Warenkorb
 

Erleuchtung verzweifelt gesucht

Eine Reise in die Welt der Gurus, Geister und Ganoven

Sphärisches Rauschen beim Abendessen ...

Als sie in einer Lebenskrise nicht mehr weiter weiß, begibt Gaby von Thun sich auf Sinnsuche. Sie landet bei einer Hexe, deren Prophezeiungen ins Schwarze treffen. Neugierig geworden, testet sie nun alles, was ihr auf ihrem spirituellen Weg helfen könnte. Sie lernt Numerologie und Hellsehen, praktiziert Ayurveda und Hirnwellentraining, besucht ein Medium und eine indische Palmblatt-Bibliothek weil sie mehr wissen will von dem, was sich hinter der sichtbaren Welt verbirgt. Dass sie bei ihrer Suche auch auf Scharlatane trifft, hält sie nicht davon ab, weiterzusuchen. Bis sie merkt, dass es nicht die eine Wahrheit gibt, sondern viele. Und dass sie ihrem eigenen Gefühl auch vertrauen kann.

Auf dem Weg zu sich selbst: eine Frau und ihre abenteuerliche Erlebnisreise, witzig und selbstironisch erzählt.
Portrait
Gaby von Thun, geboren 1952, befasst sich seit fünfzehn Jahren mit spirituellen Themen. Sie hat den Dalai Lama interviewt und zwei Bücher geschrieben: "Auf der Suche nach Gott: Gespräche mit
Senta Berger, Carl Friedrich von Weizsäcker, Xavier Naidoo, u.a." und "Der liebe Gott sieht aus wie ein Elefant, oder? Kinder machen sich ein Bild von Gott". Gaby von Thun war mit dem Schauspieler Friedrich von Thun verheiratet.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 22.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-485-02857-8
Verlag Nymphenburger
Maße (L/B/H) 21,1/13,1/2,5 cm
Gewicht 362 g
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.