Warenkorb
 

Ich, Romy

Tagebuch eines Lebens. Überarbeitete Neuauflage

»Filmen das ist für mich das wahre Leben.«

Schon mit 13 Jahren beginnt Romy Schneider, ihre Gedanken in einem Tagebuch niederzuschreiben, von ihren ersten Erfolgen in »Wenn der weiße Flieder wieder blüht« bis hin zu ihrem letzten Film »Die Spaziergängerin von Sans-Souci«. Ihre Texte sind Grundlage für eine bewegende Autobiografie, die das Bild einer großartigen Künstlerin und faszinierenden Frau zeichnet. Sie schreibt sowohl über Fluch und Segen der Sissi-Filme als auch ihre Flucht nach Frankreich, wo sie sich als Schauspielerin neu erfindet. Ihr persönliches Schicksal, nicht zuletzt der tragische Tod ihre Sohnes, steht im Widerspruch zu ihrer einmaligen Karriere als Charakterdarstellerin, die von sich selbst stets sagte: »Ich kann nichts im Leben, aber alles auf der Leinwand.«
Portrait
Renate Seydel wurde in Schenkendorf, Niederlausitz, geboren. Sie studierte Germanistik an der Humboldt-Universität in Berlin. Sie war lange Jahre als Autorin und Lektorin tätig, ist Autorin mehrerer Bildbiografien u. a. über Asta Nielsen und Marlene Dietrich und hat sich als Herausgeberin zahlreicher Schauspieler-Anthologien einen Namen gemacht. Seit 1991 ist sie Inhaberin der Buchhandlung Koralle auf Hiddensee.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Renate Seydel
Seitenzahl 360
Erscheinungsdatum 08.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7844-3396-7
Verlag Langen/Müller
Maße (L/B/H) 22,1/13,9/3,8 cm
Gewicht 652 g
Abbildungen mit über 40 Fotos.
Auflage 1. Auflage - Überarbeitet
Verkaufsrang 58.778
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.