Das Paket

Psychothriller

Sebastian Fitzek

(352)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

19,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

8,19 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer
vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie
war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den
»Friseur« nennt – weil er den misshandelten Frauen die Haare
vom Kopf schert, bevor er sie ermordet.
Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet,
der »Friseur« könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte
Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem
Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den
Täter nie zu Gesicht bekommen. Nur in ihrem kleinen Haus
am Rande des Berliner Grunewalds fühlt sie sich noch sicher
– bis der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für ihren
Nachbarn anzunehmen.
Einen Mann, dessen Namen sie nicht kennt und den sie
noch nie gesehen hat, obwohl sie schon seit Jahren in ihrer
Straße lebt ...

Der neue Psychothriller von Sebastian Fitzek!

"In Zeitsprüngen führt Fitzek seine Leser auf falsche Fährten, durch intensive seelische Erschütterungen und atemberaubende Was-wäre-wenn-Konstrukte in ein furioses Finale, in dem sämtliche Gewissheiten und Mutmaßungen der Leser clever auf den Kopf gestellt werden." Kölner Stadt-Anzeiger, 06.01.2017

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 26.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-19920-6
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 21,5/13,7/3 cm
Gewicht 558 g
Auflage 14. Auflage
Verkaufsrang 6063

Buchhändler-Empfehlungen

L. V. Schmidt, Thalia-Buchhandlung Hamm

Das Paket von Sebastian Fitzek war Psychoterror vom Feinsten. Die Wendungen waren stets unerwartet. Alle 50 Seiten war ich überzeugt, den Mörder jetzt endlich entlarvt zu haben, doch ich blieb bis zum Schluss ahnungslos. Spannung bis zur letzten Seite.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Ein nervenzerreissender Thriller mit vielen überraschenden Wendungen. Ein muss für Fitzek-Fans und alle die es werden wollen. Spannend bis zur letzten Seite.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
352 Bewertungen
Übersicht
240
62
29
9
12

Ein Paket mit dem sie den Alptraum in ihr Haus lässt
von Christina Rudi-Stark aus München am 10.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Emma hatte es nicht leicht als Kind. Ihr Vater war nicht Grad der vorzeige Vater den man sich wünscht. Ihr einzigster Freund war Arthur. Und der wohnte bei ihr im Schrank. Ihm konnte sie alles anvertrauen. Bis ihr Vater ihr Gespräch mitbekam und Emma daraufhin eine Therapie machen musste. Jetzt, Jahre später, ist Emma selbst Ps... Emma hatte es nicht leicht als Kind. Ihr Vater war nicht Grad der vorzeige Vater den man sich wünscht. Ihr einzigster Freund war Arthur. Und der wohnte bei ihr im Schrank. Ihm konnte sie alles anvertrauen. Bis ihr Vater ihr Gespräch mitbekam und Emma daraufhin eine Therapie machen musste. Jetzt, Jahre später, ist Emma selbst Psychiaterin. Sie ist gerade bei einem Kongress als ihr, die schlimmste Nacht ihres gesamten Lebens wiederfuhr. Und keiner will ihr glauben. Monate nach dem schrecklich Vorfall ist Emma immer noch nicht ganz auf der Höhe. Und dieser Umstand wird auch noch durch ein Paket, das sie für ihren Nachbarn annimmt, verschlimmert. Den von diesem Nachbarn hat sie noch nie gehört. Damit fängt der ganze Horror für Emma an. Fazit.: Wahnsinn!!! Ein Meisterwerk!!! Dieses Ende ist einfach... Mir fehlen die Worte. Kaum hab ich gedacht es zu wissen, überrascht Sebastian Fitzek mit einer Wendung der Geschichte. Schmeißt somit aller über Bord was ich meinte herufsgefunden zu haben. Und ließ mich so mit offenem Mund und großen Augen fassungungslos da sitzen. Mit nur einem Gedanken. Weiterlesen!!! Man weiß einfach nicht was erlebt Emma wirklich. Oder was denkt sie sich aus. Oder ist doch alles anders wie gedacht? Emma ist wirklich ein Hammer geschriebener Charakter. Alles was sie erlebt, durchmacht. Man fühlt, spürt es direkt. Als wäre man selbst Emma. Aber um zu verstehen was ich genau meine müsst ihr dieses Buch unbedingt selbst lesen. Sonst verpasst ihr ein echtes Psychothriller Meisterwerk.

Crazy
von einer Kundin/einem Kunden am 05.03.2021

Die Story an für sich war gut, auch wenn es nicht das stärkste Werk von Fitzek meiner Meinung nach war, dennoch spannend& mitreißend wie man es von Ihn kennt. Ich habe das Buch innerhalb von 2 Tagen durchgelesen und hab bis zum Schluss nicht dahinter geblickt, wer der Täter sein könnte.

Atemberaubend!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 15.02.2021

Vom Romantik zum Krimifan - Normalerweise bin ich mehr der romantische Typ aber dann bin ich über "das Paket" von Sebastian Fizek gestoßen und beschloss mal in eine andere Richtung zu lesen. Es wars auf jeden Fall wert! So viele unerwartete Wendungen und egal was man sich vorstellt, es passiert was ganz anderes. Dieses Geschicht... Vom Romantik zum Krimifan - Normalerweise bin ich mehr der romantische Typ aber dann bin ich über "das Paket" von Sebastian Fizek gestoßen und beschloss mal in eine andere Richtung zu lesen. Es wars auf jeden Fall wert! So viele unerwartete Wendungen und egal was man sich vorstellt, es passiert was ganz anderes. Dieses Geschichte fesselt einen, man kann nicht anders als weiterzulesen. Trotzdem nichts für schwache Nerven, den der Atem bleibt das eine oder andere Mal schon weg. Nach dem Buch blieb nur ein Gefühl in mir und zwar WOW. Sehr empfehlenswert!!!


  • Artikelbild-0