Meine Filiale

Durch die Wirren des Krieges

Nach den Aufzeichnungen meines Vaters

Monika Fisse

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,80
9,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Erwin Kauz wächst mit seinem Bruder Gerd in den engen
Gassen der Nürnberger Altstadt auf und erlebt die politischen
Unruhen vor Hitlers Machtergreifung. Da die ärm lichen
Verhältnisse der Steinmetz-Familie keinen weiterführenden
Schulbesuch erlauben, erlernt der künstlerisch be gabte Erwin
den Beruf des Schriftsetzers. Mit Kriegsaus bruch wird er in
die Tschechoslowakei entsandt und es dauert nicht lange, bis
er sich als Funker bei der Wehrmacht wiederfindet und im
besetzten Holland und auf der Insel Juist eingesetzt wird. Er
heiratet eine Rotkreuzschwester aus Osnabrück und erlebt die
Kriegstage und die Angriffe der Alliierten, bis er in Holland
in englische Kriegsgefangen schaft gerät, durch die er neben
seinem Ehering auch sein Tagebuch rettet. Aus der Ge fan -
genschaft entlassen, gelingt es ihm, durch die Wirren des
besetzten Nachkriegs deutsch lands erst nach Nürnberg und
schließlich zu seiner Frau nach Osnabrück zurückzukehren.
Monika Fisse hat die Jugend- und Kriegserinnerungen ihres Vaters
aus seinen Aufzeichnungen nacherzählt und gewährt so einen
persönlichen Einblick in das Leben einer vom Zweiten Weltkrieg
geprägten Generation.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 01.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86455-837-5
Verlag Edition fischer
Maße (L/B/H) 21/14,1/1,7 cm
Gewicht 150 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0