Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Venus im Pelz

(6)
Der Klassiker der SM-Literatur von 1870: „Venus im Pelz“ von Leopold von Sacher-Masoch jetzt als eBook bei dotbooks.

Welch eine Ähnlichkeit zur römischen Venus! Als der junge Severin auf die reiche Witwe Wanda von Dunajew trifft, ist er wie berauscht von ihrer Schönheit und träumt davon, sich ihr zu unterwerfen. Daher ist er überglücklich, als Wanda ihm eine einjährige Probezeit anbietet, in der er zu ihrem Sklaven wird. Unter ihrer zarten, aber harten Hand entdeckt Severin eine Erfüllung, die er nie für möglich gehalten hätte …
„Venus im Pelz“ ist einer der bedeutendsten Klassiker der erotischen Literatur, der auch darüber hinaus Einfluss nahm: Leopold von Sacher-Masoch wurde zum Namenspatron der Lust an der Züchtigung und Unterwerfung – Sadomasochismus.

Der berühmte französische Philosoph Gilles Deleuze über Leopold von Sacher-Masoch: „Von Masoch muß gesagt werden, daß nie jemand mit mehr Dezenz so weit gegangen ist.“

Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Venus im Pelz“ von Leopold von Sacher-Masoch. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Jugendschutzhinweis: Im realen Leben dürfen Erotik und sexuelle Handlungen jeder Art ausschließlich zwischen gleichberechtigten Partnern im gegenseitigen Einvernehmen stattfinden. In diesem eBook werden fiktive erotische Phantasien geschildert, die in einigen Fällen weder den allgemeinen Moralvorstellungen noch den Gesetzen der Realität folgen. Der Inhalt dieses eBooks ist daher für Minderjährige nicht geeignet und das Lesen nur gestattet, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 164 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783958245822
Verlag Dotbooks Verlag
Dateigröße 441 KB
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Großer Klassiker in edler Aufmachung
von einer Kundin/einem Kunden am 03.09.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es gibt in der Weltliteratur zeitlose Klassiker, die man immer wieder aufs Neue lesen und genießen kann - und definitiv einmal gelesen haben sollte. Dieser Klassiker von Leopold von Sacher-Masoch gehört dazu. Die 2018er Ausgabe, in rot gehalten und mit nur dem kurzen Zitat von der Protagonistin Wanda auf... Es gibt in der Weltliteratur zeitlose Klassiker, die man immer wieder aufs Neue lesen und genießen kann - und definitiv einmal gelesen haben sollte. Dieser Klassiker von Leopold von Sacher-Masoch gehört dazu. Die 2018er Ausgabe, in rot gehalten und mit nur dem kurzen Zitat von der Protagonistin Wanda auf dem Buchdeckel ("Und nun marsch, Sklave"), ist mein persönlicher Favorit.

Geil
von einer Kundin/einem Kunden aus Eferding am 11.04.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dar man das so schreiben in den Bewertungen? Das man dieses Buch einfach nur geil findet. Leopold Sacher Masoch wusste ganz offensichtlich, worüber er schrieb.

24 Schätze aus meiner private Bibliothek...15.Türchen!
von Stefania Rubino aus Ulm am 15.12.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"Venus in Pelz" heißt nicht nur Polanskis neuester Film, sondern ist auch der Uropa von "Shades of grey". Leopold Ritter von Sacher-Masoch schrieb schon 1870 erotische Literatur und die Betonung liegt auf " Literatur" ! Dazu sagt man nichts, man liest und genießt!