Schulgeschichten vom Franz

Ungekürzte Lesung (ungekürzte Lesung)

Franz

(4)
Vier Wochen sitzt der Franz schon in der Schule rum, aber schreiben kann er immer noch nicht richtig. Das stört den Franz ziemlich. Und auch sonst stört ihn an der Schule noch allerhand. Dass er der Kleinste ist zum Beispiel. Und dass der Eberhard Most, der Größte und Dickste in der Klasse, kleine Jungen nicht ausstehen kann. Klar, dass der Franz nicht gerade gern zur Schule geht...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Christine Nöstlinger
Altersempfehlung ab 5
Erscheinungsdatum 02.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783837361292
Verlag Oetinger audio
Spieldauer 31 Minuten
Format & Qualität MP3, 31 Minuten, 24.21 MB
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Buchhändler-Empfehlungen

Mechthild Stephani, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Großartige Schulgeschichten für Kinder ab dem 2. Schuljahr. Franz muss man einfach lieben! Großartige Schulgeschichten für Kinder ab dem 2. Schuljahr. Franz muss man einfach lieben!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hagen

Ein wirklich schönes Buch mit Schulgeschichten. Der Franz sollte in keinem Haushalt fehlen! Ein wirklich schönes Buch mit Schulgeschichten. Der Franz sollte in keinem Haushalt fehlen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Sonne, Mond und Sterne: Schulgeschichten vom Franz.
von kvel am 31.08.2014
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Für Leseanfänger der ca. 2. oder 3. Klasse. Es geht um Freundschaft und andere Kinderthemen: Franz kommt in die erste Klasse, allerdings nicht wie geplant in die gleiche Klasse wie seine Freundin Gabi. Und mit seinem Lehrer ist er auch nicht einverstanden, denn der Lehrer gibt nur kurze Anweisungen wie "Hinsetzen"... Für Leseanfänger der ca. 2. oder 3. Klasse. Es geht um Freundschaft und andere Kinderthemen: Franz kommt in die erste Klasse, allerdings nicht wie geplant in die gleiche Klasse wie seine Freundin Gabi. Und mit seinem Lehrer ist er auch nicht einverstanden, denn der Lehrer gibt nur kurze Anweisungen wie "Hinsetzen" und "Hefte aufschlagen" - ohne freundliche ganze Sätze; deshalb nennt Franz ihn nur "Zickzack". Bei einem zufälligen Treffen von "Zickzack" und Franz' Oma, kann diese die Situation zum Guten klären. Nette Illustrationen. Da die Schrift zwar angenehm groß ist, jedoch nicht mehr ganz so riesig, würde ich dieses Leselernbuch für Kinder ab ca. 8 Jahren empfehlen. Und die durchgehende Geschichte (ca. 60 Seiten) würde die ganz kleinen Leseanfänger noch ehr überfordern.

Ein tolles Geschenk zum Schulanfang
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 23.08.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich glaube,die meistens Kinder haben etwas Angst vor dem ersten Schultag und der Zeit danach.Der Franz aber auch.Die neuen Kinder sind schon manchmal komisch und das Lernen hat er sich auch anders vorgestellt.Alles Gefühle,die ein Schulkind kennt.Und so wie der Franz damit umgeht,kann jedes Kind damit umgehen.Es ist nicht... Ich glaube,die meistens Kinder haben etwas Angst vor dem ersten Schultag und der Zeit danach.Der Franz aber auch.Die neuen Kinder sind schon manchmal komisch und das Lernen hat er sich auch anders vorgestellt.Alles Gefühle,die ein Schulkind kennt.Und so wie der Franz damit umgeht,kann jedes Kind damit umgehen.Es ist nicht allein mit seinen Ängsten und das ist gut.