Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Leo Plan

Roman

(12)
Anne leidet an akutem Herzbruch, denn ihr Freund Leo hat mit ihr Schluss gemacht. Grundlos und aus heiterem Himmel. Doch anstatt weiter mit den Tränen zu kämpfen, beschließt Anne, ihn zurückzuerobern: indem sie ihn mit Marc eifersüchtig macht. Der ist ein arroganter, selbstgefälliger, unhöflicher und zugegebenermaßen ganz gut aussehender Typ, der mit seinen Freunden gewettet hat, dass er Anne rumkriegt. Er ist das ideale Opfer für ihren Plan, denn er spielt nur mit ihren Gefühlen und sie nur mit seinen. Da kann gar nichts schiefgehen. Oder?
Portrait

Janne Schmidt, geboren 1997, lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Bremerhaven und studiert Deutsch und Kunst. Sie liebt Eishockey und backt gerne für ihre Familie (wobei es immer entweder gut aussieht oder gut schmeckt – leider nie beides gleichzeitig). Ihr Debüt »Der Leo Plan« schaffte es auf die Shortlist des 1. Piper Awards »erzählesuns«.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783492972499
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 2532 KB
Verkaufsrang 50.767
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

M. Brauße, Thalia-Buchhandlung Leuna OT Günthersdorf

Ein wunderbarer, süßer Jugendroman mit viel Klischee!
Aber auch das muss mal sein!
Chaotisch und witzig führt uns Anne durch ihr Liebeschaos!
Ein wunderbarer, süßer Jugendroman mit viel Klischee!
Aber auch das muss mal sein!
Chaotisch und witzig führt uns Anne durch ihr Liebeschaos!

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Ganz nette Geschichte,klang aber lustiger als es war.Und ist leider sehr vorhersehbar. Ganz nette Geschichte,klang aber lustiger als es war.Und ist leider sehr vorhersehbar.

Dora Roth, Thalia-Buchhandlung Lingen

Nettes, witziges Jugendbuch darüber, was passiert, wenn man versucht, die Liebe zu planen. Nettes, witziges Jugendbuch darüber, was passiert, wenn man versucht, die Liebe zu planen.

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Witzig, schlagfertig und zum Grinsen! Den Ex mit einem stadtbekannten Herzensbrecher eifersüchtig machen, das ist der Plan. Aber das wird so nicht klappen, wetten!? Witzig, schlagfertig und zum Grinsen! Den Ex mit einem stadtbekannten Herzensbrecher eifersüchtig machen, das ist der Plan. Aber das wird so nicht klappen, wetten!?

Erika Schmidt-Sonntag, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt, Stadtgalerie

Wunderbares Jugendbuch, das auch Erwachsenen warm ums Herz werden lässt und einem ein Dauergrinsen aufs Gesicht zaubert. Sympatische Charaktere, viel Humor und tolle Wortgefechte! Wunderbares Jugendbuch, das auch Erwachsenen warm ums Herz werden lässt und einem ein Dauergrinsen aufs Gesicht zaubert. Sympatische Charaktere, viel Humor und tolle Wortgefechte!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
5
5
2
0
0

Süßer Jugendroman über die Liebe
von sophiaswunderland am 21.11.2017

Warum habe ich das Buch gelesen? – Dieses Buch habe ich auf dem Mängelexemplartisch gesehen und nach einem Blick auf den Klappentext fand ich es ganz süß und habe es für ein paar Euors mitgenommen! Es klingt wie eine typische Jugendlovestory und natürlich werden auch hier ein paar Klischees bedient,... Warum habe ich das Buch gelesen? – Dieses Buch habe ich auf dem Mängelexemplartisch gesehen und nach einem Blick auf den Klappentext fand ich es ganz süß und habe es für ein paar Euors mitgenommen! Es klingt wie eine typische Jugendlovestory und natürlich werden auch hier ein paar Klischees bedient, aber sie ist trotzdem sehr schön. Anne, ein durchschnittliches Mädchen, wurde von Leo, dem coolen, sportlichen Mädchenschwarm verlassen. Natürlich möchte sie ihn zurück und Marc ist dafür perfekt. Den lieben Marc finde ich super gelungen, denn er bleibt zu Anfang wirklich der Doofmann, für den ihn alle halten. Er erweicht nicht direkt. Ich fand ihn am Anfang echt unsympatisch und wollte ihm teilweise auch die Faust ins Gesicht hauen, aber ich wollte unbedingt wissen wie es weitergeht. Es hat mich wortwörtlich in den Fingern gejuckt weiterzulesen! Der Schreibstil der Autorin hat mich auch überzeugt. Es war sehr angenehm zu lesen und man konnte quasi über die Seiten fliegen. Ich fand es sehr erfrischend mal wieder eine Liebesgeschichte zu lesen, die mit Bad Boy und Good Girl auch ohne Sex und vulgäre Unterhaltungen überzeugen konnte! Auch das Cover wirkte dem Alter entsprechend und ist ganz niedlich. Das einzige, das mich gestört hat waren Annes Gedanken. Sie waren manchmal einfach viel zu viel und zu lang. Sie hat sich um alles und jeden Gedanken gemacht. Sonst finde ich sowas gut, aber hier fand ich es teilweise langweilig und zu sehr in die Länge gezogen. Am Ende gab es dann noch ein paar Knüller, die man so nicht erwartet hätte. Man denkt, dass man anhand des Klappentext weiß, in welche Richtung sich dieses Buch entwickelt, doch dann wird man eines besseren belehrt. Die Autorin hat das Ende einfach super ausgetüftelt! Fazit: Wer ein schönes Jugendbuch über die große Liebe und auch die Enttäuschung lesen möchte, für den ist „Der Leo Plan“ genau das richtige. Etwas schönes für zwischendurch und sehr gut geeignet für die Jüngeren! Ich vergebe 4 von 5 Sternen.

