fitzgerald erschien erstmals 1922 als Novelle in The Saturday Evening Post unter dem Titel "The Curious Case of Benjamin Button", das Buch umfasst 67 Seiten. Es geht um eine Person die Alt geboren wird und über die Jahre hinweg immer... "Der seltsame Fall des Benjamin Button" von F. Scott Fitzgerald erschien erstmals 1922 als Novelle in The Saturday Evening Post unter dem Titel "The Curious Case of Benjamin Button", das Buch umfasst 67 Seiten. Es geht um eine Person die Alt geboren wird und über die Jahre hinweg immer jünger wird. Relativ kurz wird der Lebenslauf Benjamins erzählt, allerdings bleibt es sehr unterhaltsam und regt ab und an zum lachen an. Schade das Fitzgerald diese Geschichte nicht ausführlicher erzählt hat, den die Idee hat was! So wie ich das gehört habe konnten sie dieses Buch nie verfilmen, da es wohl zu schwer war den Jüngerungsprozess darzustellen. Durch die neue Technologie ist allerdings dieses Jahr der Film zum Buch rausgekommen, dieser weicht sehr oft vom Original ab und geht mehr auf Details ein die im Buch fehlen. Unter anderem war die Verfilmung für 13 Oscars nominiert und hat 3 bekommen (Bestes Szenenbild, Bestes Make-Up, Beste visuelle Effekte). Ob Film oder Buch besser ist kann ich so nicht sagen war von beidem begeistert, einziger Hacken Buch zu kurz und Film vielleicht etwas zu lang!?

Einfach toll
von Sabine Borzer aus Pforzheim am 30.03.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Geschichte von Benjamin Button, der das Leben rückwärts durchläuft, also als alter Mann im Körper eines Babys auf die Welt kommt und jung stirbt ist spätestens seit der Kinoverfilmung den meisten ein Begriff. Auch wenn mich der Film absolut überzeugt hat und ich ihn für ein Meisterwek halte, hat... Die Geschichte von Benjamin Button, der das Leben rückwärts durchläuft, also als alter Mann im Körper eines Babys auf die Welt kommt und jung stirbt ist spätestens seit der Kinoverfilmung den meisten ein Begriff. Auch wenn mich der Film absolut überzeugt hat und ich ihn für ein Meisterwek halte, hat das Buch trotzdem einen gewissen Charme, der mich nochmal auf eine ganz andere Art und Weise fasziniert. Auf nur knapp 70 Seiten schreibt Fitzgerald alles. Man ist zu Tränen gerührt und muss gleichzeitig lachen. Einfach fantastisch.