Mittelmäßig
von Mii's Bücherwelt am 07.02.2017
Bewertet: Taschenbuch

Inhalt  Den Exfreund mit einem fiesen Macho eifersüchtig machen. Der perfekte Plan. Denkt sie. Anne leidet an akutem Herzbruch, denn ihr Freund Leo hat mit ihr Schluss gemacht. Grundlos und aus heiterem Himmel. Doch anstatt weiter mit den Tränen zu kämpfen, beschließt Anne, ihn zurückzuerobern – und zwar indem... Inhalt  Den Exfreund mit einem fiesen Macho eifersüchtig machen. Der perfekte Plan. Denkt sie. Anne leidet an akutem Herzbruch, denn ihr Freund Leo hat mit ihr Schluss gemacht. Grundlos und aus heiterem Himmel. Doch anstatt weiter mit den Tränen zu kämpfen, beschließt Anne, ihn zurückzuerobern – und zwar indem sie ihn eifersüchtig macht. Mit Marc, einem arroganten, selbstgefälligen, unhöflichen und zugegebenermaßen ganz gut aussehenden Idioten, der mit seinen Freunden gewettet hat, dass er Anne rumkriegt. Er ist das ideale Opfer für ihren Plan, denn er spielt nur mit ihren Gefühlen und sie nur mit seinen. Da kann doch gar nichts schiefgehen. Oder? Charaktere Anne ist ein sehr leichtgläubiges Mädchen. Sie ist sehr fürsorglich und lieb, aber auch naiv. Anne gibt gerne Kontra und sie lässt sich wenig bis gar nichts sagen. Des Weitern ist sie sehr angriffslustig und witzig. Zoe ist ein sehr liebes Mädchen. Sie ist immer da, wenn man sie braucht. Außerdem ist sie eine sehr gute Freundin und hält Anne am Boden und öffnet ihr die Augen. Marc ist ein sehr arroganter Junge. Er ist ein Angeber und hält sich für den tollsten Kerl der Welt. Er ist sehr eingebildet, aber das ist eigentlich nur ein Panzer um sich selbst zu schützen. Denn Marc ist sehr liebevoll und fürsorglich. Außerdem ist er sehr verletzlich und lieb. Des Weiteren ist Marc sehr mutig und tapfer. Chris ist der große Bruder von Marc. Er ist sehr nett und freundlich. Chris wirkt genau wie sein Bruder ziemlich arrogant. Er versucht Marc auch immer zu beschützen. Meine Meinung Der Schreibstil der Autorin hat mich am Anfang ein wenig gelangweilt. Ich hab mit dem Gedanken gespielt, das Buch abzubrechen, aber ich habe weitergelesen und siehe da, es wurde noch richtig toll. Der Schreibstil ist im Laufe der Geschichte flüssiger und angenehmer geworden. Auch fand ich die Geschichte nach ein paar Kapiteln sehr mitreißend und locker erzählt. Der Inhalt hat mir gut gefallen. Es ist ein typisches Mädchenbuch, jedenfalls würde ich das in diese 'Schublade' stecken. Es geht um Freundschaft und die erste Liebe, wie man mit Herzschmerz umgehen soll und wie man sich die große Liebe vielleicht wieder zurück erobert. Außerdem spielt der Alltag der Protagonisten eine große Rolle und natürlich nimmt der Plan von Anne einen Großteil der Geschichte ein. Zur Autorin Janne Schmidt, geboren 1997, lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Bremerhaven und macht 2016 ihr Abitur. Sie liebt Eishockey und backt gerne für ihre Familie (wobei es immer entweder gut aussieht oder gut schmeckt – leider nie beides gleichzeitig). Außerdem schreibt sie wundervolle Bücher auf Wattpad. Ihr Debüt »Der Leo Plan« schaffte es auf die Shortlist des 1. Piper Awards »erzählesuns«. Empfehlung Dieses Buch solltet ihr definitiv lesen, wenn ihr eine leichte und doch aufregenden, mädchenhafte Jugendgeschichte lesen wollt. Weil im Großen und Ganzen hat mich das Buch schon von sich überzeugt.

Die perfekte Sommerlektüre für all die, die es zuckersüß und romantisch mögen.
von vanniisbookparadise am 30.06.2016
Bewertet: Taschenbuch

Meinung: Glücklicherweise habe ich das Buch ganz zufällig auf Instagram entdeckt und war sofort Feuer und Flamme. :D Das Buch lässt sich super in einem Rutsch durchlesen, was zum einen an der geringen Seitenanzahl liegt und zum anderen an den grandiosen Schreibstil der Autorin, der sich super flüssig lesen lässt... Meinung: Glücklicherweise habe ich das Buch ganz zufällig auf Instagram entdeckt und war sofort Feuer und Flamme. :D Das Buch lässt sich super in einem Rutsch durchlesen, was zum einen an der geringen Seitenanzahl liegt und zum anderen an den grandiosen Schreibstil der Autorin, der sich super flüssig lesen lässt und außerdem sehr humorvoll ist. Anne ist die Protagonistin de Geschichte und ich mochte sie so unglaublich gerne, weil man sich sehr leicht mit ihr identifizieren kann, da sie ziemlich tollpatschig, unglücklich verliebt und gnadenlos schlecht in Mathe ist. Welches Mädchen besitzt nicht mindestens eine dieser Eigenschaften? ^^ Aus Anne ihrer Sicht zu lesen, war unglaublich lustig, vor allem, wenn sie in Gedanken über ihr gesagtes nachdenkt und sich z.B. am liebsten selbst ohrfeigen will. Dann wäre da noch Marc, der natürlich unglaublich gut aussieht und der Herzensbrecher schlechthin ist. Ich mochte ihn vor allem, weil er immer einen guten Spruch auf Lager hatte und Anne ständig mit irgendwas aufgezogen hat. Trotzdem war ich mir über das ganze Buch nicht sicher, was ich wirklich von ihm halten soll und ob er wirklich so ist, wie er sich ständig gibt. Sehr undurchsichtig und gerade deswegen gelungen! Die Kapitel wurden hier zur Abwechslung mal in die Wochentage eingeteilt, was ich sehr übersichtlich und irgendwie ganz passend fand. Auch wenn man anhand des Klappentext schon eine Vermutung hat, in welche Richtung sich das Buch wahrscheinlich entwickeln wird, hatte die Autorin immer wieder ein paar Überraschungen auf Lager, mit denen ich tatsächlich nicht gerechnet hätte. Irgendwie weiß ich gar nicht, was ich richtig schreiben soll, weil ich bei dem Buch einfach keine Kritikpunkte habe. An der Geschichte hat alles gepasst und obwohl es eigentlich nur eine dieser typischen Liebesgeschichten ist, bei denen so einiges schief geht, war sie doch etwas ganz besonderes, weil sie sehr undurchsichtig war und die Spannung bis zum Schluss hoch gehalten wurde. Einziger kleiner Kritikpunkt ist das Gefühlschaos der Protagonisten, wo man manchmal echt nicht hinterher kommt, da sie sich oft nicht wirklich einig war. Dieses Buch zählt für mich unter die Top 3 meiner liebsten Sommerlektüren und ist definitiv einen Reread wert! Cover: Das Cover gefällt mir richtig gut, weil es so schön verspielt und süß aussieht. Eigentlich finde ich es ja nicht so mega toll, wenn man richtige Menschen auf dem Cover sieht, aber hier gefällt mir das irgendwie, was vor allem aber auch an den vielen Seifenblasen liegt. Das Cover ist genau meins, haha. :D Fazit: Die perfekte Sommerlektüre für all die, die es zuckersüß und romantisch mögen. Mit diesem Buch wird das Rad zwar nicht neu erfunden, jedoch konnte es durch einen angenehmen und vor allem lustigen Schreibstil überzeugen. Absolute Leseempfehlung! Ich gebe dem Buch 5 von 5 Sternen.